Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Foren-Übersicht » Konkrete Studienmöglichkeiten » Semester Aktuelle Zeit: 14.08.18, 08:33

Maschinenbau in San Diego State 2 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Verfasst: 11.07.11, 15:09
hallo,

ich studiere Maschinenbau aktuell im 5. Semester und werde aller voraussicht nach diesem Semester mein Vordiplom haben. Nun interessiere ich mich sehr für ein Auslandsemester "fall-term" im Jahr 2012 an der San Diego State University. Nun meine Fragen,.....so viele Fragen. Hier einige; ist das Semester nur mit einem Vordiplom überhaupt durchführbar? Langt die Zeit für Bewerbung und Sprachtest noch bis Fristende für fall-term 2012? Welcher Sprachtest sollte gewählt werden, bezüglich schwierigkeitsgrad einfach? Gibt es Personen die ebenfalls als Maschinenbaustudenten in San Diego waren mit denen ich in Kontakt treten könnte?
Aktionen
ameyer
Betreff des Beitrags: Re: Maschinenbau in San Diego State
Verfasst: 12.07.11, 12:17
Hallo Dirk,

vielen Dank für deine Email und dein Interesse an einem Auslandssemester an der SDSU. Gerne helfe ich dir bei der Bewerbung für diese Uni.

Selbstverständlich kannst du das Auslandssemester nach dem Vordiplom machen. Die Belegung von Bachelorkursen wäre auf jeden Fall problemlos möglich. Über die Zulassung zu Masterkursen werden die Dozenten vor Ort entscheiden, aber ab dem ca. 7 Semester ist dies in den meisten Fällen erfahrungsgemäß möglich.

Du liegst sehr gut in der Zeit! Eine Bewerbung für Fall 2012 ist frühestens ab September/Oktober diesen Jahres möglich und Bewerbungsschluss wird vermutlich erst im April/Mai 2012 sein.

Wenn du schon Fachkurse auf Englisch belegst hast, würde ich dir empfehlen, dies als Sprachnachweis einzureichen. Ansonsten ist der DAAD-Test die beste Option, da er an vielen deutschen Hochschulen kostenlos angeboten wird.

Du kannst gerne einmal in den Erfahrungsberichten auf unserer Website schauen, ob dort ein Bericht eines Maschinenbaustudenten ist. Wenn du mir seinen Namen mitteilst, frage ich gerne nach, ob ich seine Emailadresse an dich weitergeben darf.

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesen Informationen erst einmal weiterhelfen. Wenn du noch Fragen hast, melde dich einfach.

Auf unserer Website findest du alle für die Bewerbung erforderlichen Unterlagen und unsere Anleitung zur Bewerbung, der du genau entnehmen kannst, welche Unterlagen mit der Bewerbung eingereicht werden müssen:

http://www.college-contact.com/studienp ... ersity.htm

Grundsätzlich würde eine Bewerbung über uns wie folgt ablaufen:

1. Du stellst alle Unterlagen der Anleitung entsprechend zusammen und schickst sie uns per Email oder Fax zur Durchsicht.
2. Wir geben dir Rückmeldung dazu und du kannst uns die Unterlagen zur Weiterleitung an die Uni im Original per Post zuschicken.
3. Wir leiten deine Bewerbung an die Uni weiter.
4. Wenige Wochen später bekommst du die Aufnahmebestätigung und kannst dann das Visum beantragen.

Bei jedem dieser Schritte sind wir dein Ansprechpartner bei Fragen und helfen dir jederzeit gerne weiter. Du musst dich daher zu keinem Zeitpunkt direkt an die Uni wenden. Unser Beratungs- und Vermittlungsservice ist für dich dabei komplett kostenlos, da wir von unseren Partnerunis für den Service bezahlt werden.

Ich freue mich auf eine Rückmeldung.

Viele Grüße,

Aline
Aktionen

Kontakt

  • Adresse: Hanauer Landstraße 151-153, 60314 Frankfurt am Main
  • Telefon: 069 - 907 2007 30
  • Email: beratung@college-contact.com
College Contact, kostenlose Beratung zum Auslandsstudium © Copyright 2018 College Contact GmbH | Impressum | Datenschutz