Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Anmelden Registrieren

Medizinpraktikum in der Slowakei 2 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Verfasst: 24.08.11, 14:36
Webanfrage von Tanja:

Ich studiere in Deutschland Humanmedizin. Im Moment fehlt mir zur Zulassung
zum Physikum in Deutschland noch ein Schein für das Praktikum Biochemie. An
der Universität, an der ich momentan studiere, darf ich die Prüfung nur noch
einmal wiederholen, was sehr riskant ist.
Daher wollte ich fragen, wie die Chancen sind, den Schein im Praktikum
Biochemie an einer Universität im Ausland zu bekommen (meinen Studienplatz
in Deutschland dürfte ich währenddessen behalten) oder ob es generell
möglich wäre in einem höheren Fachsemester mein Studium fortzusetzen.
Aktionen
Betreff des Beitrags: Re: Medizinpraktikum in der Slowakei
Verfasst: 24.08.11, 14:38
Hallo Tanja,

vielen Dank für deine Nachricht und dein Interesse an einem Studium im Ausland!

Ich kann dir zwei verschiedene Wege vorschlagen:

1) SUMMER SESSION

Du kannst im Rahmen einer Summer Session (komprimiertes Auslandssemester zwischen Mai und September, Termine variieren je nach Hochschule) an die Universität und ein oder zwei für dich relevante Kurse besuchen. Die Anrechenbarkeit der im Ausland erbrachten Studienleistungen musst du jedoch im Vorfeld mit deiner Hochschule oder dem Landesprüfungsamt abklären, damit diese Variante überhaupt Sinn für dich macht. Wir hatten schon einige Medizinstudenten, die z.B. Anatomie o.ä. im Ausland nachgeholt haben und sich den Kurs anrechnen lassen konnten, damit sie das Medizinstudium im Ausland fortsetzen durften.

Unter folgendem Link kannst du dir unsere Partneruniversitäten für Summer Sessions ansehen:

http://www.college-contact.com/studienp ... ersessions

Nach konkreten Kursangeboten kannst du über folgenden Link suchen, ich habe es einmal exemplarisch für Biochemie gemacht:

http://www.college-contact.com/studienp ... &q=biochem

Zur Ansicht noch auf "Suche starten" klicken!

Wenn du im nächsten Jahr eine Summer Session machen möchtest, merken wir dich gern unverbindlich als Interessent vor, um dir ab Herbst weitere Informationen zu den Terminen, Kursangeboten und Bewerbungsverfahren zukommen zu lassen. Zur Orientierung kannst du dir die Angaben für die Summer Sessions 2011 auf unserer Internetseite ansehen, da sich die Zeiträume und Kursangebote erfahrungsgemäß kaum ändern. Bewerbungsstart wird je nach Hochschule zwischen Dezember und März sein.

2) WECHSEL INS AUSLAND

An unserer lettischen Partneruniversität, der Riga Stradins University, ist es möglich, Studienleistungen anrechnen zu lassen und das Studium in einem höheren Fachsemester fortzusetzen. Die anderen Universitäten, die wir in Tschechien und der Slowakei vertreten, lassen nur Erstsemesterstudenten zu.

Ich kann gern einmal mit der Universität vor einer Bewerbung abklären, in welchem Fachsemester du weiterstudieren könntest. Bitte schicke mir hierfür, wenn es soweit ist, ein englischsprachiges Transcript zu, das heißt eine Auflistung deiner Studienleistungen mit Noten (falls vorhanden) und ECTS-Credits (falls vorhanden, ansonsten Stundenumfang der einzelnen Kurse).
Dieses Transcript kannst du dir im Studierendensekretariat deiner Hochschule ausstellen lassen.

Wenn du dich dann an der RSU bewerben möchtest, können Bewerbungen sowohl fürs Winter- als auch Sommersemester entgegengenommen werden. Der nächstmögliche Studienbeginn wäre zum Sommersemester 2012 ab Ende Januar nächsten Jahres, die Bewerbungsfrist ist 30.11.2011.

Informationen zur RSU kannst du auf unserer Internetseite unter folgendem Link finden:

http://www.college-contact.com/studienp ... ersity.htm

Wir helfen dir sehr gerne bei der Vorbereitung und Bewerbung an einer unserer Partneruniversitäten. Grundsätzlich würde eine Bewerbung über uns wie folgt ablaufen:

1. Du entscheidest dich für eine unserer Partnerunis.
2. Du lädst dir über unsere Homepage die Bewerbungsformulare herunter (jeweils auf dem Kurzprofil der Uni unter "Gratis Broschüren und Bewerbungsformulare" zu finden). Ich schicke sie dir aber auch gerne mit einer Auflistung der notwendigen Unterlagen zu.
3. Du stellst alle Unterlagen zusammen und schickst sie uns per Email oder Fax zur Durchsicht.
4. Wir geben dir Rückmeldung dazu und du kannst uns die Unterlagen zur Weiterleitung an die Uni im Original per Post zuschicken.
5. Wir leiten deine Bewerbung an die Uni weiter.
6. Wenige Wochen später bekommst du eine Rückmeldung zu deiner Bewerbung.

Bei jedem dieser Schritte sind wir dein Ansprechpartner bei Fragen und helfen dir jederzeit gerne weiter. Du musst dich daher zu keinem Zeitpunkt direkt an die Uni wenden. Unser Beratungs- und Vermittlungsservice ist für dich dabei komplett kostenlos, da wir von unseren Partnerunis für den Service bezahlt werden.

Ich hoffe, diese Informationen helfen dir erst mal weiter. Wenn du Fragen haben solltest, kannst du dich gerne bei uns melden!

Viele Grüße,

Annika
Aktionen