Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Anmelden Registrieren

Gastronomieausbildung in Frankreich 2 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Verfasst: 16.05.07, 10:57
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich möchte mich beruflich umorientieren. Derzeit arbeite ich als biologisch-technischer Assistent in einem medizinischen Labor.
Ich bin sein Jahren begeisteter Hobbykoch und habe bereits in Großküchen mit Freude gearbeitet. Mehrere Reisen haben mich darüber hinaus auf viele kulinarische Köstlichkeiten aufmerksam gemacht. Ich würde mich gerne in Richtung Gastronomie beruflich orientieren. Ich werde dieses Jahr 30 und möchte von daher lieber gleich auf eine Schule gehen, anstatt erst eine dreijährige Ausbildung in einem Betrieb zu machen.
Ich könnte mir auch vorstellen, in Frankreich zu leben und mich dort weiterzubilden. Meine finanziellen Möglichkeiten sind jedoch sehr begrenzt.
Was gibt es für Chancen?

mit freundlichen Grüßen
Ralf
Aktionen
Betreff des Beitrags: Re: Gastronomieausbildung in Frankreich
Verfasst: 16.05.07, 10:59
Hallo Ralf,

vielen Dank für deine Email. Das Cordon Bleu ist hinsichtlich einer kulinarischen Ausbildung sehr zu empfehlen, da es sich hierbei um eine international führende Schule im Gastronomiebereich handelt, welche Certificates und Diplomas verleiht, die in innerhalb der Branche hoch angesehen sind. Das Cordon Bleu in Paris bietet die Möglichkeit, verschiedene Certificates zu machen, die dann z.B. zum Diplome de Cuisine und/oder zum Le Grand Diplome Le Cordon Bleu führen. Leider sind die Studiengebühren mit ca. 5000-7500€ für ein Certificate bzw. 14,700-32,500€ für ein Diploma nicht unerheblich. Die Zulassungsvoraussetzungen beziehen sich in der Regel auf das Abitur oder Fachabitur, allerdings ist teilweise die Zulassung über einen "Mature Student Status" (Berufserfahrung) möglich. Was die Sprachkenntnisse angeht, ist in Paris generell kein Sprachnachweis nötig, wobei man natürlich schon gewisse Englisch- bzw. Französichkenntnisse haben sollte, da dies die Unterrichtssprachen sind.

Bei Interesse kannst du dich ja mal unter folgendem Link informieren:

http://www.college-contact.com/studienp ... n_bleu.htm

Eine weitere Möglichkeit wäre, einen Abschluss im Bereich Culinary Arts an einer Universität oder einem College in einem anderen Land zu machen. Hierbei handelt es sich jedoch oft um Studiengänge, die neben dem praktischen Teil einen beträchtlichen Management-Aspekt mit einschließen. Weiterhin ist zu beachten, dass, sofern es sich nicht um einen Bachelor- bzw. Masterabschluss handelt, die Certificates und Diplomas nicht unbedingt in Deutschland anerkannt werden. Während die Abschlüsse der Cordon Bleu international bekannt und anerkannt sind, haben die Certificates und Diplomas anderer Institutionen im Ausland nicht denselben Stellenwert. Du kannst dich ja trotzdem mal unter folgendem Link informieren:

http://www.college-contact.com/studienp ... q=culinary

Bei einer Bewerbung an einer unserer Partneruniversitäten können wir dir unseren kostenlosen Bewerbungsservice anbieten, der Hilfe bei der Bewerbung, eine Überprüfung durch uns und die Weiterleitung der Bewerbung an die Universität beinhaltet. Außerdem stehen wir als Vermittler zwischen dir und der Universität, so dass wir alle eventuellen Rückfragen für dich bearbeiten können und als lokaler Ansprechpartner für dich zur Verfügung stehen.

Ich hoffe, diese Informationen helfen dir erstmal weiter. Wenn du weitere Fragen haben solltest, melde dich einfach wieder bei uns, wir helfen dann gerne weiter!

Grüße aus Münster,

Lisa Bartz
Studienberaterin
Aktionen