University of California Los Angeles Extension

Los Angeles, USA
	

Hochschulportrait

Die 1919 gegründete und 1927 mit ihrem heutigen Namen versehene University of Californa Los Angeles (UCLA) zählt seit Jahren zu den renommiertesten amerikanischen Universitäten und ist die zweitälteste Hochschule des University of California System. Der Die U.S. News & World Report Best Colleges Rankings 2016 führen die UCLA auf Platz zwei unter allen staatlichen Universitäten in den USA und auf Platz 23 insgesamt.

Acht der derzeit an der UCLA ansässigen Professoren und auch viele Alumni sind Nobelpreisträger; andere wurden mit anderen wichtigen Preisen für ihre Leistungen ausgezeichnet wie zum Beispiel dem bekannten Pulitzerpreis.

Darüber hinaus gilt die UCLA als eine der ethnisch vielfältigsten und diversesten Universitäten weltweit mit Studenten aus allen Staaten der USA und mehr als 100 weiteren Ländern. Ihre Lehrpläne sind daraufhin ausgerichtet, bei den Studenten sowohl intellektuelles als auch soziales Verantwortungsbewusstsein zu fördern.

Ein Teil der Universität ist die sogenannte University of California Los Angeles Extension. Hier haben Studenten, die von College Contact vermittelt werden, die Möglichkeit, Auslandssemester, Sprachkurse, Aufbaustudiengänge oder Weiterbildungsprogramme zu belegen.

Fakten

Gründungsjahr: 1919

Hochschultyp: Staatliche Hochschule

Anzahl Studenten: Gesamt 40700 , 27200 Undergraduate, 12100 Postgraduate, International 2000

Akkreditierungen:

  • WSCUC (WASC Senior Association of Schools and Colleges)

Studienjahr:

Das Studienjahr an der University of Californa Los Angeles ist in drei Quarter unterteilt.

Fall Quarter 2018: Ende September 2018 - Mitte Dezember 2018

Winter Quarter 2019: 02.01.2019 - 22.03.2019

Spring Quarter 2019: 27.03.2019 - 14.06.2019

Studienprogramme

Kursverzeichnisse

Über die folgenden Links gelangt ihr zum Kurskatalog und ggf. Stundenplan dieser Hochschule. Während der Kurskatalog vor allem einen Gesamtüberblick der angebotenen Studiengänge und ihres Curriculums liefert, findet ihr im Stundenplan die in den einzelnen Semestern tatsächlich angebotenen Kurse. Für Fragen zum Kursangebot stehen wir euch natürlich immer gern zur Verfügung.

Campus

Die UCLA liegt etwa acht Kilometer westlich von Downtown Los Angeles. Mit seiner üppigen landschaftlichen Gestaltung, seinen zahlreichen Gärten und seiner beeindruckenden romanischen Architektur ist der Campus nicht nur ein wunderschöner Ort, sondern auch eine Art Ruhepol zum hektischen Leben in der Millionenmetropole.

Auf dem großen Gelände befinden sich neben hervorragend ausgestatteten Vorlesungsgebäuden und Instituten auch mehrere Sportstadien, eine riesige Sporthalle, ein Swimming Pool, der besonders im Sommer viele Studenten anlockt, sowie eine sehr moderne Bibliothek.

Im Zentrum des Geländes konzentriert sich das studentische Leben an der UCLA. Hier gibt es verschiedene Restaurants und Cafés, den UCLA Store und weitere Gebäude. Das Westwood Village, der Stadtteil südlich des Geländes der UCLA, ist ein bei Studenten sehr beliebtes Viertel mit mehreren Kinos und guten Ausgehmöglichkeiten. Im Norden der Universität befindet sich der berühmte Sunset Boulevard.


Wohnen

Die University of Californa Los Angeles Extension bietet keine eigenen Unterkünfte an, deshalb ist das Community Housing Office der Universität gerne bei der Suche behilflich.

Folgende Unterkunftsmöglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Private Apartments / Hotels

Die konkrete Verfügbarkeit der einzelnen Unterkunftsmöglichkeiten kann je nach Studienprogramm variieren. Detaillierte Informationen findet ihr über die Links oder in der "Gratisbroschüre" zum jeweiligen Programm. Für Fragen stehen wir euch gern zur Verfügung.

