2 Jul 2018
Studieren in Großbritannien

Interview mit Anita Sandham von der Sheffield Hallam University

Autor: Layla Nieden

Anita Sandham ist International Marketing Manager an der Sheffield Hallam University.

Die Sheffield Hallam University weiß wie heutzutage der Berufseinstieg besonders erfolgreich gelingt: durch integrierte Praktika, Einblicke in die aktuelle Wirtschaftsentwicklung und progressive Studiengänge.  Auf eine großartige persönliche Betreuung durch das Student Experience Team und moderne Universitätsgebäude könnt ihr euch ebenfalls freuen. Mehr zu der fortschrittlichen Universität in Großbritannien erzählt euch Anita Sandham, International Marketing Manager der Sheffield Hallam University, im Interview.


College Contact:
Warum sollten sich deutsche Studierende, die in Großbritannien studieren wollen, ausgerechnet für die Sheffield Hallam University entscheiden?

Anita Sandham:
Die Sheffield Hallam University (SHU) bietet eine angewandte wissenschaftliche Ausbildung. Die Studierenden können aus mehr als 700 Kursen in allen Fachbereichen wählen und viele davon haben einen Bezug zur freien Wirtschaft. Die meisten unserer Bachelorstudiengänge dauern vier Jahre. Die Studenten studieren die ersten beiden Jahre an der SHU, machen anschließend ein einjähriges Praktikum und kommen für ihr letztes Studienjahr an die SHU zurück. Dadurch sammeln sie bereits während ihres Studiums praktische Erfahrungen.

Die praxisnahen Studiengänge der Sheffield Hallam University versprechen einen besonders erfolgreichen Berufseinstieg.

Unsere Ingenieurstudenten nutzen dieselbe Software und die gleichen Geräte, mit denen sie auch nach ihrem Abschluss in Unternehmen arbeiten werden. Die Studenten, die an der Fakultät für Biowissenschaften studieren, führen praktische Experimente in Laboren durch und stellen reale Projekte fertig. Auch unsere Studenten der Sportwissenschaften machen Projekte mit Unternehmen. Einer unserer Studenten arbeitet gerade an einem Projekt mit Mitre Sports International. Das Unternehmen nutzt seine Daten und wendet sie hoffentlich auch an. Gastdozenten aus der Wirtschaft halten sogar Lehrveranstaltungen in manchen Kursen.


College Contact:
Das ist für die Studierenden natürlich super, dass sie an der SHU wertvolle Praxiserfahrung sammeln können und Einblicke in die aktuellen Wirtschaftsentwicklungen erhalten. Mit welchen anderen Unternehmen hat die Sheffield Hallam Kooperationen aufgebaut?

Anita Sandham:
Insgesamt arbeiten wir mit rund 3.500 Firmen zusammen. Darunter sind bekannte Unternehmen wie Microsoft oder Cisco. Wir kooperieren aber auch mit Olympischen Komitees. Unter anderem haben ein paar Studenten Praxiserfahrung beim London 2012 Committee gesammelt. Andere Studenten haben beispielsweise auch schon Praktika im Disneyland Paris absolviert.


Die innovativen Masterprogramme der SHU ziehen jährlich internationale Studierende aus aller Welt an.

College Contact:
Ein Praktikum bei den Olympischen Spielen oder im Disneyland Paris ist sicherlich keine alltägliche Erfahrung! Die SHU ist für ihre innovativen und progressiven Masterstudiengänge bekannt. Kannst du uns die Vorteile nennen, einen Master an der Sheffield Hallam University zu machen und uns vielleicht sogar ein paar besonders renommierte Studiengänge vorstellen?

Anita Sandham:
Einige unserer Masterstudiengänge wie der MBA oder der Master of Science in International Marketing bieten Studierenden die Möglichkeit, ein einjähriges Praktikum zu absolvieren, entweder in regionalen oder nationalen Unternehmen. Aufgrund unserer Kooperationen mit Unternehmen aus der freien Wirtschaft bieten wir unseren Studenten auch die Möglichkeit, Consultingprojekte durchzuführen.

Eines unserer renommiertesten Programme heißt „London Property Management“. Es zählt zu den besten Programmen in ganz Großbritannien und umfasst Kurse zu Immobilien und Stadtplanung. Ein anderes angesehenes Programm ist unser Master of Science in Materials Engineering. Sowohl der Master of Science in International Hospitality and Tourism Management als auch der Master of Science in Radiography zählen zu den Top 20 des Landes. Manche Studiengänge wie Informatik, BWL oder Ingenieurwesen beginnen turnusgemäß sowohl im September als auch im Januar.


Das moderne Sheffield Institute of Arts verfügt über eine eigene Kunstgalerie, ein Kino, 3D-Drucker und Laserschneidgeräte.

