Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Foren-Übersicht » Konkrete Studienmöglichkeiten » Semester Aktuelle Zeit: 18.12.18, 23:48

Auslandssemester California State University LA 2 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Verfasst: 29.01.14, 23:35
Hallo liebes College-Contact-Team,

ich würde gerne ein Auslandssemester in LA machen und habe folgende Fragen: Wann könnte ich frühestens starten?
Wie verhält es sich mit der Anrechnung der CPs, da es sich um kürzere "Quarter"-Semester handelt?
Bietet die Universität viele Kurse im Bereich BWL an? Kann ich diese vorher einsehen und auswählen?


Viele Grüße
Jasmin
Aktionen
Betreff des Beitrags: Re: Auslandssemester California State University LA
Verfasst: 31.01.14, 12:35
Hallo Jasmin,

schön, dass du mit der California State University Los Angeles schon einen Favoriten gefunden hast!

Die CSULA ist für BWL-Studenten erfahrungsgemäß sehr gut geeignet. Hast du dir dazu vielleicht schon die Erfahrungsberichte unserer ehemaligen Studenten durchgelesen?

Du findest sie zusammen mit den Bewerbungsunterlagen und weiteren Informationen auf dem Kurzprofil der Uni: http://www.college-contact.com/studienp ... ngeles.htm

Wenn du auf der Seite etwas herunterscrollst, findest du unter \"Studienangebote\" den Kurskatalog der CSULA. Hier kannst du dir genau ansehen, welche Kurse angeboten werden. Da nicht in jedem Quarter alle Kurse angeboten werden, kannst du unter Stundenplan nachschauen, welche Kurse erfahrungsgemäß im Fall angeboten werden.

Bei der Kurswahl selbst solltest du beachten, dass internationale Studenten in den USA ihre Kurse in der Regel nicht vorab wählen können, sondern erst vor Ort die Kurse \"crashen\". Das bedeutet, dass die Studenten zu den jeweiligen Veranstaltungen gehen und den Dozenten fragen, ob sie am Kurs teilnehmen können oder nicht.

Solange du die prerequisites der einzelnen Kurse erfüllst, und noch ein Platz frei ist, klappt es meist auch mit der Kurswahl. Weil einige Kurse aber schnell voll sind, sollte man sich vorab mehr Kurse aussuchen, als man eigentlich benötigt und bei der Kurswahl auch sehr flexibel sein.

Weitere Informationen zum Class Crashing findest du unter: http://www.college-contact.com/wissen/a ... usa_24.htm

Der nächstmögliche \"Starttermin\" wäre das Fall-Quarter 2014, welches mit der Orientierungsveranstaltung der Uni am 17. September beginnt. Ich würde dir empfehlen, dich möglichst schon 6 - 9 Monate vor Programmbeginn zu bewerben, damit dir genug Zeit zur stressfreien Vorbereitung des Aufenthalts bleibt. Deine Unterlagen sollten uns aber spätestens am 15. Juni vorliegen.

Erfahrungsgemäß kann übrigens auch ein Trimester als reguläres \"Auslandssemester\" anerkannt werden. Dies solltest du aber in jedem Fall mit dem akademisches Auslandsamt / International Office deiner Heimathochschule abklären. Sowohl in einem Trimester als auch einem Semester wirst du 12 amerikanische Units absolvieren, was in etwa 24 ECTS entspricht (auch diese Umrechnung muss abgesprochen werden). Für die Anrechnung der Kurse ist es wichtig, dass du deine Kurswahl vorab mit deiner Hochschule absprichst, weil jede Hochschule die Anrechnung der Kurse anders handhabt.

Für die Bewerbung ist wichtig, dass die Bewerbungsunterlagen vollständig sind, der entsprechende Sprachnachweis vorhanden ist und eine ausreichende finanzielle Bestätigung vorliegt. Wenn alle diese Kriterien erfüllt sind, stehen deine Chancen auf einen Studienplatz in der Regel sehr gut.

Die Bewerbung über uns würde wie folgt ablaufen:

1. Du stellst alle Unterlagen entsprechend der Anleitung zusammen und schickst sie uns vorab per Email oder Fax zur Durchsicht.
2. Wir geben dir Rückmeldung dazu und du kannst uns die Unterlagen zur Weiterleitung an die Uni im Original per Post zuschicken.
3. Wir leiten deine Bewerbung an die Uni weiter.
4. Wenige Wochen später bekommst du eine Rückmeldung zu deiner Bewerbung.

Bei jedem dieser Schritte sind wir dein Ansprechpartner bei Fragen und helfen dir jederzeit gerne weiter. Du musst dich daher zu keinem Zeitpunkt direkt an die Uni wenden. Unser Beratungs- und Vermittlungsservice ist für dich dabei komplett kostenlos, da wir von unseren Partnerunis für den Service bezahlt werden.

Ich hoffe, diese Informationen helfen dir erst einmal weiter. Wenn du weitere Fragen hast, melde dich einfach wieder bei uns, wir helfen dann gerne!

Viele Grüße,

Anja

Studienberaterin
Aktionen

Kontakt

  • Adresse: Hanauer Landstraße 151-153, 60314 Frankfurt am Main
  • Telefon: 069 - 907 2007 30
  • Email: beratung@college-contact.com
College Contact, kostenlose Beratung zum Auslandsstudium © Copyright 2018 College Contact GmbH | Impressum | Datenschutz