28 Feb 2019
Auslandspraktikum mit AIC

Ein Blick hinter die Kulissen der internationalen Arbeitswelt

Autor: Layla Nieden

Mit AIC in die internationale Arbeitswelt eintauchen.

London, Santiago, Singapur, Toronto oder Vancouver – mit dem Academic Internship Council kannst du für mehrere Monate in einigen der aufregendsten Metropolen der Welt arbeiten und einen hautnahen Eindruck von deinem möglichen Traumberuf bekommen. Ein Praktikum im Ausland eröffnet dir die Türen zum spannenden Berufsalltag eines Unternehmens, einer NGO oder internationalen Organisation und bietet dir die Chance, die Unternehmenskultur eines fremden Landes kennenzulernen. Welche Highlights dich in den einzelnen Städten erwarten und für welche Branchen sie sich besonders eignen? Finde es heraus!


Finanzsektor, Technologie, Wirtschaft oder Kunst und Kultur: Die Weltstadt London bietet spannende Praktika in den unterschiedlichsten Branchen.

London – die Multikulti-Metropole Europas

London ist das perfekte Ziel für ein englischsprachiges Praktikum im Ausland: Du lebst für mehrere Monate in einer Multikulti-Metropole, perfektionierst dein Englisch durch die Zusammenarbeit mit Muttersprachlern und tauchst tief in die britische Lebenskultur ein. So unterschiedlich wie die britische Hauptstadt selbst sind auch die Berufsfelder, in die du wertvolle Einblicke bekommen kannst. Als größtes Finanzzentrum der Welt eignet sich London hervorragend für ein Praktikum in den Bereichen Controlling, Marketing oder Finanzen. Wer sich für ein dynamisches Start-up interessiert, ist im High-Tech Hub im trendigen East End bestens aufgehoben. Die pulsierende Kunst- und Kulturszene der Weltstadt bietet zahlreiche Theater- und Tanzprojekte bis hin zu Ausstellungen und Events, für deren Organisation und Durchführung immer Praktikanten gesucht werden.


Andenzauber in Chile erleben: In der Wirtschaftstadt Santiago macht ihr wertvolle Arbeitserfahrung durch ein Praktikum und könnt euch auf Reisen von spektakulärer Natur inspirieren lassen.

Santiago – das wirtschaftliche und kulturelle Herz Chiles

Du willst dich von spektakulärer Natur verzaubern lassen, ein abwechslungsreiches Land der Extreme hautnah erleben und dein Spanisch aufpolieren? Dann ist ein Praktikum in Santiago, dem politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Herz Chiles die richtige Wahl für dich. Die moderne Metropolis mit ihrer prächtigen Skyline symbolisiert das Aufstreben Chiles zum wirtschaftsstärksten Land Südamerikas. Kein Wunder also, dass das Bankenviertel auch „Sanhattan“ genannt wird. Vor Lebensfreude sprühende Künstlerviertel, herrliche Parkanlagen mit phänomenalem Panoramablick auf die schneebedeckten Anden und beeindruckende Museen sind einige der Highlights, die es sich in Santiago zu entdecken lohnt.

In der weltoffenen Hauptstadt des längsten Landes der Welt warten eine Vielzahl an abwechslungsreichen Praktikumsmöglichkeiten in unterschiedlichen Branchen auf dich!


Asien mit westlichem Touch - der Stadtstaat Singapur ist ein ideales Ziel für ein Praktikum im Finanzsektor.

Singapur – die Löwenstadt

Wer asiatische Kultur aus erster Hand erleben und gerne für mehrere Monate in einer pulsierenden Metropole mit westlichem Flair leben möchte, ist in Singapur genau richtig. Der kleinste Stadtstaat Südostasiens mit rund vier Millionen Einwohnern ist besonders spannend, da sich hier traditionellere Viertel wie das bunte Little India mit dem futuristischen Marina Bay und viktorianisch anmutenden Gebäuden im Civic District miteinander vermischen. Als einer der größten Finanzplätze der Welt mit einer boomenden Industrie ist Singapur wie geschaffen für ein Praktikum im Ausland. Du hast die Möglichkeit, in ganz unterschiedliche Bereiche hineinzuschnuppern - von Marketing über Design bis hin zu Tourismus ist alles möglich.

Um Sprachbarrieren brauchst du dir übrigens keine Sorgen machen: Neben Chinesisch, Malaiisch und Tamil ist Englisch eine der vier Amtssprachen in Singapur und wird vor allem im Geschäftsleben gebraucht.


Das "Silicon Valley des Nordens" bietet viele spannende Praktika in verschiedensten Branchen.

Toronto – Kanadas Wirtschaftshauptstadt

Die aufregende Metropole Toronto gilt als Finanz-, Wirtschafts- und Kulturhochburg Kanadas und ist daher auch für viele die heimliche Hauptstadt des zweitgrößten Landes der Welt. Ihre beeindruckende Lage am Ontariosee, zahlreiche kulturelle Highlights wie das Toronto International Film Festival sowie großartige Eishockeyspiele machen die Stadt zu einem beliebten Ziel für ein mehrmonatiges Auslandspraktikum. Hier wirst du mit offenen Armen empfangen – nicht nur privat, sondern auch im Job. Die boomende Wirtschaft ermöglicht Praktikanten aus aller Welt hervorragende Perspektiven für ein anspruchsvolles Praktikum.

Wusstest du schon, dass sich bereits 4000 Startups in Toronto niedergelassen haben, die besonders Praktikanten aus dem Ausland schätzen? Praktika in den Bereichen Finanzen, Medien und Kultur sind im „Silicon Valley des Nordens“ übrigens besonders gefragt.


Die Millionenstadt Toronto verbindet spektakuläre Natur mit aufregendem Großstadleben.

Vancouver – „Von Natur aus spektakulär“

Die im Südwesten der Provinz British Columbia gelegene Millionenstadt Vancouver verbindet spektakuläre Natur mit pulsierendem Großstadtleben. Umgeben von imposanten Bergen und Meer eignet sich Vancouver perfekt für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten: Ski oder Snowboard fahren auf dem Grouse Mountain, mit dem Fahrrad durch den Stanley Park radeln, auf Kanutour im Deep Cove gehen oder wandern im Lynn Canyon Park – das Freizeitangebot scheint unendlich. Durch ein Praktikum in Vancouver lernst du die gelassene Lebens- und Arbeitsweise der Kanadier kennen und kannst gleichzeitig deinen fachlichen Horizont erweitern. Besonders die Kreativwirtschaft spielt hier eine wichtige Rolle, sodass Vancouver als drittgrößter Filmproduktionsstandort nach LA und New York City sogar als „Hollywood North“ bezeichnet wird. Das Tor zum Pazifik ist auch besonders für ihre Green Economy bekannt und bietet jungen Unternehmen die Vorteile einer schnell wachsenden Wirtschaft.


Mit AIC raus in die Welt

Du möchtest auch ein Praktikum im Ausland machen? Dann wende dich per E-Mail, Telefon oder persönlich an unsere Studienberaterinnen Rebekka Pietschmann und Maria Frings. Sie informieren dich zum Praktikumsprogramm von AIC und erklären dir, wie du dich bewerben kannst.

Jetzt Beratungsanfrage stellen!