Universidad Católica Argentina

Buenos Aires, Argentinien
	

Hochschulportrait

Die 1958 gegründete Universidad Católica Argentina gilt laut einer Studie des spanischen Bildungsministeriums als eine der besten Privatuniversitäten in ganz Lateinamerika. Sie hat den Status einer "Universität päpstlichen Rechts", steht also unter Aufsicht der katholischen Kirche.

Die Universität unterhält viele internationale Kooperationen mit Bildungsanbietern, so auch mit Mente Argentina, einem Partner von College Contact. Mente Argentina bietet Semesterprogramme an der Universidad Católica Argentina und verschiedenen weiteren argentinischen Hochschulen an. College Contact vermittelt für Mente Argentina Interessenten in diese Programme, die in spanischer oder englischer Sprache stattfinden.

Sie sind hervorragend für Studenten geeignet, die eine begrenzte Zeit in Argentinien verbringen und ihre Leistungen angerechnet bekommen möchten. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Lebenshaltungskosten hier auf relativ niedrigem Niveau liegen und Land und Leute einen spannenden Einblick in eine fremde Kultur liefern können.

In allen Studienprogrammen sind Ausflüge und Exkursionen inbegriffen. Vor Ort steht außerdem ständig ein Team von Mente Argentina bereit, um bei Fragen oder Problemen zu helfen. 

Fakten

Gründungsjahr: 1958

Hochschultyp: Private Hochschule

Anzahl Studenten: Gesamt 20000 , International 800

Akkreditierungen:

  • AMBA (Association of MBAs)

Studienjahr:

Das Studienjahr an der Universidad Católica Argentina ist in zwei Semester unterteilt.

 

Spring Semester 2023: 06.03.2023 - 16.06.2023

Fall Semester 2023: 17.07.2023 - 03.11.2023

Studienprogramme

Campus

Der riesige Hauptcampus der Universidad Católica Argentina liegt in Puerto Madero, dem ehemaligen Hafenviertel und einem der angesagtesten Stadtteile von Buenos Aires.

Weitere Standorte hat die Universität in anderen argentinischen Städten wie Rosario, Mendoza und Paraná. Hier sind einige der vielen Fakultäten untergebracht, zum Beispiel die Faculty "Teresa of Avila" in Paraná, eine weitere Faculty of Economics in Rosario oder die Faculty of Humanities and Education in Mendoza.


Wohnen

Mente Argentina bietet den Studenten Wohngelegenheiten in der Nähe ihrer Universität. Die Wahl der Unterkunft bestimmt auch den endgültigen Preis für das gesamte Semesterprogramm.

Folgende Unterkunftsmöglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Studentenwohnheim
  • Private Apartments / Hotels
  • Gastfamilien

Die konkrete Verfügbarkeit der einzelnen Unterkunftsmöglichkeiten kann je nach Studienprogramm variieren. Detaillierte Informationen findet ihr über die Links oder in der "Gratisbroschüre" zum jeweiligen Programm. Für Fragen stehen wir euch gern zur Verfügung.

Die Hochschulstadt Buenos Aires

Buenos Aires ist die Hauptstadt Argentiniens und mit fast drei Millionen Einwohnern gleichzeitig die größte Stadt des Landes. Sie liegt am Südufer des Rio de la Plata an der südöstlichen Küste von Südamerika, genau gegenüber von Colonia del Sacramento in Uruguay. Man nennt sie wegen ihres starken europäischen Einflusses auch „Paris des Südens“, und sie ist eine der fortschrittlichsten und reichsten Städte des Kontinents in Sachen Architektur, Nachtleben und Kultur.

Insgesamt ist sie der finanzielle, kulturelle, wirtschaftliche und kommerzielle Mittelpunkt Argentiniens. Im Westen liegt die Pampa Húmeda, die produktivste landwirtschaftliche Region des Landes im Gegensatz zu den trockenen Pampas im Süden.

Man kann in Buenos Aires eine Vielzahl an Museen besuchen wie zum Beispiel das Museo Nacional de Bellas Artes oder das Museo de Arte Latinoamericano de Buenos Aires; man findet alle Themenbereiche, darunter Geschichte, schöne Kunst, moderne Kunst, dekorative Kunst, populäre Kunst, sakrale Kunst, Handwerk, Theater und Popmusik. Es gibt auch viele öffentliche Bibliotheken und kulturelle Organisationen sowie die größte Konzentration aktiver Theater in Lateinamerika.

Der Zoo und der botanische Garten sind weltberühmt, und man kann sich wunderschöne Parks, Plätze und Kirchen anschauen. Der historische Stadtkern besteht heute aus den Vierteln Monserrat und San Telmo; der Plaza de Mayo im östlichen Bereich war ursprünglich der Beginn der frühen Besiedlung, die die Form eines Halbkreises hatte. An der Avenida Corrientes, einer bekannten Straße, liegen Theater wie das Teatro San Martin, der Paseo La Plaza oder das Stadion Luna Park.