Die Hochschulstadt Los Angeles

Los Angeles, die Stadt der Engel, ist mit knapp vier Millionen Einwohnern nach New York die zweitgrößte Stadt der USA und liegt am Pazifischen Ozean und am Fluss Los Angeles. Sie ist das Wirtschafts-, Geschäfts- und Kulturzentrum Kaliforniens, weltgrößter Standort für die Flugzeug- und Raumfahrtindustrie und sehr bekannt für die Film- und Musikszene vor Ort. Wegen der relativ geringen Anzahl an Wolkenkratzern und des weitläufigen Stadtgebiets wird Los Angeles auch als Horizontal City bezeichnet.

Die Stadt liegt in der subtropischen Klimazone, aber durch die Nähe zum Ozean herrschen angenehme Temperaturen mit einem Jahresdurchschnitt von 16,5 °C. Selbst im Winter sinken die Temperaturen selten unter 15 °C. Bekannt sind vor allem die Strände wie das von zahlreichen Prominenten bewohnte Malibu, der Venice Beach mit seiner Promenade Venice Boardwalk, wo sich am Wochenende Musiker und andere Künstler treffen, oder Santa Monica, der älteste, größte und bekannteste Badeort der Welt, wo viele Schriftsteller und Rockstars leben. Die Parks in der Stadt beherbergen zahlreiche Freizeit- und Kultureinrichtungen, beispielsweise der Griffith Park mit dem Gene Autry Western Heritage Museum, einem Planetarium, dem Zoo von Los Angeles und einem Observatorium, von wo aus man einen guten Blick auf das Hollywood Sign im Norden der Stadt hat.

Im zentral gelegenen Elysian Park befinden sich das Dodgers Stadium und die L. A. Police Academy. Weitere sehenswerte Orte sind das History Center of the Californian Historical Society, das Museum of Contemporary Art, das bekannte Civic Center mit verschiedenen Regierungsgebäuden, darunter das Rathaus, und dem Music Center for Performing Arts, das natürliche Amphitheater Hollywood Bowl in den Hügeln und natürlich die Universal Studios in Universal City. Wenn man sich ins Nachtleben stürzt, kann man mit etwas Glück Stars treffen, zum Beispiel in einem Club in Hollywood, am Sunset Strip oder einfach am Strand.

Aktuellste News zur Hochschule

28 Mai

Auslandssemester für Kurzentschlossene: Jetzt noch schnell für diesen Herbst bewerben!

Auch wenn wir uns über die Temperaturen der letzten Wochen sicher nicht beklagen konnten: Ein "Endless Summer" bleibt für Studenten in Deutschland nur ein Traum. Spätestens zum Wintersemester sinken an den deutschen Hochschulstädten die Temperaturen und der kalte Winter bricht herein. Wie verlockend wäre es, auch noch im Oktober, November und Dezember nach der Vorlesung am Strand von Australien zu liegen oder zwischen Palmen in San Diego zu flanieren?

   

weiterlesen

Alle News zur Hochschule

Traumhochschule gefunden?

Ansonsten haben wir noch viele weitere Hochschulen im Angebot, schau einfach mal rein! Wir beraten dich gern zu deinen Studienmöglichkeiten im Ausland.

Hochschulen im selben Land Alle Hochschulen


Studienprogramme

Beschreibung

An der UCLA Extension werden für internationale Studenten so genannte Certificate-Programme angeboten.

Es gibt sie in den Fachbereichen Arts, Business & Management, Engineering & Information Systems und Humanities and Sciences. Insgesamt werden über 50 Aufbaustudienprogramme für internationale Studenten angeboten.

Die Certificate-Programme der UCLA Extension sind Vollzeitstudiengänge und je nach Programm zwischen einem halben Jahr und vier Jahren lang. Gedacht sind sie für diejenigen, die einen Studienanbschluss und bereits etwas Berufserfahrung haben und sich nun weiter qualifizieren möchten.

Zu beachten ist dabei, dass die Certificates keinen eigenständigen Hochschulabschluss darstellen, sondern als qualitativ hochwertige Weiterbildung anzusehen sind.


Gebühren

Die Studiengebühren sind verschieden und über den folgenden Link zu finden.


Voraussetzungen

Bewerber für ein Certificate Program der University of California Los Angeles Extension müssen über ausreichend gute Englischkenntnisse verfügen. Diese werden anhand eines standardisierten Sprachtests wie dem TOEFL oder dem IELTS nachgewiesen. Die notwendigen Punktzahlen unterscheiden sich dabei je nach Programm. 

