Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Anmelden Registrieren

Ernährungswissenschaften in den USA 2 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Verfasst: 14.04.08, 10:03
Liebes College-Contact-Team,

eine Freundin hat mir von College-Contact erzählt und mir geraten, mich mal direkt an euch zu wenden. Ich studiere zurzeit Ernährungswissenschaften auf Diplom im 4 Semester und würde sehr gerne im 6. Semester in die USA gehen. Ursprünglich hatte ich geplant, mit einem DAAD-Stipendium wegzugehen, wobei man sich die Uni selbst aussuchen muss. Meine Freundin meinte jedoch, ich könnte mich bei Ihnen bewerben, so dass ich über Sie an eine Uni vermittelt werde und dann könnte ich immer noch das DAAD-Stipendium beantragen. Trifft das zu?
Zudem hätte ich noch eine Bitte: Wäre es evtl. möglich, dass sie mir ihre Kooperations-Universitäten nennen, die für mein Studienfach geeignet sind? Außerdem würde mich interessieren, wie das mit dem Anerkennen der Scheine, welche man im Ausland gemacht hat, aussieht und wie man überhaupt seine Kurse wählen kann. Ich hoffe, ich überfalle Sie nicht zu sehr mit den ganzen Fragen.

Ich wäre Ihnen für eine baldige Antwort sehr dankbar.

Liebe Grüße

Ina
Aktionen
Betreff des Beitrags: Re: Ernährungswissenschaften in den USA
Verfasst: 14.04.08, 10:05
Hallo Ina,

wir freuen uns, dass wir dir von deiner Freundin empfohlen wurden und helfen dir sehr gerne bei der Auswahl einer geeigneten Partneruni, der Vorbereitung und Bewerbung.

Du kannst dich gerne über uns für eine Uni bewerben und dich parallel dazu um das DAAD-Stipendium bemühen. Viele unserer Kunden finanzieren sich ihr Auslandssemester über Auslandsbafög oder ein Stipendium und eine Bewerbung über uns schließt ein Stipendium natürlich nicht aus.

Folgende unserer Parnterunis in den USA bieten Kurse in "Nutritional Science" oder "Food Science" an:

University of California Davis
http://www.college-contact.com/studienp ... _davis.htm

San Jose State University
http://www.college-contact.com/studienp ... ersity.htm

San Diego State University
http://www.college-contact.com/studienp ... ersity.htm

Vielleicht schaust du dir die Kurzprofile der Uni einmal in Ruhe an und überlegst, welche für dich infrage kommen. Unter den genannten Links findest du jeweils auch einen Link zum Kursverzeichnis der Uni, so dass du dir selber auch ein Bild vom Kursangebot machen kannst.

Ich würde mich freuen, wenn eine dieser Unis für dich interessant ist.

Grundsätzlich würde eine Bewerbung über uns wie folgt ablaufen:

1. Du entscheidest dich (mit unserer Hilfe) für eine unserer Partnerunis.
2. Du lädst dir über unsere Homepage die Bewerbungsformulare und unsere Anleitung zur Bewerbung herunter (jeweils auf dem Kurzprofil der Uni unter "Gratis Broschüren" zu finden).
3. Du stellst alle Unterlagen der Anleitung entsprechend zusammen und schickst sie uns per Email oder Fax zur Durchsicht.
4. Wir geben dir Rückmeldung dazu und du kannst uns die Unterlagen zur Weiterleitung an die Uni im Orginal per Post zuschicken.
5. Wir leiten deine Bewerbung an die Uni weiter.
6. Wenige Wochen später bekommst du die Aufnahmebestätigung und kannst dann das Visum beantragen.

Bei jedem dieser Schritte sind wir dein Ansprechpartner bei Fragen und helfen dir jederzeit gerne weiter. Du musst dich daher zu keinem Zeitpunkt direkt an die Uni wenden. Unser Beratungs- und Vermittlungsservice ist für dich dabei komplett kostenlos, da wir von unseren Partnerunis für den Service bezahlt werden.

Die Kurswahl findet an den drei genannten Unis erst vor Ort in Absprache mit den Dozenten statt. Das bedeutet, dass du dir vorher schon das Kursangebot ansehen und die Anrechenbarkeit mit deiner Heimatuni besprechen solltest, aber dich erst vor Ort für einzelne Kurse entscheiden musst. Die Kurse unserer Partnerunis sind grundsätzlich alle anrechenbar, da es sich um ganz reguläre Unikurse handelt, für die auch University Credits vergeben werden. Welche Kurse dir jedoch wie für dein deutschen Studium angerechnet werden können, können wir leider nicht beurteilen. Das besprichst du am besten mit deinem Prüfungsamt bzw. den Dozenten.

Ich hoffe ich konnte dir mit diesen Informationen erst einmal weiterhelfen. Wenn du weitere Fragen hast, melde dich einfach.

Bei einer Bewerbung an einer unserer Partneruniversitäten können wir dir unseren kostenlosen Bewerbungsservice anbieten, der Hilfe bei der Bewerbung, eine Überprüfung durch uns und die Weiterleitung der Bewerbung an die Universität beinhaltet. Außerdem stehen wir als Vermittler zwischen dir und der Universität, so dass wir alle eventuellen Rückfragen der Universität für dich bearbeiten können.

Ich freue mich auf eine Rückmeldung.

Viele Grüße,

Aline
Aktionen