Praktikum in Boston

In Boston mischt sich Geschichte mit trendiger Moderne - die älteste Stadt der USA gilt als Wiege der amerikanischen Unabhängigkeit. Sie bietet ein internationales Lebensgefühl mit akademischem Flair und einem ausgezeichneten Freizeitangebot.

So könnt ihr es den sportverrückten Bostonians gleich tun und bei einem Baseballspiel die legendären Red Sox anfeuern. Auch Kulturfans erfreuen sich an der alt-ehrwürdigen Stadt mit europäischem Flair: Von Museen über Theater und einem gigantischen Hafen hat die Stadt in Neuengland alles zu bieten.

Kein Wunder also, dass Boston zu den beliebtesten Orten für ein Auslandspraktikum in den USA zählt.


In 5 Schritten zum Auslandspraktikum in Boston

In der lebendigen Hauptstadt von Massachusetts sind Unternehmen aus vielen unterschiedlichen Branchen ansässig, die spannende Auslandspraktika anbieten.

Unsere amerikanische Partnerorganisation Academic Internship Council (AIC), mit der wir im Bereich der Praktikumsvermittlung zusammenarbeiten, hat über 30 Jahre Erfahrung in der Organisation von Praktika für internationale Studenten.

Im Laufe der Jahre hat das AIC zahlreiche Kooperationen zu Unternehmen und Organisationen in Boston aufgebaut, die euch die Möglichkeit bieten, ein qualitativ hochwertiges Praktikum in eurem Wunschbereich zu absolvieren.

Wenn auch ihr ein durch AIC vermitteltes Auslandspraktikum in Boston machen möchtet, folgt einfach unseren 5 Schritten zur Bewerbung:

Bitte informiert euch zunächst über die Teilnahmevoraussetzungen, die Programmgebühren sowie über die Termine und Fristen für das Praktikumsprogramm in Boston. Wenn euer Wunschpraktikum jetzt auch noch in einer der für Boston besonders geeigneten Branchen stattfinden soll, steht einer Bewerbung nichts mehr im Wege.

Kontaktiert nun unser Beratungsteam - wir erklären euch genau, welche Unterlagen ihr für die Bewerbung benötigt. Zudem beraten wir euch gern jederzeit telefonisch, per E-Mail oder auch persönlich in unserem Frankfurter Büro zu all euren Fragen rund ums Auslandspraktikum.

Im nächsten Schritt schickt uns nun bitte eure englischsprachigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Leistungsübersicht) per E-Mail zu. Wir prüfen sie gründlich und geben euch Feedback per E-Mail oder Telefon. Sobald eure Unterlagen vollständig und in Ordnung sind, können wir sie an das AIC weiterleiten.

Kurz danach werdet ihr erstmals von euren persönlichen Ansprechpartnern des AIC in Boston per E-Mail kontaktiert. Im nächsten Schritt füllt ihr einen detaillierten Online-Fragebogen aus und ladet gegebenfalls weitere Dokumente in die AIC Datenbank hoch, damit sich unsere Ansprechpartner ein erstes Bild von euren Fähigkeiten und Praktikumszielen machen können.

Im Rahmen eines umfassenden Vorgesprächs, das via Skype stattfindet, konkretisiert ihr dann gemeinsam mit den Mitarbeitern des AIC eure Vorstellungen und besprecht, welche Art von Praktikumsplatz für euch in Frage kommt. Eure Ansprechpartner machen sich anschließend auf die Suche nach einer zu euch und eurem Profil passenden Praktikumsstelle in Boston.

Das professionelle Bewerbungstraining des AIC bereitet euch bestens auf das anstehende Vorstellungsgespräch vor.

Hier erfahrt ihr, wie ein "typisches" Vorstellungsgespräch mit einem US-amerikanischen Arbeitgeber abläuft und worauf es dabei besonders ankommt. So vermeidet ihr Missverständnisse und könnt sicher sein, einen bestmöglichen Eindruck bei eurem potentiellen Praktikumsunternehmen zu hinterlassen.

Sobald das Academic Internship Council eine geeignete Praktikumsstelle für euch gefunden hat, wird im nächsten Schritt ein Termin für das Vorstellungsgespräch vereinbart, das ihr ebenfalls über Skype absolvieren könnt.

Wenn das Vorstellungsgespräch positiv verläuft und ihr ein Praktikumsangebot erhaltet, müsst ihr euch jetzt entscheiden, ob ihr dieses annehmen möchtet. Ansonsten gibt es die Möglichkeit, dass das AIC noch einmal nach einer anderen Praktikumsstelle für euch sucht.

 

Nachdem ihr euch für einen Praktikumsplatz entschieden habt, könnt ihr mit Unterstützung des Academic Internship Council euer J1-Visum für das Auslandspraktikum in Boston beantragen.

Genau wie das AIC stehen auch wir euch für alle Fragen im Vorfeld der Bewerbung oder während des Bewerbungsprozesses jederzeit zur Verfügung.


Teilnahmevoraussetzungen

Für Studierende als auch für Hochschulabsolventen bietet ein Auslandspraktikum in Boston gute Vernetzungsmöglichkeiten auf dem internationalen Arbeitsmarkt.

Um euch für das Praktikumsprogramm des Academic Internship Councils bewerben zu können, müsst ihr folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Gute Englischkenntnisse: Diese werden im Vorgespräch mit AIC ermittelt, so dass ein formaler Sprachnachweis nicht notwendig ist.

  • Abschluss mindestens eines Studienjahres an einer Universität oder Fachhochschule: Die Vermittlung von Abiturienten ohne Studienerfahrung ist leider nicht möglich, da die Praktika aufgrund ihres Zuschnitts erste akademische Erfahrung im jeweiligen Fachbereich voraussetzen.