Wer weniger als 100 Punkte im TOEFL ibT oder 7.0 im IELTS erreicht, muss als Teil des Certificate Programs mindestens einen Englischkurs belegen.

Auch die akademischen Voraussetzungen variieren - für einige Programme ist ein Studienabschluss wie beispielsweise ein Bachelor Voraussetzung, bei einigen anderen ist auch eine Teilnahme ohne Studienabschluss möglich. 

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Postgraduate
IELTS6.5-7.0
TOEFL (internet-based)83-100

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch

  • Certificate in Accounting
  • Certificate in Acting
  • Certificate in Applications Programming
  • Certificate in Business Administration - Accounting
  • Certificate in Business Administration - Advertising
  • Certificate in Business Administration - Entrepreneurship
  • Certificate in Business Administration - Finance
  • Certificate in Business Administration - Human Resources Management
  • Certificate in Business Administration - International Trade and Commerce
  • Certificate in Business Administration - Marketing
  • Certificate in Business Administration - Personal Financial Planning
  • Certificate in Business Administration - Real Estate
  • Certificate in Business Administration - Taxation
  • Certificate in Business and Management of Entertainment
  • Certificate in Business Fundamentals
  • Certificate in Cinematography
  • Certificate in Classics
  • Certificate in Construction Management
  • Certificate in Design Communication Arts
  • Certificate in Development
  • Certificate in Directing
  • Certificate in Early Childhood Education - Advanced and Basic Core
  • Certificate in Entertainment Studies
  • Certificate in Film Scoring
  • Certificate in Finance
  • Certificate in Fitness Instruction
  • Certificate in General Business Studies
  • Certificate in General Business Studies - Accounting
  • Certificate in General Business Studies - Advertising
  • Certificate in General Business Studies - Entrepreneurship
  • Certificate in General Business Studies - Finance
  • Certificate in General Business Studies - Human Resources Management
  • Certificate in General Business Studies - International Trade and Commerce
  • Certificate in General Business Studies - Leadership
  • Certificate in General Business Studies - Marketing
  • Certificate in General Business Studies - Personal Financial Planning
  • Certificate in General Business Studies - Real Estate
  • Certificate in General Business Studies - Taxation
  • Certificate in Human Resources Management
  • Certificate in Independent Music Production
  • Certificate in Interior Design: Foundation Level
  • Certificate in International Trade and Commerce
  • Certificate in International Trade and Commerce - Financial Management
  • Certificate in International Trade and Commerce - Global Business Management
  • Certificate in International Trade and Commerce - Import / Export Operations
  • Certificate in Journalism - Media Studies
  • Certificate in Landscape Architecture
  • Certificate in Marketing
  • Certificate in Marketing - Social Media and Web Analytics
  • Certificate in Music Business
  • Certificate in Paralegal Studies
  • Certificate in Pre-Medical and General Science Studies
  • Certificate in Producing
  • Certificate in Project Management
  • Certificate in Real Estate
  • Certificate in Screenwriting: Writing for Film and TV
  • Certificate in Sustainability
  • Certificate in Systems Analysis
  • Certificate in Taxation

Beschreibung

Leistungsfähige internationale Studenten haben seit kurzem die Möglichkeit, im Rahmen des Study Abroad at UCLA Program für ein bis drei Trimester an der UCLA zu studieren. Das US-Semesterprogramm bietet ihnen damit die einmalige Chance, einen Einblick in das Studium an einer der renommiertesten und bekanntesten amerikanischen Universitäten zu bekommen und sowohl von der hervorragenden Qualität der Lehre als auch von der einzigartigen Atmosphäre auf dem Campus zu profitieren.

Das Study Abroad at UCLA Program ist an der UCLA Extension, dem Weiterbildungsarm der Universität, angesiedelt, weil diese am meisten Erfahrung mit der Betreuung internationaler Gaststudenten und der Abwicklung der notwendigen Visumsformalitäten besitzt.

Dennoch können die Teilnehmer des Programms selbstverständlich Kurse aus dem regulären Vorlesungsangebot der UCLA belegen. Dabei kann aus dem gesamten Angebot des College of Letters and Sciences der UCLA gewählt werden, das die Bereiche Humanities, Life Sciences, Physical Sciences und Social Sciences umfasst. Eine Belegung von Kursen aus anderen Fachrichtungen und Fakultäten ist jedoch leider nicht möglich.

