18 Aug 2021
Auslandssemester in Australien

Die Southern Cross University im Interview

Die Standorte der SCU liegen in den Urlaubsregionen von Australien. Der Campus an der Gold Coast liegt direkt gegenüber von einem der besten Surfstrände Australiens, dem Kirra Beach.

„Weit über dem Weltstandard“ – so bewertet das Australian Research Council die Forschungsqualität der Southern Cross University (SCU). Doch nicht allein aufgrund ihres hervorragenden Rufs ist die australische Universität eines unserer beliebtesten Ziele für ein Auslandssemester. Auch in Punkto Betreuung der Studierenden – insbesondere derjenigen aus dem Ausland– leistet die SCU herausragende Arbeit. Daneben bietet die Universität eine riesige Auswahl an Studienfächern sowie Zugang zu Weltklasse-Einrichtungen.

Was die Standorte der SCU in Lismore und an der Gold Coast so attraktiv für Studierende macht, auf welchem Campus du Koalas triffst, wo du in deiner Mittagspause Surfen gehen kannst und was du während deines Auslandssemesters an der SCU außerdem nicht verpassen solltest, hat uns Christine Martin vom International Office der SCU verraten.

Eines noch vorweg: Australien ist zu Recht für viele Studierende ein absolutes Traumziel. Leider ist noch nicht bekannt, wann die Grenzen sich für Study-Abroad-Studierende wieder öffnen werden. Aber das heißt natürlich nicht, dass du nicht schon einmal anfangen kannst dich zu informieren und Pläne zu schmieden. Wir drücken fest die Daumen, dass die Einreise nach Down Under schon bald wieder möglich sein wird. Bis dahin bringen wir dich mit dem Interview zumindest gedanklich ans andere Ende der Welt. Viel Spaß beim Lesen!


Wenn du Koalas magst, dann gefällt dir mit Sicherheit der Campus in Lismore. Mitten im Regenwald gelegen, kannst du hier die niedlichen Tiere bewundern .

College Contact:
Viele Studierende, die ihr Auslandssemester in Australien verbringen möchten, zieht es in große und bekannte Städte wie Sydney, Melbourne oder Brisbane. Warum sollten sie sich deiner Meinung nach stattdessen für die Southern Cross University (SCU) entscheiden?

Christine:
Die Standorte der SCU liegen in den Urlaubsregionen von Australien und sind somit sehr gute Ausgangspunkte für Studierende, die zum Studieren nach Australien kommen. Zudem sind unsere Standorte sowohl an der Gold Coast als auch in Lismore von Natur umgeben. An der Gold Coast liegt der Campus direkt gegenüber von einem der besten Surfstrände Australiens, dem Kirra Beach, sodass man buchstäblich in der Mittagspause surfen gehen kann und pünktlich zum Unterricht wieder zurück ist. Der Campus in Lismore liegt inmitten des Regenwaldes und beherbergt eine beeindruckende Tierwelt, darunter auch Koala-Kolonien.

Studierende entscheiden sich auch deshalb für unsere Standorte, da die Lebenshaltungskosten niedriger sind als in Sydney oder Melbourne. Zudem berichten uns viele Studierende von der Freundlichkeit der einheimischen Bevölkerung.


College Contact:
Wie sieht das universitäre (internationale) Studentenleben – zu “normalen” Zeiten – denn aus?  Wo verbringen die Studierenden ihre Freizeit zwischen den Veranstaltungen oder am Wochenende?

Christine:
Der Gold Coast Campus ist ein kompakter “city-style” Campus, auf dem immer viel los ist. Aufgrund der tollen Lage verbringen die Studierenden einen Großteil ihrer Freizeit aber außerhalb des Campus. Der Campus in Lismore ist eher ein traditioneller Campus mit Sport- und Freizeiteinrichtungen wie Pool, Fitnessstudio und einer Studentenbar. Der Lismore Campus ist wunderschön inmitten der Natur gelegen. Lismore ist eine ländlich geprägte Stadt mit einer starken sozial aktiven, alternativen und künstlerischen Gemeinschaft. Die Studierenden verbringen ihre Wochenenden oft in Byron Bay, das etwa eine halbe Stunde entfernt ist.


College Contact:
Was ist dein Lieblingsplatz (oder deine Lieblingsaktivität) auf dem Campus?

