Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Anmelden Registrieren
Foren-Übersicht » Konkrete Studienmöglichkeiten » Semester Aktuelle Zeit: 23.02.18, 18:15

Auslandssemester 2 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Verfasst: 11.05.07, 13:25
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich studiere "Angewandte Fremdsprachen und Wirtschaft" im zweiten Semester.
Ich plane, im kommenden Wintersemester (2007/2008) ein Auslandssemester im englischsprachigen Raum zu machen, aber ich bin zur Zeit noch ein bisschen ratlos, wie genau die Bewerbung aussehen muss, wohin genau etc! Leider bin ich ja auch etwas spät mit meiner Entscheidung, das zu machen, und die Studiengebühren sollten auch nicht so hoch sein - in England sind sie ja nicht so hoch wie in Amerika zum Beispiel, oder?

Vielleicht können Sie mir helfen!

Mit freundlichen Grüßen

Jennifer
Zuletzt geändert von Kundenberatung am 11.05.07, 13:28, insgesamt 1-mal geändert.
Aktionen
Betreff des Beitrags: Re: Auslandssemester
Verfasst: 11.05.07, 13:27
Hallo Jennifer,

vielen Dank für deine Email und dein Interesse an einem Studium im Ausland.

Bei den meisten unserer Partneruniversitäten kannst du dich jetzt noch problemlos für einen Aufenthalt ab August/September diesen Jahres bewerben. Der erste Schritte wäre, dass du dir überlegst, welche Unis bzw. Länder dich näher interessieren. Gerne helfen wir dir auch bei der Auswahl einer geeigneten Partneruniversität. Bei einer Bewerbung an einer unserer Partneruniversitäten können wir dir dann unseren kostenlosen Bewerbungsservice anbieten, der Hilfe bei der Bewerbung, eine Überprüfung durch uns und die Weiterleitung der Bewerbung an die Universität beinhaltet. Außerdem stehen wir als Vermittler zwischen dir und der Universität, so dass wir alle eventuellen Rückfragen der Universität für dich bearbeiten können.

Wir arbeiten für Semesteraufenthalte vor allem mit Universtitäten in den USA, Kanada, Australien und Neuseeland zusammen. Einer Übersicht unserer Partneruniversitäten, an die wir Studenten für Semesteraufenthatle vermitteln können, findest du unter folgendem Link:

http://www.college-contact.com/studienp ... e/semester

Ein Aufenthalt in Europa ist meist günstiger als ein Studium im außereuropäischen Ausland, wobei England natürlich aufgrund der hohen Lebenshaltungskosten trotz der in manchen Fällen günstigeren Studiengebühren vergleichsweise teuer ist.

Bekommst du in Deutschland Bafög? In diesem Fall hast du sehr gute Chancen darauf, auch Auslandsbafög zu bekommen, womit du einen Großteil der Kosten abdecken könntest. So übernimmt das Auslandsbafög bis zu € 4.600 der Studiengebühren, den Flug und die Krankenversicherung. Zudem erhältst du einen Zuschuss zu den Lebenshaltungskosten. Falls du kein Bafög bekommst, solltest du dich dennoch über die Förderkritieren informieren, da die Einkommensgrenze der Eltern bei Auslandsbafög etwas höher liegt als bei normalem Bafög. Mehr Informationen hierzu findest du auf www.auslandsbafoeg.de.

Wenn du Auslandsbafög bekommen kannst, wäre ein Studium im außereuropäischen Ausland sicher gut finanzierbar, da die hier teilweise hohen Studiengebühren dann vom Auslandsbafög übernommen würden. So haben wir Studenten deines Studiengangs in der Vergangenheit schon an Unis in den USA vermittelt, wie die California State Universtiy Northridge oder die San Diego State University. Inhaltlich wäre auch die Saint Mary's University in Kanada geeignet, an der auch die Lebenshaltungkosten verlgeichsweise gering sind.

Ich hoffe, diese Informationen helfen dir erst einmal weiter. Sollstest du weitere Fragen haben, kannst du dich gerne wieder bei uns melden.

Ich freue mich darauf, wieder von dir zu hören.

Viele Grüße,

Aline Meyer
Studienberaterin
Aktionen