Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Anmelden Registrieren
Foren-Übersicht » Konkrete Studienmöglichkeiten » Semester Aktuelle Zeit: 23.02.18, 16:50

Ich studiere an der HPU 13 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

misspool
Verfasst: 31.12.05, 09:13
Wenn ihr Fragen, habt ich helfe euch gerne. Bin seit diesem Winterterm an der HPU und bis auf die Kosten sehr begeistert! Achtung die Schlummerkosten sind wahnsinn (Wohnung, Essen, Ausgehen...) Grüße
Aktionen
Paula
Betreff des Beitrags: Ein paar Fragen : )
Verfasst: 10.01.06, 20:21
Hey du Hawaiianerin, bei mir geht es in 6 Tagen los. Habe für die ersten 4 Monate im Continental Surf Hotel ein Zimmer bekommen. Kennst du vielleicht Leute die dort untergebracht sind? Alleine das Wohnen ist so teuer, da darf man gar nicht drüber nachdenken. Aber hey, wann hat man mal die Möglichkeit auf Hawaii zu studieren. Vielleicht weisst Du auch etwas über den English Placement Test an der HPU. Wäre total lieb wenn Du mir antworten könntest, vielleicht hast Du auch ein paar Tipps. Danke, liebe Grüße
Aktionen
misspool
Betreff des Beitrags: English Placement
Verfasst: 11.01.06, 07:58
Hey, der Test ist easy going. Du registrierst dich in der HPU, guck dass du früh morgens dort bist! D.h. 745h und die gehen mit dir in den Testing Center, das dauert 2h. erst musst du nen Aufsatz schreiben,dann listening und grammar multiople choice. Aber es fängt super leicht an!Hatte Panik dafür und hab überqualifiziert abgeschnitten ;) Da gehts nur darum, dich zu platzieren! Manche sitzen da und sprechen kein Wort Englisch, also kein Grund zur Panik, mit TOEFL nicht vergleichbar!kannst mir gerne privat mailen:daniela.c.wagner@web.de dann kann ich dir eventl auch vor Ort helfen. Ja wohnen ist ne Katastrophe, ich versuche jetzt für spring was billigeres zu bekommen, aber es ist verdammt schwer! Die Uni ist es aber auf jeden Fall wert. Die Lehrer haben IMMER für dich Zeit, und erklären es auch 12mal, wenn du es brauchst und sind immer noch freundlich!!!Die beste Wahl die ich getroffen habe. Hawaii ist ausgebucht zur Zeit,erwarte nicht zuviel.Das Conitnal Surf kenne ich nicht, aber jeder ist nett und hilfsbereit, wenn du 1000$ im Monat zahlen kannst hast du kein Problem was zu finden, aber im Bereich von 500$ nrauchst du Glück! Wünsche Dir einen guten Flug und kannst Dich jeder Zeit melden. Aloha von Hawai...
Sudha
Betreff des Beitrags: Daniela hilf mir :)
Verfasst: 25.07.06, 22:25
Hi Dani, ich plane auch ab fall 2008 auf die HPU zu gehen.Ich denke, dann bist du nicht mehr da.Schade ansonsten hätten wir ja alle eine schicke WG gründen können, womit wir sicherlich billiger hinweg gekommen wären mit der Miete;)



Ich hab heute die gute Nachricht bekommen, dass meine Akademie derzeit mit der HPU verhandelt über einen Partnervertrag.

Ich weiß aber noch nicht, ob die HPU wirklich was für mich ist.Ich stell es mir allzu paradiesisch vor und ich bin ein Großstadtmensch.Weiß nicht ob ich da evtl alleine klar kommen würde.Was meinst du?

Als Alternative habe ich mir UCSB ausgewählt.

Wie hoch sind denn eigentlich die Kosten für ein komplettes Bachelor-Jahr oder nur ein Semester? (nur Studiengebühren) und was braucht man so für den Lebensunterhalt inkl Miete?

Ich werd auf jedenfall versuchen eine eigene WG zu gründen, falls sich Mit-Interessenten aus Germany finden lassen.