Christine:
In Lismore liebe ich die Natur und das Gefühl, ringsum von Bäumen umgeben zu sein. An der Gold Coast liebe ich die modernen Einrichtungen und die tolle Wandmalerei an der Seite des Uni-Gebäudes.


College Contact:
Bieten beide Standorte der Southern Cross University die gleichen Studienprogramme an? Oder gibt es unterschiedliche akademische Schwerpunkte und Stärken?

Christine:
Die Standorte haben unterschiedliche Schwerpunkte: Der Gold Coast Campus ist auf WirtschaftswissenschaftenInformatik und Rechtswissenschaften spezialisiert und der Lismore Campus hat einen Schwerpunkt in Umweltwissenschaften, Kunst, Indigenen Studien und Gesundheitswissenschaften.


Eines der vielen Highlights der SCU für Christine: Am Lismore Campus bist du ringsum von Bäumen umgeben.

College Contact:
Kannst du uns ein paar besonders interessante Studienfächer nennen, die Studierende in ihrem Auslandssemester an der SCU gerne belegen, um mehr über die Gegend, die einheimische Kultur oder andere Aspekte zu erfahren, die für die Region einzigartig sind?

Christine:
Unser Universitätsethos besagt, dass wir das lehren und erforschen, was wirklich von Bedeutung ist. Die Studierenden werden feststellen, dass es in unseren Studiengängen darum geht, Lösungen zu finden, wandlungsfähig zu sein und Resilienz zu entwickeln. Hier sind ein paar Beispiele von bei Study Abroad Studierenden sehr beliebten Kursen, die diese Gedanken repräsentieren und bei denen es übrigens immer auch einen Austausch mit der lokalen Community gibt:

  • Australia, Asia and the World
  • Indigenous World-Views
  • The Interconnected World
  • Entrepreneurship and Innovation
  • Solving Wicked Problems
  • Science and Global Challenges

College Contact:
Welche Aktivitäten nahe dem Campus sollten unsere Studierenden während eines Auslandssemesters an der SCU auf keinen Fall verpassen?

Christine:
Das sind so viele! Hier sind meine Top 5:

  1. Surfen lernen (wir bieten Kurse zu Beginn des Semesters an)
  2. Durch die als Welterbe deklarierten Gondwana Regenwälder wandern. Diese Gebiete beherbergen noch uralte und ursprüngliche Pflanzen und Tiere, aus denen sich das Leben auf der Erde entwickelt hat.
  3. Den Sonnenaufgang am östlichsten Punkt Australiens, dem Leuchtturm in Byron Bay, erleben.
  4. Einen Kurs am SCU Gnibi Indigeous College belegen und mehr über die älteste ununterbrochene Kultur der Welt erfahren.
  5. Sich in Schale werfen und ein Musikfestival in Byron Bay besuchen, zum Beispiel das Bluesfest, das Splendour in the Grass oder das Falls Festival.

College Contact:
Was denkst du, wann wird ein Auslandssemester in Australien wieder möglich sein? Bietet die SCU auch die Möglichkeit eines Online-Auslandssemesters für diejenigen, die nicht länger warten wollen?

Christine:
Mhmm, das ist schwierig zu sagen. Ich denke nicht, dass wir vor 2022 wieder internationale Studierende in Australien sehen werden, aber wir hoffen alle, dass es doch schon früher möglich sein wird. In der Zwischenzeit können die Studierenden Onlinekurse belegen.


College Contact:
Gibt es noch etwas, das du unseren deutschen Studierenden gerne sagen möchtest?

Christine:
Ehrlich gesagt bin ich gerade etwas emotional, während ich das hier schreibe. Ich vermisse die Energie sehr, die internationale Studierenden mit auf unseren Campus bringen. In dieser Hinsicht würde ich sagen: Ich kann es kaum erwarten, euch wieder dabei zu helfen, euren Auslandsaufenthalt in Australien zu verbringen. Bleibt gesund und bis bald.

College Contact:
Super, vielen Dank für das schöne Interview!


Möchtest du – sobald die Grenzen nach Australien endlich wieder geöffnet sind – gern für ein oder zwei Semester in Lismore oder an der Gold Coast studieren? Für alle Fragen rund ums Auslandssemester an der Southern Cross University steht dir unsere Australien-Expertin Stephanie gerne kostenlos zur Verfügung, schreib einfach eine E-Mail oder ruf an!

Alle Infos zur SCU