College Contact:
Kannst du uns noch ein bisschen was über die Ausstattung der SHU erzählen?

Anita Sandham:
Der City Campus und der Collegiate Campus liegen beide rund 20 Minuten vom Stadtzentrum entfernt und verfügen über eine umfangreiche Ausstattung, in die wir sehr viel Geld investieren. Erst vor Kurzem haben wir das Sheffield Institute of Arts und das Sheffield Institute of Education eröffnet. Es gibt zwei Learning Centres an beiden Hochschulstandorten, die 24 Stunden am Tag geöffnet sind. Wenn eine Abgabefrist ansteht, können unsere Studierenden dort die ganze Nacht arbeiten. Wir verfügen auch über moderne Labore und bieten eine besonders großartige Ausstattung für unsere Studenten der Krankenpflege oder der Radiographie.


College Contact:
Wie sieht denn die Betreuung internationaler Studierenden an der SHU aus?

Auf dem Campus der SHU werden internationale Studierende bestens betreut.

Anita Sandham:
Unsere internationalen Studierenden profitieren von der großartigen Unterstützung, die sie von ihren Tutoren erhalten. Wenn sie Probleme haben, betreuen unsere Tutoren sie persönlich und ganz individuell. Unsere internationalen Studierenden haben auch die Möglichkeit, dem English Conversation Club beizutreten, um ihre Englischkenntnisse zu verbessern. Das International Experience Team organisiert das ganze Jahr über Events. Während der Orientierungswoche finden viele Ausflüge statt, zum Beispiel nach Manchester oder in den Peak District National Park. Die Ausflugsziele befinden sich entweder in der Nähe von Sheffield oder liegen nicht weit vom Strand entfernt. Wir organisieren auch Studentenfestivals.

Bevor internationale Studenten nach Großbritannien reisen, können sie einen kostenlosen Abholservice vom Manchester Airport buchen. Unsere internationalen Studenten können sogar durch Vermittlung des International Careers Enhancements (ICE) Club Teilzeit auf dem Campus arbeiten. Unter anderem haben sie die Möglichkeit, während der Open Days Campusführungen zu leiten. So verbessern sie ihre Englischkenntnisse und erlangen gleichzeitig Praxiserfahrung.


College Contact:
Das klingt nach einer tollen Gelegenheit. Wie viele internationale Studierende studieren denn überhaupt an der SHU und aus welchen Ländern kommen sie?

Anita Sandham:
Die Sheffield Hallam University ist eine der größten Universitäten in Großbritannien. Insgesamt studieren hier 31.000 Studenten, davon sind rund 4.000 internationale Studenten. Sie kommen aus mehr als 100 Ländern weltweit - zum Beispiel aus China, Indien oder aus anderen europäischen Ländern. Wenn internationale Studenten bei uns studieren, schließen sie Freundschaften mit Studenten aus aller Welt. Sie werden globale Absolventen, da sie sich interkulturelle Kompetenzen aneignen und ein internationales Netzwerk aufbauen können.


In der lebendigen Studentenstadt Sheffield ist immer etwas los: von Food-, Musik- und Sportfestivals über ein vielfältiges Kulturangebot bis hin zu internationalen Restaurants ist alles dabei.

College Contact:
Warum ist Sheffield eine tolle Stadt für Studierende und wie können sie dort ihre Freizeit nach den Univeranstaltungen gestalten?

Anita Sandham:
Sheffield ist eine studentenfreundliche Stadt - es gibt dort gleich zwei Universitäten. Insgesamt leben in Sheffield mehr als 50.000 Studenten bei einer Einwohnerzahl von 500.000. Einer von zehn Einwohnern ist also ein Student.

Sheffield bietet ein großes Kulturangebot und ist sehr weltoffen. Das ganze Jahr über finden Festivals statt: zum Beispiel das Tramlines Music Festival im Sommer, das Sheffield International Documentary Festival, das größte Dokumentarfilmfestival in Großbritannien und verschiedene Food Festivals.

Es gibt in Sheffield auch jede Menge Sportmöglichkeiten; die Stadt wurde als „Student City of Sport“ gekürt. Es gibt auch viele Theater, die Natur liegt vor der Haustür, es ist ganz leicht aus der Stadt zu kommen. Sheffield ist die grünste Stadt Europas mit rund 150 Parks. Meiner Meinung nach gibt es in Sheffield für jeden etwas.

College Contact:
Sheffield hört sich großartig für unsere Studenten an. Vielen Dank für das ausführliche Interview, Anita!


Ein praxisorientiertes Studium an der Sheffield Hallam University klingt vielversprechend für euch? Dann haut rein in die Tasten und meldet euch bei unserer Studienberaterin Rebekka Pietschmann! Sie hilft euch bei der Bewerbung und ist jederzeit für euch erreichbar – persönlich, per E-Mail und telefonisch.