Neben der Belegung von Kursen aus dem regulären Kursangebot der UCLA können auch Kurse aus dem Studienangebot der UCLA Extension gewählt werden - diese werden jedoch erfahrungsgemäß an deutschen Universitäten und Fachhochschulen häufig nicht anerkannt, sodass die regulären Universitätskurse des College of Letters and Sciences der UCLA für deutsche Studenten in der Regel anzuraten sind.

Wichtig: Erfahrungsgemäß ist eine Belegung von Kursen aus dem Bereich Economics am College of Letters and Sciences sehr schwierig. Wenn BWL- oder VWL-Kurse belegt werden sollen, geht dies derzeit fast ausschließlich über das Kursangebot der UCLA Extension.

Über die Aufnahme in die einzelnen Kurse entscheiden als letzte Instanz die Professoren vor Ort basierend auf den verfügbaren Plätzen und den individuellen Vorkenntnissen der Bewerber.

Das Study Abroad at UCLA Program wird im Fall, Winter und Spring Quarter angeboten. Wer (auch) das Summer Quarter an der UCLA verbringen möchte, kann dies im Rahmen der Summer Sessions der UCLA tun. Mehr Informationen zu diesem Programm finden sich auf dem Profil der University of California Los Angeles.

Bei der Kombination des Study Abroad at UCLA Program mit den Summer Sessions sind einige Besonderheiten zu beachten, über die wir euch gegebenenfalls natürlich gern ausführlich informieren.


Gebühren

  • Fall Quarter 2018
    Program Fee
    4850,00 USD
    Course Fees (Mindestbetrag)
    2000,00 USD
    Application Fee
    300,00 USD
  • Winter Quarter 2019
    Program Fee
    4850,00 USD
    Course Fees (Mindestbetrag)
    2000,00 USD
    Application Fee
    300,00 USD
  • Spring Quarter 2019
    Program Fee
    4850,00 USD
    Course Fees (Mindestbetrag)
    2000,00 USD
    Application Fee
    300,00 USD

Die Studiengebühren variieren je nach Art der belegten Kurse und bewegen sich normalerweise zwischen US$ 2,000 und US$ 5,000.

Aus visumstechnischen Gründen müssen mindestens 12 Units belegt werden, was drei Kursen entspricht.


Finanzierungsmöglichkeiten

Semesterstudenten aufgepasst! Wenn ihr mindestens zwei Trimester am Study Abroad at UCLA Program teilnehmt, könnt ihr Auslands-BAföG beantragen.

Im Falle einer Förderzusage wird euch nicht nur ein Teil der Studiengebühren (bis zu EUR 4600) erlassen, sondern zusätzlich noch Unterstützung bei den Lebenshaltungs- und Reisekosten sowie der Krankenversicherung gewährt.

Außerdem kommt für euch ein Semesterstipendium von College Contact infrage. Zweimal im Jahr verleiht College Contact fachbezogene Teilstipendien für ein Auslandssemester in Höhe von je EUR 1000.


Voraussetzungen

Um am Study Abroad at UCLA Program teilnehmen zu können, müssen Bewerber zu Programmbeginn mindestens zwei Studiensemester abgeschlossen haben und gute Noten vorweisen können.

Zudem müssen die Bewerber über ausreichend gute Englischkenntnisse verfügen. Diese müssen anhand eines standardisierten Sprachtests wie dem TOEFL oder dem IELTS nachgewiesen werden.Teilweise wird auch der DAAD-Sprachtest in Kombination mit weiteren Sprachnachweisen akzeptiert.

Wer ein TOEFL-Ergebnis zwischen 91 und 99 Punkten hat, muss sich auch in einen Sprachkurs einschreiben. In diesem werden Credit Points erlangt und die Studierenden lernen die wichtigsten Sprachkenntnisse für ein Studium. Bei höheren TOEFL-Ergebnissen ist der Sprachkurs nicht nötig.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Undergraduate
DAAD SprachtestC-1 Niveau
IELTS7.0
TOEFL (internet-based)91 (besser: 100)

Der Sprachnachweis kann nicht nachgereicht werden.

