Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Medizinstudium in Osteuropa 4 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Verfasst: 11.09.08, 15:38
Leider reicht mein NC nicht für ein Medizinstudium in Deutschland aus, aber ich habe mal gehört, dass man auch ohne gute Noten ein Medizinstudium in Osteuropa beginnen kann. Stimmt das, und habt ihr da was im Angebot? Bin dankbar für jeden Tipp.

Elli
Aktionen
Betreff des Beitrags: Re: Medizinstudium in Osteuropa
Verfasst: 15.09.08, 11:29
Hallo Elli,

Was den Studiengang Medizin angeht, stellen die englischsprachigen Studiengänge, die es seit mehreren Jahren an einigen Universitäten in Osteuropa gibt, eine gute Alternative zum Studium in Deutschland dar. Wir arbeiten mit fünf dieser Universitäten in Ungarn, Lettland, der Tschechischen Republik und der Slowakischen Republik zusammen. Diese Studiengänge dauern 6 Jahre und bestehen aus einem vorklinischen und klinischen Teil bzw. aus einer Mischung aus Vorlesungen und Praxis. Die Zulassung hängt hierbei nicht so sehr von der Abiturnote, sondern von einer Aufnahmeprüfung ab. Diese Prüfung bezieht sich auf naturwissenschaftliche Bereiche und wird von uns in unserem Standort in Münster für die Unis durchgeführt. Mehr Informationen dazu findest du unter

http://www.college-contact.com/studienp ... in-studium

Auf den Profilseiten findest du weitere Informationen zu den Kosten, Zulassungsvoraussetzungen und Aufnahmeprüfungen. Über den Link "Gratisbroschüren und Bewerbungsformulare" kannst du dir auch unsere Infopackages herunterladen, in denen du weitere Informationen zu den Themen und Vorbereitungsmöglichkeiten zu den Aufnahmeprüfungen finden kannst.

Bei der Riga Stradins Universität in Lettland besteht die Möglichkeit, dass du dich zum Winter- und Sommersemester bewerben kannst. Eine Aufnahmeprüfung gibt es für diese Uni nicht, so dass zwar die Abiturnote und deine Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern für die Zulassung zählen, es ist aber nicht so streng wie hier in Deutschland. Wenn du dich für das Sommersemester
2009 mit Studienbeginn im Januar bewerben möchtest, kannst du dich bis
15.10.2008 über uns bewerben!

Bei einer Bewerbung an einer unserer Partneruniversitäten können wir dir unseren kostenlosen Bewerbungsservice anbieten, der Hilfe bei der Bewerbung, eine Überprüfung durch uns und die Weiterleitung der Bewerbung an die Universität beinhaltet. Außerdem stehen wir als Vermittler zwischen dir und der Universität, so dass wir alle eventuellen Rückfragen für dich bearbeiten können und als lokaler Ansprechpartner für dich zur Verfügung stehen.

Ich hoffe, diese Informationen helfen dir erstmal weiter. Wenn du weitere Fragen haben solltest, melde dich einfach wieder bei uns, wir helfen dann gerne weiter!

Grüße aus Münster,

Annika
Aktionen
Betreff des Beitrags: Re: Medizinstudium in Osteuropa
Verfasst: 24.08.10, 16:06
Einen wunderschönen guten Tag.
Da ich in gerne in die Fußstapfen meines Opa´s treten will, würde ich gerne ein Medizinstudium aufnehmen. Ich dachte mir Osteuropa wäre da eine gute Alternative zu Deutschland. Ich verfüge leider nur über einen Hauptschulabschluss , habe aber bis vor kurzem \"Health Science\" mit dem abschluss \" Diploma of Higher Education in Health Science\" an der Open University of London studiert und erfolgreich abgeschlossen. Habe ich da Chancen auf einen Studienplatz? Wenn nicht, in welchem Land hätte ich denn Chancen? Ich freue mich auf Ihre Antworten.

MfG
Marc
Betreff des Beitrags: Re: Medizinstudium in Osteuropa
Verfasst: 25.08.10, 10:15
Hallo Marc,

vielen Dank für deinen Beitrag!

Wir haben bislang noch keine Erfahrungswerte, ob das "Diploma of Higher Education in Health Science" als ausreichende Qualifikation für die Zulassung zum Medizinstudium an unseren Partneruniversitäten gilt. Bitte schicke uns das Zeugnis sowie einen englischsprachigen Lebenslauf per Email an

:arrow: medizin@college-contact.com

und wir erkundigen uns nach den Möglichkeiten für dich.

Viele Grüße,

Annika

Kontakt

  • Adresse: Hanauer Landstraße 151-153, 60314 Frankfurt am Main
  • Telefon: 069 - 907 2007 30
  • Email: beratung@college-contact.com
College Contact, kostenlose Beratung zum Auslandsstudium © Copyright 2018 College Contact GmbH | Impressum | Datenschutz