Liebe Grüße aus Germany.
misspool
Betreff des Beitrags: schick mir ne email
Verfasst: 26.07.06, 00:10
schick mir eine Email und ich erklär dir alles. arbeite zur zeit 12h am Tag, deswegen ist telefonieren einfacher. Email mir und ich geb dir meine Nummer: daniela.c.wagner@web.de
Ines
Betreff des Beitrags: Unterkunft
Verfasst: 15.11.06, 02:27
Hi!! Ich studiere gerade in San Diego und werde über silvester nach Honululu für zehn Tage fliegen. Kennt irgendwelche billigen Hotels??oder allgemein Unterkünfte. Von "Locals" bekommt man einfach immer die besten Tipps. Wenn ihr Tipps für San Diego braucht kann ich euch natürlich auch gerne weiterhelfen ;) Danke für eure Antwort!! lg Ines
misspool
Betreff des Beitrags: Unterkunft SUBLETS
Verfasst: 15.11.06, 03:45
Hey, am besten gehst du auf [Link veraltet] und guckst nach sublets, da viele über Xmas nachhause fliegen, stehen viele Zimmer leer und selbst wenn du wenig an die Studis zahlst, wir brauchen jeden Cent.... du weißt ja sicherlich wie es ist. Viele Grüße
Ines
Betreff des Beitrags: Auto mieten
Verfasst: 20.11.06, 19:42
Hey danke für die antwort. Sehr wahrscheinlich haben wir was über craigslist gefunden. Leider noch nicht sicher. Allerdings machen webig Studenten dort angebote. Jetzt hätt ich noch ne frage bezüglich autovermietung. Kennt ihr einen günstigen Anbieter!!?? Also wie gesagt wenn jemand mal Hilfe für San Diego braucht, nur zu :) Danke ! Ciao Ines
misspool
Betreff des Beitrags: Auto mieten
Verfasst: 20.11.06, 22:53
Hey, mieten ist hier überall recht günstig. Am besten immer das billigste mieten ($50/day) und dann bekommt man in 90% ein viel größeres. Zu den Zimmern, es ist noch zu früh, Angebote online kommen erst in zwei drei Wochen, von dem her keine Panik, "wir" hawaiianer sind laid back, oder auch LANGSAM hahaha. Weitere Fragen, jederzeit gerne.
Ines
Betreff des Beitrags: ich nochmal
Verfasst: 22.11.06, 04:49
ok danke. also es gibt keinen bestimmten auto anbieter der billige studenten angebote hat.

ja ich hab nochmal ne frage. Und zwar, wo wäre es denn am besten zu wohnen? für die kurze Zeit von zehn tagen? Muss nicht unbedingt Honolulu sein. hab was in Makaha gesehen. ist auf der Westküste. ist das zu weit weg vom Schuss? wie sind die Entfernungen ungefähr auf Oahu? Danke!! lg aus sunny CA
misspool
Betreff des Beitrags: distance
Verfasst: 22.11.06, 07:44
hallooo, ich wuerde an deiner stelle die hostels in waikiki checken.auch wenn ihr ein auto habt seit ihr absolut zu weit weg von allem, wenn ich auch abends mal aktiv sein wollt. lieber am tag ein Auto und ab gehts.Studentenangebote (autos) gibt es meist nicht, da es zu viele Touris gibt und sie das nicht noetig haben. Anyways, wenn es naeher kommt kannst mir ja ne email schicken und ich kann euch sagen welche parties gerade angesagt sind oder wir koennen zusammen was trinken gehen. daniela.c.wagner@web.de schrieb aber irgendwas in den betreff dass ich es nicht als spam loesche
Ines
Betreff des Beitrags: vacation rental
Verfasst: 11.12.06, 22:08
Hi! Ich wollte mich erkundigen ob ihr jemanden kennt der seine Wohnung über die Weihnachtsferien vermietet. Ich studiere in San Diego und fliege über Silvester nach Oahu und suchen noch eine Unterkunft. Also wenn ihr was wisst, meldet euch. Danke!! lg Ines
Erdem
Betreff des Beitrags: Billig Auto mieten
Verfasst: 13.12.06, 09:51
[Link veraltet]

hat die günstigsten,. der ganz linke anbieter charged keine young driver fees, falls du unter 24 bist, usually $20 per day. Den günstigsten kriegst du ab $34 inkl tax...seriöse webseite, schon 4 mal dort was gemietet und immer ein zwei stufen grösseres auto bekommen ;)