Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Foren-Übersicht » Konkrete Studienmöglichkeiten » Semester Aktuelle Zeit: 15.12.18, 20:54

Auslandssemester in CA 9 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Verfasst: 20.03.09, 14:07
Hallo liebes College-Contact.com-Team,

seit einigen Wochen beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema "Auslandssemster" und überlege ernsthaft in einem oder 1 1/2 Jahren für ein Semester oder zwei Trimester nach CA zu gehen. Auf meiner Suche nach Informationen (wobei eure Seite einen großen Teil dazu beigesteuert hat, danke dafür!) sind natürlich auch die ein oder anderen Fragen aufgekommen. Ich hoffe ihr könnt mir auch hier weiterhelfen :)

Studienfach
Ich studiere derzeit Wirtschaftsinformatik an der TU Chemnitz. In Amerika dürfte das unter einem der Begriffe "Business Administration for Computer Science", "Business Informatics" oder "Information Systems" bekannt sein. Bei den Universitäten in CA habe ich schon oft gelesen, welche davon auf VWL oder auch BWL ausgerichtet sind, allerdings weiß ich nicht ganz genau, welche nun am ehesten für Wirtschaftsinformatik in Frage kämen?

Anrechnung von Prüfungen
Eine wichtige Frage bei Auslandssemstern ist natürlich, welche Prüfungen letztendlich in Deutschland annerkannt werden. Der beste Ansprechpartner ist hierfür meines Wissens nach das Prüfungsamt meiner deutschen Uni, oder? Bei den Infos auf eurer Seite steht in der Kursliste der jeweiligen Uni immer nur die Bezeichnung des jeweiligen Kurses (zB "Bachlor of Science - Economics (Accounting), o.Ä.). Kann das Prüfungsamt an meiner Heimatuni dann wirklich nur anhand dieses Titels entscheiden, ob die Prüfung hier annerkannt wird? Brauchen die dafür nicht irgendwie nähere Inhalte des Kurses?
Und: Kann eine Prüfung eines amerikanischen Trimesters auch auf eine normale Semesterprüfung in Deutschland annerkannt werden (im Normalfall), weil theoretisch dürften dann ja schon zeitlich Inhalte fehlen, oder?

Mit dem Fahrrad zur Uni
Beim durchlesen einiger Erfahrungsberichte habe ich gemerkt, dass zB die UCSB sehr Fahrrad-freundlich ist. So haben manche Studenten beschrieben, dass sie in Santa Barbara kein Auto mieten/kaufen brauchten, sondern auf Grund der guten Fahrradwege und kurzen Strecken sehr gut mit dem Fahrrad zurecht kamen. Trifft das auch noch auf andere Unis in CA auf ähnliche Weise zu?
Meiner Meinung nach könnte man sich damit nämlich einen riesen Batzen Geld und Stress ersparen :p

Auslands-Bafög
Zum Auslands-Bafög habe ich mich auch schon intensiv informiert, allerdings noch nicht 100% durchschaut was man nun wirklich bekommt. Wenn ich jetzt zB 500 Euro Auslandsbafög im Monat bekommen würde, dann ..
+ 120 Euro Zuschuss wegen erhöhten Lebenserhaltungskosten hinzu (USA) + Zuschüsse für Krankenversicherung+Reise
+ ~160 Euro Kindergeld
Ist das soweit richtig?
Wir verhalten sich dann diese max. 4.600 Euro Zuschüsse zu Studiengebühren? Zählen die mit in die normalen 500 Euro Bafög (oben) oder sind die nochmal komplett extra zu den monatlichen Raten?

Vielen Dank schonmal im Vorraus für eure Klasse Arbeit ;)

Viele Grüße,
Patrick
Aktionen
ameyer
Betreff des Beitrags: Re: Auslandssemester in CA
Verfasst: 20.03.09, 17:44
Hallo Patrick,

danke für deine Anfrage. Gerne helfen wir dir bei der Bewerbung für ein Auslandssemester an einer unserer Partnerunis.

Ich gehe deine Fragen einfach der Reihenfolge nach durch:

- Teilnehmer des Semesterprogramms können ihre in der Regel Kurse frei aus dem Angebot der Uni zusammenstellen (sofern sie dich fachlichen Voraussetzungen erfüllen). Das bedeutet, dass du nicht darauf angewiesen bist, eine Uni zu finden, die genau deinen Studiengang anbietet, sondern Kurse aus z.B. "Computer Science" oder "Information Systems" mit BWL/VWL kombinieren kannst. Eine konkrete Empfehlung für eine Uni habe ich nicht, da viele unserer Partnerunis Kurse in diesen Fachrichtungen anbieten. Hilfreich bei der Auswahl einer Uni ist sicher auch unsere Detailsuche:

http://www.college-contact.com/studienp ... %20systems

- Auf unserer Hompepage werden nicht einzelne Kurse, sondern nur Studiengänge aufgelistet. Auf den Kurzprofilen der Uni auf unsere Homepage findest du aber bei „Studienangebote“ jeweils einen Link zum Kursverzeichnis. Dort kannst du dir genau ansehen, welche Kurse angeboten werden.

