Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Foren-Übersicht » Konkrete Studienmöglichkeiten » Semester Aktuelle Zeit: 19.12.18, 07:33

Auslandssemester 2014 Fragen 2 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Verfasst: 22.01.13, 14:31
Hallo, da ich im Sommersemester 2014 ein Semester im Ausland verbringen werde, habe ich jetzt einige Fragen zur Planung und hoffe, dass mir jemand helfen kann.
Das wichtigste ist wahrscheinlich: wohin?
Bin mir noch unschlüssig und schwanke zwischen Neuseeland und USA(Kalifornien). Für Neuseeland spricht, dass man dort wahrscheinlich nicht so einfach wieder hinkommen würde. Allerdings würde Kalifornien mich auch reizen, und ich weiß nicht, ob das Wetter in Neuseeland im Sommersemester(dort Winter?) gut ist?
Wie unterscheidet sich das Studieren / Studentenleben dort?
Wie hoch ist eigentlich die Wahrscheinlichkeit bei einer Wunschuni genommen zu werden? Und wenn man sich bewirbt, wann bekommt man ca. eine Zusage oder Absage?
Kann mir jemand sagen wie die Chancen stehen ein Stipendium zu ergattern?
Und dann noch: Ich brauche für mein Auslandssemester nur BWL-Kurse. Welche Unis sind empfehlenswert?
Freue mich über Infos :-)
Aktionen
Betreff des Beitrags: Re: Auslandssemester 2014 Fragen
Verfasst: 24.01.13, 11:01
Hallo,

vielen Dank für deinen Eintrag. Ich freue mich über dein Interesse an einem Auslandssemester und helfe dir gerne bei der Bewerbung für eine unserer Partnerunis.

Die meisten unserer neuseeländischen Partnerunis bieten Wirtschaftskurse an:

http://www.college-contact.com/studienp ... e&land=nzl°reetype=6&q=business

(nur auf \\\"Suche starten\\\" klicken)

Da Semesterstudenten ihre Kurse aus verschiedenen Fachrichtungen zusammenstellen können, bist du nicht darauf angewiesen einen Studiengang zu finden, der 100%ig deinem deutschen Studium entspricht. Du kannst gerne semester- und fächerübergreifend wählen, solange du über die gewünschten Vorkenntnisse verfügst. Gerne kannst du also auch andere Suchbegriffe oder einzelne Länder eingeben. Über \\\"Ergebnisse\\\" erhältst du eine Liste der Studiengänge, die diese Fachrichtung anbieten und mit einem Klick auf den Namen der Uni gelangst du auf das Uniprofil, wo du unter \\\"Studienangebote\\\" den Kurskatalog findest. Bitte spreche die Kurswahl mit deiner Heimatuni ab.

In den USA gibt es ein paar Partnerunis die für BWL mehr geeignet sich als andere. Wenn du uns eine Email schreibst, schicken wir dir gerne eine Liste mit geeigneten Unis zu.

Kennst du auch unsere Preisliste schon? Gerne schicken wir sie dir auf Anfrage per Email oder aber du lädst sie dir hier unter „Semester-Broschüre Daten & Preise“ (links oben) herunter:

http://www.college-contact.com/studienp ... im_ausland

Hier werden einige wichtigen Kriterien bei der Auswahl einer Uni wie die Preise, Termine und Sprachanforderungen genannt.

Das Wetter variiert in Neuseeland je nachdem, für welche Insel du dich entscheidest. Die Nordinsel hat eher ein mildes Klima, während es im Süden auch kalt werden kann. Im Februar sollte es auf beiden Inseln warm sein und zum Juni hin kühler werden. Hier möchte ich gerne auf die Erfahrungsberichte verweisen, die bei der Auswahl der passenden Uni sehr hilfreich sein können und auch deine Frage zum Studentenleben beantworten sollten:

http://www.college-contact.com/interakt ... richte.htm

Wenn du dich mit allen geforderten Unterlagen rechtzeitig bewirbst, hast du sehr gute Chancen auf einen Studienplatz. Wir können dies natürlich nicht garantieren, aber erfahrungsgemäß kannst du davon ausgehen, dass es klappt. So hat bisher noch fast keiner unserer Kunden für einen Semesteraufenthalt eine Absage bekommen, denn es gibt von Seiten der Unis in der Regel keine weiteren Auswahlkriterien und die Anzahl der Plätze ist meist nicht begrenzt. Du kannst daher fest davon ausgehen, dass es mit deiner Wunschuni klappt und brauchst dich nicht bei mehreren parallel zu bewerben.