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

  • Bachelor of Arts in African Languages
  • Bachelor of Arts in Afro-American Studies
  • Bachelor of Arts in American Indian Studies
  • Bachelor of Arts in American Literature and Culture
  • Bachelor of Arts in Ancient Near Eastern Civilizations
  • Bachelor of Arts in Anthropology
  • Bachelor of Arts in Applied Linguistics
  • Bachelor of Arts in Arabic
  • Bachelor of Arts in Art History
  • Bachelor of Arts in Asian American Studies
  • Bachelor of Arts in Asian Humanities
  • Bachelor of Arts in Asian Religions
  • Bachelor of Arts in Business Economics
  • Bachelor of Arts in Central and East European Languages and Cultures
  • Bachelor of Arts in Chicana and Chicano Studies
  • Bachelor of Arts in Chinese
  • Bachelor of Arts in Classical Civilization
  • Bachelor of Arts in Communication Studies
  • Bachelor of Arts in Comparative Literature
  • Bachelor of Arts in Earth and Environmental Science
  • Bachelor of Arts in East Asian Studies
  • Bachelor of Arts in Economics
  • Bachelor of Arts in Economics - International Area Studies
  • Bachelor of Arts in English
  • Bachelor of Arts in European Studies
  • Bachelor of Arts in French
  • Bachelor of Arts in French and Linguistics
  • Bachelor of Arts in Geography
  • Bachelor of Arts in Geography - Environmental Studies
  • Bachelor of Arts in German
  • Bachelor of Arts in Global Studies
  • Bachelor of Arts in Greek
  • Bachelor of Arts in Greek and Latin
  • Bachelor of Arts in Hebrew
  • Bachelor of Arts in History
  • Bachelor of Arts in Iranian Studies
  • Bachelor of Arts in Italian
  • Bachelor of Arts in Italian and Special Fields
  • Bachelor of Arts in Japanese
  • Bachelor of Arts in Jewish Studies
  • Bachelor of Arts in Korean
  • Bachelor of Arts in Latin
  • Bachelor of Arts in Latin American Studies
  • Bachelor of Arts in Linguistics
  • Bachelor of Arts in Linguistics and Anthropology
  • Bachelor of Arts in Linguistics and Asian Languages and Cultures
  • Bachelor of Arts in Linguistics and Computer Science
  • Bachelor of Arts in Linguistics and English
  • Bachelor of Arts in Linguistics and French
  • Bachelor of Arts in Linguistics and Italian
  • Bachelor of Arts in Linguistics and Philosophy
  • Bachelor of Arts in Linguistics and Psychology
  • Bachelor of Arts in Linguistics and Scandinavian Languages
  • Bachelor of Arts in Linguistics and Spanish
  • Bachelor of Arts in Middle Eastern and North African Studies
  • Bachelor of Arts in Music History
  • Bachelor of Arts in Philosophy
  • Bachelor of Arts in Physics
  • Bachelor of Arts in Political Science
  • Bachelor of Arts in Portuguese
  • Bachelor of Arts in Psychology
  • Bachelor of Arts in Russian Language and Literature
  • Bachelor of Arts in Russian Studies
  • Bachelor of Arts in Scandinavian Languages and Cultures
  • Bachelor of Arts in Sociology
  • Bachelor of Arts in Southeast Asian Studies
  • Bachelor of Arts in Spanish
  • Bachelor of Arts in Spanish and Community and Culture
  • Bachelor of Arts in Spanish and Linguistics
  • Bachelor of Arts in Spanish and Portuguese
  • Bachelor of Arts in Study of Religion
  • Bachelor of Arts in Women’s Studies
  • Bachelor of Science in Anthropology
  • Bachelor of Science in Applied Mathematics
  • Bachelor of Science in Astrophysics
  • Bachelor of Science in Atmospheric, Oceanic and Environmental Sciences
  • Bachelor of Science in Biochemistry
  • Bachelor of Science in Biology
  • Bachelor of Science in Biophysics
  • Bachelor of Science in Chemistry
  • Bachelor of Science in Chemistry - General
  • Bachelor of Science in Chemistry - Materials Science
  • Bachelor of Science in Cognitive Science
  • Bachelor of Science in Computational and Systems Biology
  • Bachelor of Science in Ecology, Behavior, and Evolution
  • Bachelor of Science in Environmental Science
  • Bachelor of Science in Geology
  • Bachelor of Science in Geology - Engineering Geology
  • Bachelor of Science in Geology - Paleobiology
  • Bachelor of Science in Geophysics – Applied Geophysics
  • Bachelor of Science in Geophysics – Geophysics and Space Physics
  • Bachelor of Science in Individual Field of Concentration
  • Bachelor of Science in Marine Biology
  • Bachelor of Science in Mathematics
  • Bachelor of Science in Mathematics - Applied Science
  • Bachelor of Science in Mathematics - Atmospheric and Oceanic Sciences
  • Bachelor of Science in Mathematics - Economics
  • Bachelor of Science in Mathematics for Teaching
  • Bachelor of Science in Mathematics of Computation
  • Bachelor of Science in Microbiology, Immunology, and Molecular Genetics
  • Bachelor of Science in Molecular, Cell, and Developmental Biology
  • Bachelor of Science in Neuroscience
  • Bachelor of Science in Physics
  • Bachelor of Science in Physiological Science
  • Bachelor of Science in Psychobiology
  • Bachelor of Science in Statistics