Wenn du nähere Infos zu einzelnen Kursen brauchst, schick mir einfach eine Liste der für dich interessanten Kurse (bitte jeweils immer mit Abkürzung des Fachbereichs, z.B. FIN und der Kursnummer). Gerne sehe ich dann nach, ob uns dazu Kursbeschreibungen vorliegen oder versuche sie von der Uni zu bekommen.

Die an unseren Partnerunis angebotenen Kurse sind grundsätzlich alle anrechenbar, da es sich um ganz reguläre Unikurse handelt, für die auch University Credits vergeben werden. Nach Abschluss des Semesters erhälst du offizielle Teilnahmenachweise, die zur Anrechnung der Kurse an deiner Heimatuni dienen. Welche Kurse jedoch im einzelnen wie für dein Studium angerechnet werden können, solltest du mit deinem Fachbereich bzw. Prüfungsamt klären, da von uns leider pauschal nicht beurteilt werden kann.

In einem Trimester werden normalerweise genauso viele credits belegt, wie in einem Semester. Der Leistungsumfang ist daher gleich. Die Anrechnung von Trimestern als Auslandssemester ist dementsprechend meist kein Problem, es sei denn deine Heimatuni hat bestimmte Vorgabe bezüglich der Studiendauer.

- In Großstädten wie San Diego ist ein Auto in der Regel fast unerlässlich. In kleineren Städten und vor allem wenn man auf dem Campus oder in Campusnähe wohnt, kann man auch gut mit dem Fahrrad zur Uni fahren. Neben der UCSB sind auch andere Unis fahrradfreundlich, z.B. die SJSU oder die CSUEB.

- Auslandsbafög übernimmt bis zu € 4600 der Studiengebühren pro Jahr und - bis zu einem bestimmten Betrag - den Flug und die Krankenversicherung. Zusätzlich erhälst du einen monatlichen Zuschuss zu den Lebenshaltungskosten (€ 120 + dein Inlandsbafögbeitrag). Die Kostenübernahme der Studiengebühren ist daher zusäztlich zu deiner monatlichen Förderung.

Wenn du Auslandsbafög beantragen möchtest, solltest du beachten, dass das Bafögamt nur Aufenthalt von mindestens 1 Semester oder 2 regulären Trimestern fördern kann. Für einen Aufenthalt von z.B. September bis Dezember 2009 an der UCSB würdest du daher kein Auslandsbafög bekommen können, sondern müsstest bis März 2010 bleiben. Wenn du ohnehin kein Auslandsbafög bekommst, ist diese Information für dich natürlich nicht relevant.

Ich hoffe ich konnte dir mit diesen Informationen erst einmal weiterhelfen. Wenn du weitere Fragen hast, melde dich einfach. Gerne kannst du uns auch eine Email schreiben oder anrufen.

Ich freue mich darauf, wieder von dir zu hören.

Viele Grüße,

Aline
Aktionen
Betreff des Beitrags: Re: Auslandssemester in CA
Verfasst: 20.03.09, 18:45
ameyer
Betreff des Beitrags: Re: Auslandssemester in CA
Verfasst: 23.03.09, 17:02
Betreff des Beitrags: Re: Auslandssemester in CA
Verfasst: 29.03.09, 13:36
Betreff des Beitrags: Re: Auslandssemester in CA
Verfasst: 29.03.09, 18:13
ameyer
Betreff des Beitrags: Re: Auslandssemester in CA
Verfasst: 31.03.09, 15:40
Betreff des Beitrags: Re: Auslandssemester in CA
Verfasst: 07.04.09, 15:52
ameyer
Betreff des Beitrags: Re: Auslandssemester in CA
Verfasst: 08.04.09, 10:11

Kontakt

  • Adresse: Hanauer Landstraße 151-153, 60314 Frankfurt am Main
  • Telefon: 069 - 907 2007 30
  • Email: beratung@college-contact.com
College Contact, kostenlose Beratung zum Auslandsstudium © Copyright 2018 College Contact GmbH | Impressum | Datenschutz