In den Vororten von Buenos Aires hat der Tango seinen Ursprung, und außerdem ist die Stadt Sitz des Teatro Colón, eines der berühmtesten Opernhäuser der Welt. Buenos Aires befindet sich in der gemäßigten Klimazone, und die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 16,9 °C.

Aktuellste News zur Hochschule

30 Mai

Last Minute ins Auslandssemester: Jetzt noch schnell für diesen Herbst bewerben!

Keine Frage: Die warmen Temperaturen der letzten Wochen machen Lust auf Sommer, Sonne und Aktivitäten im Freien! Doch was ist, wenn spätestens mit Beginn des Wintersemesters die kalten Temperaturen Einzug halten und die Tage langsam kürzer werden? Wäre es da nicht verlockend, den Wunsch nach einem „Endless Summer“ einfach in anderen Ländern wahr werden zu lassen?

Dann haben wir gute Neuigkeiten für dich, denn bei vielen unserer Partnerhochschulen sind die Bewerbungsfristen für ein Auslandssemester im Herbst noch nicht verstrichen!

   

weiterlesen

Alle News zur Hochschule

Traumhochschule gefunden?

Ansonsten haben wir noch viele weitere Hochschulen im Angebot, schau einfach mal rein! Wir beraten dich gern zu deinen Studienmöglichkeiten im Ausland.

Hochschulen im selben Land Alle Hochschulen


Studienprogramme

Beschreibung

Mit dem Semesterprogramm, das von Mente Argentina an der Universidad Católica Argentina angeboten wird, haben internationale Studenten die Möglichkeit, für ein Semester oder ein Jahr in Argentinien zu studieren. Die erbrachten Leistungen lassen sich unter Umständen nach vorheriger Absprache an der Heimatuniversität anrechnen. Je nach Anzahl der belegten Kurse erhalten die Teilnehmer 12 bis 18 Credits.

Die Studenten können zwischen Latin American Studies, die in Spanisch in Verbindung mit einem Spanischkurs unterrichtet werden, oder anderen Kursen wie Accounting, Public Relations, Culinary Arts und vielen anderen wählen. Letztere finden gemeinsam mit regulären argentinischen Studenten statt, und auch hier gehört ein Spanischkurs zum Programm.

Abhängig von den individuellen Vorkenntnissen in der spanischen Sprache kann man sich sein Programm passend zusammenstellen.


Gebühren

  • Spring Semester 2023
    Tuition (inkl. Unterkunft)
    8990,00 USD
    Registration Fee
    70,00 USD
  • Fall Semester 2023
    Tuition (inkl. Unterkunft)
    8990,00 USD
    Registration Fee
    70,00 USD

Die genannten Studiengebühren beinhalten eine Unterkunft. Die Kosten für andere Arten der Unterbringung sowie die Höhe der Studiengebühren ohne Unterkunft teilen wir dir gerne auf Anfrage mit.


Finanzierungsmöglichkeiten

Studierende können für ihr Auslandssemester an der Universidad Católica Argentina unter anderem Auslands-BAföG beantragen. In der Regel müssen sie dafür für insgesamt mindestens ein Semester dort studieren.

Das Auslands-BAföG beinhaltet einen Zuschuss zu den Studiengebühren von bis zu EUR 5.600 sowie finanzielle Unterstützung bei den Reisekosten, den Lebenshaltungskosten und den Kosten für die Krankenversicherung, sofern individueller Förderungsanspruch festgestellt wird.


Voraussetzungen

Wer am Semesterprogramm teilnehmen möchte, muss das Abitur haben und bereits an einer Universität eingeschrieben sein.

Außerdem müssen für die Teilnahme an spanischsprachigen Fachkursen anhand eines geeigneten Nachweises ausreichende Sprachkenntnisse nachgewiesen werden. Dazu zählt neben dem DAAD Sprachzertifikat unter anderem auch eine Bescheinigung der Heimathochschule.

Für englischsprachige Fachkurse ist kein Sprachnachweis erforderlich.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Undergraduate
CEFRB2-Niveau

Der Sprachnachweis kann nicht nachgereicht werden.

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

  • Accounting
  • Advertising
  • Architecture
  • Audio Visual Technology
  • Biology
  • Business
  • Chemistry
  • Cinema
  • Computer Science
  • Culinary Arts
  • Economics
  • Engineering
  • Gastronomic Business
  • Graphic Design
  • Human Resources
  • Interior Design
  • International Relations
  • Latin American Studies (Spanish)
  • Marketing
  • Nutrition
  • Political
  • Public Relations
  • Science
  • TV & Media Production