Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Anmelden Registrieren

Bachelor in den USA 2 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Verfasst: 02.02.12, 11:55
Webanfrage von Kathleen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich interessiere mich für ein Studium in den USA. Nach meiner Hotelfach
Ausbildung und einem Jahr in Spanien, habe ich beschlossen, dass ich dem
einen Bachlor Abschluss anhängen möchte.

Ich kann mir die Bereiche Politik und Business sehr gut vorstellen. Es
sollte ein Studiengang sein, dessen Abschluss mich bei meinem Traum in den
USA zu leben weiterbringt, aber mit dem ich auch in Deutschland einen guten
Job habe.

Ich wünsche mir Unterstützung von ihnen zum Thema der Finanzierung,
Bewerbung und Zusammenstellung des Studiengangs.

Ich freue mich eine gute Zusammenarbeit.
Mit freundlichen Grüßen,

Kathleen
Aktionen
Betreff des Beitrags: Re: Bachelor in den USA
Verfasst: 02.02.12, 11:57
Hallo Kathleen,

vielen Dank für deine Nachricht und dein Interesse an einem Studium in den USA! Gerne bin ich dir dabei behilflich, eine passende Hochschule in den USA für dich zu finden.

Kannst du mir einmal mitteilen, über welchen Schulabschluss du verfügst? Das konnte ich leider nicht aus deiner Email herauslesen. Grundsätzlich gibt es sowohl mit Abitur und Fachhochschulreife als auch mit Mittlerer Reife und Berufsausbildung die Möglichkeit zum Studium in den USA, nur die Zugangswege sind etwas andere, deshalb ist diese Information für uns wichtig.

Mit Hilfe der Detailsuche auf unserer Website habe ich eine Beispielsuche für die von dir genannten Studienwünsche gestartet. Da ich für diese Suche eine Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife als Schulabschluss zu Grunde gelegt habe, würde sich das Ergebnis dementsprechend ändern, falls du über einen anderen Schulabschluss verfügst. Lass mich das einfach wissen, damit ich die Suche nochmals für dich abändern kann. Selbstverständlich kann ich die Suche auch gerne nochmals konkretisieren, wenn sich deine Studienwünsche auf einen speziellen Bereich einschränken sollten. Das Ergebnis dieser Beispielsuche findest du hier:
http://www.college-contact.com/studienp ... ics,%20pol

Zur Ansicht bitte noch auf "Suche starten" klicken.
Wäre hier denn eventuell schon etwas Interessantes für dich dabei?

Gibt es für dich denn irgendwelche geographischen Einschränkungen für die Wahl einer geeigneten Hochschule? Oder spielt vielleicht auch die Größe der Hochschule an sich bzw. die Größe der Stadt, in der sich diese Hochschule befindet, eine wichtige Rolle für deine Entscheidung?

Da das Studium in den USA mit nicht unerheblichen Studiengebühren verbunden ist, wäre es sicherlich sinnvoll, wenn du dir gemeinsam mit deinen Eltern frühzeitig Gedanken darum macht, ob die Finanzierung eines solchen Studiums möglich ist. Von deutscher Seite gibt es leider keine Stipendien und auch eine Finanzierung durch BAföG ist nicht möglich. BAföG für komplette Studiengänge im Ausland gibt es nur innerhalb der EU; Aufenthalte in den USA können nur gefördert werden, wenn sie im Rahmen eines deutschen Studiums in Form eines Auslandssemesters absolviert werden.

Neben dem Studium zu arbeiten, ist grundsätzlich möglich, allerdings aufgrund der Visumsregularien nur auf dem Campus und auch nur bis zu 20 Stunden pro Woche. Eine Komplettfinanzierung des Studiums durch Arbeiten ist daher schwierig - du bräuchtest also auf jeden Fall auch eigene Ressourcen.

Ganz allgemein würde eine Bewerbung über uns wie folgt ablaufen:

1. Du informierst dich über die Studienangebote und Bewerbungsvoraussetzungen an unseren Partnerhochschulen.
2. Du entscheidest dich, an welchen dieser Hochschulen du dich bewerben möchtest und lädst dir über unsere Homepage die Bewerbungsformulare herunter. (Ich schicke sie dir aber auch gerne mit einer Auflistung der notwendigen Unterlagen zu.) 3. Du stellst alle Unterlagen zusammen und schickst sie uns nach Erhalt des Sprachtestergebnisses per Email oder Fax zur Durchsicht.
4. Wir geben dir Rückmeldung dazu und du kannst uns die Unterlagen zur Weiterleitung an die Uni im Original per Post zuschicken.
5. Wir leiten deine Bewerbung an die Uni weiter.
6. Wenige Wochen später bekommst du eine Rückmeldung zu deiner Bewerbung.
7. Wenn du ein Studienplatzangebot bekommst, kannst du nun dein Visum beantragen, dass du für die Einreise benötigst.

Bei jedem dieser Schritte sind wir dein Ansprechpartner bei Fragen und helfen dir jederzeit gerne weiter. Du musst dich daher zu keinem Zeitpunkt direkt an die Uni wenden. Unser Beratungs- und Vermittlungsservice ist für dich dabei komplett kostenlos, da wir von unseren Partnerunis für den Service bezahlt werden.

Ich hoffe, diese Informationen helfen dir erstmal weiter. Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne wieder bei mir melden!

Viele Grüße,

Heike
Aktionen