Beschreibung

In Zusammenarbeit mit dem UCLA Department of Applied Linguistics bietet die UCLA Extension einen Studiengang in Teaching English as a Second to Speakers of Other Languages (TESOL) an. Dieser wird mit einem Certificate abgeschlossen.

Das Programm im Postgraduate-Bereich dauert neun Monate und bereitet die Studenten darauf vor, als Englischlehrer zu arbeiten. Es richtet sich auch an internationale Studenten. Sie erlernen hier die nötigen pädagogischen und sprachlichen Fähigkeiten, um anderen Menschen die englische Sprache beizubringen.


Gebühren

Informationen zu den Studiengebühren bietet der folgende Link.


Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Teilnahme an diesem Studiengang ist ein erster akademischer Abschluss wie der Bachelor und ein GPA (Grade Point Average) von mindestens 3.0.

Außerdem müssen ausreichende Englischkenntnisse anhand eines standardisierten Sprachtests wie dem TOEFL nachgewiesen werden.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Sonstige
TOEFL (internet-based)90

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch

  • Certificate in Teaching English as a Second or Foreign Language (TESL/TEFL)

Beschreibung

Die University of California Los Angeles Extension bietet eine Reihe von Sprachkursen mit verschiedensten Schwerpunkten für interessierte Studenten an.

Das Academic Intensive English Program (AIEP) dient dazu, die Teilnehmer auf den universitären Sprachgebrauch vorzubereiten. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf das Verstehen komplexer Texte, das wissenschaftliche Schreiben sowie den Ausdruck und die Grammatik auf einem anspruchsvollen Niveau gelegt.

Die Zeiteinteilung ist auf 23 Wochenstunden festgelegt, wobei sich die Kursdauer unterschiedet - je nach Jahreszeit liegt sie zwischen sechs und zwölf Wochen. Zu Beginn des Kurses werden die Teilnehmer mittels eines Placement-Tests in sechs verschiedene Gruppen abhängig vom Sprachniveau unterteilt.

Etwas individueller und spezifischer stellt sich der Kurs Graduate School Preparation dar. Dieses Programm dient als konkrete Hilfestellung für verschiedene Aufgaben wie beispielsweise die Vorbereitung auf den IELTS oder TOEFL. Am Ende sollen die Teilnehmer auf ein Studium im Postgraduate-Bereich vorbereitet sein.

Weiterhin bietet das Intensive English Communication Program (IECP) durch einen Kommunikationskurs den Teilnehmern konkret die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten individuell und explizit zu erweitern - etwa in den Bereichen Business oder Culture.


Gebühren

Die Kursgebühren unterscheiden sich je nach Dauer des Programms. Eine genaue Übersicht bietet der folgende Link.


Voraussetzungen

Das Mindestalter für eine Teilnahme an den Sprachkursen beträgt 18 Jahre.

Neben den akademischen Voraussetzungen zur Aufnahme eines Studiums sind keine weiteren Sprachqualifikationen für die Teilnahme an den Sprachkursen erforderlich, aber der Placement Test am ersten Kurstag ist obligatorisch, um dem passenden Kursniveau zugeordnet werden zu können.

 

Sprachkurse

Konversationskurs

Kurstitel Sprache Dauer in Wochen
Intensive English Communication Program Englisch 4-52

Sprachkurs

Kurstitel Sprache Dauer in Wochen
Graduate School Preparation Englisch 10

Studienvorbereitender Kurs

Kurstitel Sprache Dauer in Wochen
Academic Intensive English Program Englisch 6, 10, 12