Eine Teilnahme nach Abschluss des Bachelor- oder Masterstudiums ist hingegen möglich. Der letzte Studienabschluss sollte zu Beginn des Praktikums nicht länger als ein Jahr zurückliegen.


Besonders geeignete Branchen

In und um Boston befinden sich einige der traditionsreichsten und angesehensten Universitäten der Vereinigten Staaten wie Harvard, das MIT oder die Boston University. Neben dem Bildungssektor sind aber auch viele anderen Branchen in Boston stark vertreten. Über die Jahre haben sich viele High-Tech-Unternehmen aus dem IT-Bereich und dem Biotechnologiesektor in der Stadt angesiedelt. Gleichzeitig ist der sogenannte FIRE-Sektor (Finance, Insurance and Real Estate) für die Metropole besonders wichtig. Auch das Gesundheitswesen, die Tourismusbranche sowie Nichtregierungsorganisationen (NGOs) sind essentielle Branchen in der charmanten Stadt an der Ostküste.

Aufgrund seiner Erfahrungswerte empfiehlt das Academic Internship Council den Standort Boston insbesondere für Praktika in den folgenden Fachrichtungen und Bereichen:

  • Bildung
  • Biowissenschaften
  • Gemeinnützige Organisationen und NGOs
  • Internationale Unternehmen
  • Kommunikation und Marketing
  • NGOs
  • Startups
  • Tourismus und Gastgewerbe
  • Unternehmensdienstleistungen

Selbstverständlich sind auch maßgeschneiderte Praktika in anderen Branchen und Fachbereichen möglich. In einigen Branchen wie zum Beispiel in der Modeindustrie, im Bankwesen oder im Gesundheitswesen ist die Vermittlung in Boston schwieriger. Hier kann das Academic Internship Council aufgrund seiner Erfahrung aber oftmals dabei helfen, fachlich passende Praktika in verwandten Branchen zu finden.

Ihr könnt dem Academic Internship Council auch selbst Unternehmen vorschlagen, in dem ihr gerne ein Praktikum absolvieren würden.

Eine realistische Einschätzung der Chancen auf ein Praktikum in eurem Wunschbereich erfolgt im Rahmen des Vorgesprächs mit dem Academic Internship Council, das ein wichtiger Bestandteil der Praktikumsvermittlung ist.


Termine und Bewerbungsfristen

Ihr könnt in Boston zwischen unterschiedlich langen Praktikumszeiträumen im Frühjahr und Herbst oder einem achtwöchigen Sommerpraktikum wählen.

Zeitraum Ankunft Programmstart Dauer
Sommer 2018 01. Juli 2018 02.07.2018 8 Wochen
Herbst 2018 01. September 2018 02.09.2018 3-5 Monate
Frühling 2019 01. März 2019 02.03.2019 3-5 Monate

Damit das Academic Internship Council ausreichend Zeit für die Praktikumsvermittlung hat und ihr außerdem noch genug Zeit für den Visumsantrag habt, solltet ihr eure Bewerbung mindestens vier Monate vor dem gewünschten Programmstart bei uns einreichen.


Programmgebühren

Die Gebühren unterscheiden sich je nachdem, ob ihr die Unterkunft in Boston über das Academic Internship Council buchen oder euch selbst um eine Unterkunft kümmern möchtet.

Praktikumsprogramm Gebühren
Festpreis (unabhängig von der Dauer) US$ 3,448
Praktikumsprogramm + Unterkunft Gebühren
8-wöchiges Sommerpraktikum US$ 7,100
3 Monate US$ 8,756
4 Monate US$ 10,412
5 Monate US$ 11,968

Die durch das Academic Internship Council buchbaren Zimmer befinden sich in Studentenapartments oder Studentenwohnheimen, sind möbliert, enthalten Küchenutensilien, die Möglichkeit zu waschen sowie einen Internetzugang. Die Unterkünfte sind zentral gelegen und in der Nähe von öffentlichen Verkehrsmitteln.


Enthaltene Leistungen

Ein überzeugendes Bewerbungsschreiben für ein Auslandspraktikum in der geschichtsträchtigen Stadt Boston zu erstellen, ist mit der Unterstützung von unserem Kooperationspartner AIC (fast) ein Kinderspiel.

In den Programmgebühren sind folgende Leistungen enthalten:

  • Vermittlung eines maßgeschneiderten Praktikums in eurer Wunschbranche durch das Academic Internship Council
  • Aktive Unterstützung während der gesamten Planungs- und Bewerbungsphase
  • Durchsicht der schriftlichen Bewerbung
  • Professionelle Bewerbungstrainings über Webinare
  • Unterstützung bei der Visumsbeantragung
  • Orientierungsprogramm, Workshops & Freizeitprogramm in Boston
  • Hilfestellung bei allen Anliegen vor Ort
  • Evaluation des Praktikumsbetreuers

Finanzierungsmöglichkeiten

Zur Finanzierung eines Auslandspraktikums könnt ihr unter anderem Auslands-BAföG beantragen, sofern es sich bei eurem Praktikum um ein Pflichtpraktikum handelt. Förderberechtigte Studenten erhalten einen Zuschuss zur Krankenversicherung sowie zu den Lebenshaltungs- und Reisekosten. Darüber hinaus könnt ihr euch auch für verschiedene Stipendien-Programme speziell für Auslandspraktika bewerben.

Bitte beachtet, dass Praktika in den USA normalerweise unbezahlt sind, da sie als Teil der beruflichen Qualifizierung gelten. In Einzelfällen und bei längeren Praktika kann es sein, dass kleinere (Fahrtkosten-) Zuschüsse gezahlt werden, dies ist jedoch nicht die Regel.