Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Anmelden Registrieren

Fremdsprachen im Ausland studieren 2 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Verfasst: 01.06.11, 10:09
Webanfrage von Julia:

Hallo liebes College Contact Team!

Nach meinem Abitur und der anschliessenden Ausbildung zur Hotelfachfrau
verbrachte ich mehrere Monate in Australien.
Nun bin ich zurueck in Deutschland und habe den
Wunsch etwas mit Sprachen zu studieren, um dann in Richtung
Uebersetzer/Europasekretaerin/Assistentin....zu arbeiten.

Ich habe bereits eine Pruefung zur Fremdsprachenkorrespondentin Englisch absolviert.

Nun ist die Frage: wo studieren und was?
ich bin flexibel und bereit umzuziehen.

Liebend gern wuerde ich als Student nach Australien zurueckkehren! Gibt es
fuer die Richtung die ich einschlagen will dort etwas geeignetes? Applied
Linguistic in Brisbane? Ist das sinnvoll, wenn ich danach evtl wieder nach
Europa gehen moechte?

Vielen Dank fuer eure Hilfe!
Aktionen
Betreff des Beitrags: Re: Fremdsprachen im Ausland studieren
Verfasst: 01.06.11, 10:10
Hallo Julia,

vielen Dank für deine Anfrage.

Am besten schaust du erstmal auf unserer Website unter "Detailsuche" nach Unis, die in Frage kommen könnten. Du kannst dort deinen gewünschten Studiengang, Abschlusstyp und das Land eingeben und beliebig verändern.

http://www.college-contact.com/studienp ... 0languages

(Zur Ansicht auf "Suche starten" klicken)

Auf den Profilseiten der Universitäten findest du Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen, Kosten und Unterkunftsmöglichkeiten. Unter "Gratisbroschüren und Bewerbungsformulare" kannst du die Bewerbungsunterlagen herunterladen. Wir empfehlen eine Bewerbung ca. 6 Monate vor Studienbeginn.

Ich denke, dass du sehr gute Berufschancen als Übersetzerin etc. hast, wenn du ein sprachliches Studium auch in dem Land machst, in dem die Sprache gesprochen wird. Da hast du sicherlich einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern aus Deutschland. Gut ist es sicherlich auch, wenn du noch eine etwas "exotischere" Sprache dazu wählst.

Ich würde mir aber nochmal Stellenausschreibungen zu deinen gewünschten Positionen ansehen und schauen, was für Studiengänge überwiegend gewünscht werden.

Für dieses Jahr ist es aber leider schon zu spät, da das Semester in Australien bereits im Juli beginnt.
Du kannst (sofern der Wunschstudiengang zweimal im Jahr angeboten wird) nächstes Jahr im Januar beginnen oder eben im Juli 2012.

Wir helfen dir sehr gerne bei der Auswahl einer geeigneten Partneruni, der Vorbereitung und Bewerbung. Grundsätzlich würde eine Bewerbung über uns wie folgt ablaufen:

1. Du entscheidest dich (mit unserer Hilfe) für eine unserer Partnerunis.
2. Du lädst dir über unsere Homepage die Bewerbungsformulare herunter (jeweils auf dem Kurzprofil der Uni unter "Gratis Broschüren" zu finden).
3. Du stellst alle Unterlagen zusammen und schickst sie uns per Email oder Fax zur Durchsicht.
4. Wir geben dir Rückmeldung dazu und du kannst uns die Unterlagen zur Weiterleitung an die Uni im Original per Post zuschicken.
5. Wir leiten deine Bewerbung an die Uni weiter.
6. Wenige Wochen später bekommst du eine Antwort der Hochschule.

Bei jedem dieser Schritte sind wir dein Ansprechpartner bei Fragen und helfen dir jederzeit gerne weiter. Du musst dich daher zu keinem Zeitpunkt direkt an die Uni wenden. Unser Beratungs- und Vermittlungsservice ist für dich dabei komplett kostenlos, da wir von unseren Partnerunis für den Service bezahlt werden.

Ich hoffe, diese Informationen helfen dir erstmal weiter. Wenn du weitere Fragen haben solltest, melde dich einfach wieder bei uns!

Viele Grüße
Christin
Aktionen