Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Anmelden Registrieren

Lebensmitteltechnologie in Kanada 2 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Verfasst: 17.12.07, 14:19
Guten Tag,

mein Name ist Nico und ich studiere momentan Lebensmitteltechnologie im ersten Semester! Ich denke darüber nach, ein Semester im Ausland zu studieren und würde eventuell gerne nach Kanada gehen! Ist es für mich und meinen Studiengang möglich, an einer Ihrer Universitäten zu studieren??
Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
Nico
Aktionen
Betreff des Beitrags: Re: Lebensmitteltechnologie in Kanada
Verfasst: 17.12.07, 14:20
Hallo Nico,

gerne helfen wir dir bei der Auswahl einer für dich geeigneten Partneruniversität. Leider bietet keine unserer kanadischen Partnerunis Kurse im Bereich Lebensmitteltechnologie an.

Käme für dich denn auch ein anderes Land infrage? So bieten einige unserer Partnerunis in den USA und Australien Studiengänge wie "Food Technology" und "Food Science and Nutrition" an. Über folgende Links kannst du dir Kurzprofile dieser Uni sowie das Angebot an Fachrichtungen einsehen (bitte nur noch auf "Suche starten" klicken):

http://www.college-contact.com/studienp ... =nutrition

http://www.college-contact.com/studienp ... e=6&q=food

Vielleicht schaust du dir diese Uni einmal in Ruhe an und überlegst, welche für dich infrage kommen. Wenn du zu einzelnen Uni nähere Informationen, z.B. zum Kursangebot, benötigst, melde dich einfach.

Bei einer Bewerbung an einer unserer Partneruniversitäten können wir dir unseren kostenlosen Bewerbungsservice anbieten, der Hilfe bei der Bewerbung, eine Überprüfung durch uns und die Weiterleitung der Bewerbung an die Universität beinhaltet. Außerdem stehen wir als Vermittler zwischen dir und der Universität, so dass wir alle eventuellen Rückfragen der Universität für dich bearbeiten können.

Ich freue mich darauf, wieder von dir zu hören.

Viele Grüße,

Aline Meyer
Studienberaterin
Aktionen