Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Foren-Übersicht » Konkrete Studienmöglichkeiten » Semester Aktuelle Zeit: 13.12.18, 06:01

Kurswahl - Einschreibung 5 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Lars
Verfasst: 04.02.04, 23:00
Also eigentlich ist die Kurswahl ganz einfach, da die SMU (Saint Mary's University) Uni eine Online Einschreibung (S.A.T.U.R.N.) anbietet. Wenn man eine Aufnahmebestätigung bekommen hat sollte man auch kurze Zeit später die Zugangsdaten für seinem S.A.T.U.R.N. per Post bekommen. Da ich aber nicht genau wusste wie das abläuft habe ich das lieber vor Ort gemacht. Ich habe mir vorher 4 Kurse herausgesucht, welche ich auch zur Anrechnung mit meinem zuständigen Prof in Berlin abgesprochen habe. Man konnte sich hier vom 5.1. bis zum 16.1 einschreiben, die Kurse wieder streichen und dafür andere Kurse belegen. Allerdings sollte man sich dafür etwas Zeit mitnehmen und es könnte sein, dass man dadurch die ersten Vorlesungen verpasst, was aber in der Regel kein Problem ist, da die Profs relativ locker und sehr nett sind. Ich habe anfangs bis zu 2 Stunden in einer Schlange gewartet um mich dann einschreiben zu können. Sie haben dieses Semester nicht alle angegebenen Kurse angeboten, wie ich gehört habe aufgrund der Tatsache, dass einige Profs gestorben sind. Ich habe mir dann andere Kurse herausgesucht, die angeboten wurden und meinen Prof in Berlin per Mail nach der Anrechenbarkeit der Kurse gefragt. Ich habe relativ schnell eine Antwort aus Berlin gehabt und die Kurse werden, wenn ich sie bestehe angerechnet. Ich belege auch nur 3 Kurse, da ich dachte, dass 4 zu viel Arbeit gewesen wären und 3 für ein Vollzeitstudium hier ausreicht. Ich bin auch sehr zufrieden mit der Entscheidung, da man hier auch sehr viel nach den Vorlesungen machen muss (Assignments, Projekte, Präsentationen und vor allem viel lesen). Bin ich halt nicht so gewöhnt gewesen von meiner TFH in Berlin, aber wenn man sich daran gewöhnt hat, dann geht es auch. Und ich kann natürlich niemandem empfehlen mit der Kurswahl bis zum Schluss (16.1.) zu warten, da dann keine Plätze mehr in den Kursen frei sind.
Aktionen
Jan Aurich
Betreff des Beitrags: Kurswahl
Verfasst: 12.03.04, 23:31
Hallo Lars,

sehe ich das richtig, dass es an der Saint Mary's demnach kein Problem ist, in die Kurse 'reinzukommen.(Trotz event. Auswahlgespräch bei den Profs? Wie läuft denn das überhaupt genau ab?) Den kalifornischen Unis sagt man ja nach, dass es wohl etwas schwierig sein soll und dass an internationale Studenten auch nur die Restkontingente vergeben werden. Hoffe doch die Situation an der SMU ist vielleicht aufgrund des geringeren Ansturms etwas besser.

mfg

Jan
Aktionen
Lars
Betreff des Beitrags: Kurseinschreibung
Verfasst: 21.03.04, 19:28
Also wie ich oben schon beschrieben habe, gab es bei mir nur die Probleme, dass die Kurse nicht angeboten wurden, die ich belegen wollte und daher hier meine Wahl ändern musste. Ansonsten habe ich mit den Profs anfang des Semesters geredet und sie haben gefragt, was ich so bisher in diesem Bereich gamacht habe, welcher relevant für ihrem Kurs ist. Ich habe meine bisherigen Kenntnisse gesagt und dann war gut. Ich habe aber auch von einer anderen deutschen Studentin gehört, dass es da schon zu Problemen kam. Also verspreche ich euch hiermit nicht zu viel. Und das mit dem geringen Ansturm ist eher nicht korrekt, da es hier doch ne ganze Menge Interessenten für die Kurse gibt. Ich kann euch alle nur empfehlen, euch so früh wie möglich in die Kurse einzuschreiben und nicht 3 Wochen zu warten wenn das Semester schon begonnen hat, dann sind die Plätze nämlich weg. Wenn ihr euch in die Kurse eingeschrieben habt, dann ist der Platz für euch reserviert und dann habt ihr auch für diesen Kurs bezahlt. Dann wäre es ziemlich unfair von nem Prof euch nicht reinzulassen. Aber wie gesagt, da will ich nicht zuviel versprechen, da ich bereits von Problemen gehört habe.

MfG, Lars
Hanja
Betreff des Beitrags: Kursanzahl
Verfasst: 17.05.04, 18:38
Hi Lars!



Ist es eigentlich geldmäßig ein UNterschied, wie viele Kurse man belegt? Also ich hatte gelesen, dass man pro Kurs bezahlt, den man besucht. Gilt das auch für uns special students?



Viele Grüße und noch reichlich Spaß da!!!

Hanja
Lars Hansche
Betreff des Beitrags: re: Kurswahl
Verfasst: 18.05.04, 01:46
Ja, es gilt auch für special students, siehe Themenbereich Kosten, dort habe ich das auch geschrieben, dass man pro Kurs bezahlen muss und die Preise angegeben.

MfG, Lars

Kontakt

  • Adresse: Hanauer Landstraße 151-153, 60314 Frankfurt am Main
  • Telefon: 069 - 907 2007 30
  • Email: beratung@college-contact.com
College Contact, kostenlose Beratung zum Auslandsstudium © Copyright 2018 College Contact GmbH | Impressum | Datenschutz