Leider bieten die Unis in der Regel keine Stipendien für ein Semester an, sondern oft nur für ein Vollstudium. Wir haben auf unserer Homepage verschiedene Möglichkeiten der finanziellen Förderung zusammengestellt:

http://www.college-contact.com/wissen/f ... tudium.htm

Allerdings stehen die Chancen auf ein Stipendium in der Regel nicht sehr gut, da die meisten deutschen Stipendiengeber in erster Linie Studenten fördern, die bereits in Deutschland ein Stipendium beziehen. Bekommst du in Deutschland BAföG? In diesem Fall hast du sehr gute Chancen darauf, auch Auslands-BAföG zu bekommen, womit du einen Teil der Kosten abdecken könntest. Falls du kein BAföG bekommst, solltest du dich dennoch über die Förderungskritieren informieren, da die Einkommensgrenze der Eltern bei Auslands-BAföG etwas höher liegt als bei Inlands-BAföG. Mehr Informationen hierzu findest du auf www.auslandsbafoeg.de. Eine andere Möglichkeit der finanziellen Unterstützung bietet der DAAD (www.daad.de) bzw. das PROMOS-Programm, wo die Chancen meist auch nicht sehr hoch sind, einige unserer Kunden es in der Vergangenheit aber schon geschafft haben. Dieses wird seit letztem Jahr von den deutschen Hochschulen selbst vergeben. Ich rate dir hierzu das International Office deiner Heimathochschule anzusprechen.

Bis 2014 hast du auf jeden Fall noch genügend Zeit dir die passende Uni herauszusuchen, denn unsere Partnerunis nehmen meist frühestens 11 Monate vor Programmstart Bewerbungen an. Die meisten unserer Partnerunis haben keine feste Bewerbungsfirst, aber wir empfehlen, sich möglichst schon 6-9 (spätestens 3) Monaten vor Programmbeginn zu bewerben. So bleibt genug Zeit zur stressfreien Vorbereitung des Aufenthalts.

Grundsätzlich würde eine Bewerbung über uns wie folgt ablaufen:

1. Du entscheidest dich (mit unserer Hilfe) für eine unserer Partnerunis.
2. Du lädst dir über unsere Homepage die Bewerbungsformulare und unsere Anleitung zur Bewerbung herunter (jeweils auf dem Kurzprofil der Uni unter \\\"Gratis Broschüren\\\" zu finden).
3. Du stellst alle Unterlagen der Anleitung entsprechend zusammen und schickst sie uns per Email oder Fax zur Durchsicht.
4. Wir geben dir Rückmeldung dazu und du kannst uns die Unterlagen zur Weiterleitung an die Uni im Original per Post zuschicken.
5. Wir leiten deine Bewerbung an die Uni weiter.
6. Wenige Wochen später bekommst du die Aufnahmebestätigung und kannst dann das Visum beantragen.

Bei jedem dieser Schritte sind wir dein Ansprechpartner bei Fragen und helfen dir jederzeit gerne weiter. Du musst dich daher zu keinem Zeitpunkt direkt an die Uni wenden. Unser Beratungs- und Vermittlungsservice ist für dich dabei komplett kostenlos, da wir von unseren Partnerunis für den Service bezahlt werden.

Ich freue mich auf eine Rückmeldung (gerne auch per Email an sabine@college-contact.com).

Viele Grüße,

Sabine Jakobs
Studienberaterin
Aktionen

Kontakt

  • Adresse: Hanauer Landstraße 151-153, 60314 Frankfurt am Main
  • Telefon: 069 - 907 2007 30
  • Email: beratung@college-contact.com
College Contact, kostenlose Beratung zum Auslandsstudium © Copyright 2018 College Contact GmbH | Impressum | Datenschutz