Serviceangebot für Bildungseinrichtungen

College Contact pflegt viele Kooperation mit Institutionen und Unternehmen, die mit ihren Dienstleistungen den internationalen Bildungstransfer fördern möchten und dieselbe Zielgruppe bedienen. Da wir die synergetische Effekte strategischer Kooperationen bereits vielfach schätzen gelernt haben, sind wir stets daran interessiert, unsere Basis an Kooperationen auszuweiten.

Wir sehen unsere Studienangebote speziell im Bereich der Auslandssemester und Summer Sessions nicht als Konkurrenz zu den etablierten und beliebten hochschulinternen Austauschprogrammen, sondern als Ergänzung des Angebots für Studierende, die ihren Auslandsaufenthalt "auf eigene Faust" als Free Mover organisieren möchten.
 
Aus diesem Grund ist uns eine transparente und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den International Offices bzw. Akademischen Auslandsämtern an deutschen, österreichischen und schweizerischen Universitäten und Hochschulen sehr wichtig.
Wir betrachten unsere Studienangebote nicht als Konkurrenz zu den hochschulinternen Austauschprogrammen auf Fachbereichsebene. Vielmehr möchten wir dieses durch unsere Programme für Free Mover ergänzen und somit möglichst vielen Studierenden die Chance auf ein Auslandssemester bieten.
 
Daher ist uns auch eine enge Zusammenarbeit mit den Fakultäten, Fachbereichen und Instituten an deutschen Universitäten und Fachhochschulen sehr wichtig.
Speziell im Bereich der Auslandssemester und Summer Sessions stellen unsere Studienangebote eine sinnvolle Ergänzung zu hochschulinternen Austauschprogrammen dar, da sie so genannten „Free Movern“ die Möglichkeit bieten, ihr Auslandssemester auf eigene Faust zu verwirklichen und trotzdem Unterstützung und Beratung in Anspruch nehmen zu können.
 
In diesem Zusammenhang ist es für uns wichtig, eng mit den Fachschaften an deutschen Universitäten und Fachhochschulen zusammenzuarbeiten.
Die Studienmöglichkeiten an unseren Partnerhochschulen sind sehr vielfältig – das Angebot reicht von flexiblen Auslandssemestern, Summer Sessions und Sprachkursen bis hin zu kompletten abschlussorientierten Studiengängen in fast allen Fachbereichen.
 
Viele dieser Studienangebote sind interessante Optionen für Abiturienten. Dazu gehören neben den Bachelorstudiengängen aller Fachrichtungen vor allem die „Academic Gap Year“- Programme, die direkt nach dem Schulabschluss und vor Aufnahme eines Studiums in der Heimat absolviert werden können oder auch die englischsprachigen Human- und Zahnmedizinstudiengänge an unseren Partnerhochschulen in Osteuropa.
Manche Programme wie die Summer Sessions in Nordamerika sind darüber hinaus sogar bereits als „Schnupperstudium“ für Schüler in der Oberstufe geeignet.
 
Eine Zusammenarbeit mit Schulleitungen und Oberstufenkoordinatoren ist für uns daher sehr wichtig.
Zahlreiche unserer Studienangebote stellen interessante Optionen für Abiturienten dar. Hierzu zählen beispielsweise die als „Academic Gap Year“ zwischen Schule und Studienbeginn in Deutschland nutzbaren Semesterprogramme, die Bachelorstudiengänge oder die englischsprachigen Human- und Zahnmedizinstudiengänge in Osteuropa.
 
Manche Programme wie die Summer Sessions sind sogar bereits als „Schnupperstudium“ für Schüler der Oberstufe geeignet.

Alexandra Michel

0251-149893-80
amichel@college-contact.com
Geschäftsleitung


Unsere Leistungen für Hochschulen und andere Einrichtungen

Jedes Jahr führen wir zahlreiche Informationsveranstaltungen zum Auslandsstudium an deutschen Universitäten, Hochschulen, weiterführenden Schulen und Beratungseinrichtungen durch. Unser Team plant diese Veranstaltungen in enger Abstimmung mit den jeweils beteiligten Bildungs- und Beratungseinrichtungen, um einen hohen Informations- und Nutzwert der Veranstaltungen für die Teilnehmer zu gewährleisten.

Gern planen wir auch mit Ihnen eine derartige Informationsveranstaltung in Ihrem Berufsinformationszentrum oder in den Räumlichkeiten Ihres Hochschulteams, sei es zu bestimmten Ländern, bestimmten Fachrichtungen oder auch Studienoptionen wie zum Beispiel den oben genannten Auslandssemestern und Summer Sessions oder zum Medizinstudium im Ausland.

Sollten Sie eigene interne Informationsmessen mit Bezug zum Auslandsstudium organisieren, präsentieren wir selbstverständlich auch dort gern sowohl unsere Partnerhochschulen als auch unser umfangreiches kostenloses Beratungsangebot.

Neben der persönlichen Teilnahme an Informationsveranstaltungen und Messen stellen wir Ihnen gern unsere Informationsflyer zum Auslandsstudium für Ihr Institut zur Verfügung. Sie können diese Informationsflyer jederzeit kostenlos über unser Bestellformular anfordern und in Ihrem BIZ oder den Beratungsbüros Ihres Hochschulteams auslegen.

Wir stehen Ihnen als kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen zum Auslandsstudium generell sowie insbesondere zu den Studienoptionen unserer Partnerhochschulen zur Verfügung. Sollten Sie im Rahmen interner Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen Themen rund ums Auslandsstudium behandeln, stellen wir Ihnen hierfür auch gern eine Referentin aus unserem Team zur Verfügung – sprechen Sie uns einfach an!

Aufgrund der engen Kooperationsbeziehungen zu vielen unserer Partnerhochschulen können wir Sie beim Aufbau neuer (Hochschul-)kooperationen unterstützen und stellen gegebenenfalls den Kontakt zu geeigneten Ansprechpartnern her. Schauen Sie sich einfach einmal in der Liste unserer Partnerhochschulen um und lassen Sie uns wissen, wenn Sie eine dieser Hochschulen näher kennenlernen möchten.