Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Foren-Übersicht » Konkrete Studienmöglichkeiten » Semester Aktuelle Zeit: 19.12.18, 00:07

Auslandsjahr in CA 6 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Verfasst: 04.01.10, 15:31
Hallo college-contact,

ich studiere Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt BWL.
Ich würde gerne ein Auslandsjahr (also 2 Semster oder 3 Trimester) in Kalifornien verbringen, so bin ich auf eure Seite gestossen und habe jetzt ein paar Fragen :)

- An welchen Unis in CA (also die Partner Unis von euch) kann man BWL Kurse belegen und welche von denen empfehlt ihr besonders für BWL?

- Wie lange vorher muss ich mich bewerben und wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

- Wie sieht es mit der Krankenversicherung aus? Schliesse ich hier eine ab?



So mir fällt bestimmt noch mehr ein, aber für den Afnfang wars das :)

LG Maribel
Aktionen
ameyer
Betreff des Beitrags: Re: Auslandsjahr in CA
Verfasst: 06.01.10, 12:09
Hallo Maribel,

vielen Dank für deinen Forenbeitrag und dein Interesse an einem Auslandssemester in Kalifornien. Gerne helfen wir dir bei der Bewerbung für eine unserer Partnerunis.

Die meisten unserer Partnerunis in den USA bieten im Rahmen von Semesterprogrammen BWL an. Ausnahmen sind nur die California State University Long Beach, die UC Davis und die UC Santa Barbara an denen Belegung von Kursen dieser Fachrichtung für Semesterstudenten leider nicht möglich ist oder keine BWL-Kurse angeboten werden. Alle anderen Unis sind für BWL-Studenten fachlich grundsätzlich geeignet, wobei du dir über die Kursverzeichnisse der Uni vorab auf jeden Fall ein Bild vom Kursangebot machen solltest. Die Kursverzeichnisse sind auf den Profilen der Uni auf unserer Homepage unter "Studienangebote" verlinkt.

Grundsätzlich würde eine Bewerbung über uns wie folgt ablaufen:

1. Du entscheidest dich (mit unserer Hilfe) für eine unserer Partnerunis.
2. Du lädst dir über unsere Homepage die Bewerbungsformulare und unsere Anleitung zur Bewerbung herunter (jeweils auf dem Kurzprofil der Uni unter "Gratis Broschüren" zu finden).
3. Du stellst alle Unterlagen der Anleitung entsprechend zusammen und schickst sie uns per Email oder Fax zur Durchsicht.
4. Wir geben dir Rückmeldung dazu und du kannst uns die Unterlagen zur Weiterleitung an die Uni im Original per Post zuschicken.
5. Wir leiten deine Bewerbung an die Uni weiter.
6. Wenige Wochen später bekommst du die Aufnahmebestätigung und kannst dann das Visum beantragen.

Bei jedem dieser Schritte sind wir dein Ansprechpartner bei Fragen und helfen dir jederzeit gerne weiter. Du musst dich daher zu keinem Zeitpunkt direkt an die Uni wenden. Unser Beratungs- und Vermittlungsservice ist für dich dabei komplett kostenlos, da wir von unseren Partnerunis für den Service bezahlt werden.

Wir brauchen deine Bewerbungsunterlagen spätestens 3 Monate vor Beginn des Auslandsaufenthalts. Wir empfehlen dir jedoch, sie uns bereits 6-9 Monate vorher zuzuschicken. So bleibt genug Zeit zur stressfreien Vorbereitung des Aufenthalts. Wenn du das Auslandssemester im Herbst 2010 beginnen möchtest, solltest du uns die vollständigen Bewerbungsunterlagen in den nächsten 1-2 Monaten zuschicken.

Die meisten unserer kalifornischen Partnerunis akzeptieren deutsche Versicherungen, wenn sie die Versicherungskriterien der Uni erfüllen. Dazu könntest du von der Versicherung einen englischsprachigen Nachweis ausstellen lassen und ihn zur Weiterleitung an die Uni an uns schicken. Dies ist zum Zeitpunkt der Bewerbung aber noch nicht erforderlich sondern erst kurz vor Programmbeginn.

Ich hoffe ich konnte dir mit diesen Informationen erst einmal weiterhelfen. Wenn du weitere Fragen hast, melde dich einfach.

Viele Grüße,

Aline




Ich freue mich auf eine Rückmeldung.
Aktionen
Betreff des Beitrags: Auslandsjahr in CA
Verfasst: 06.01.10, 13:02
Hallo Aline,

vielen Dank für deine Antwort.

Ich kann erst im Sommer 2011 das Auslandsjahr beginnen. Dann sollte ich die Bewerbungsunterlagen so Ende 2010 fortschicken oder?
Da bin ich dann echt früh dran jetzt.naja =) ich dachte ich erkundige mich mal lieber früher weil wenn man bei meiner Heimatuni an einem Austauschprogramm teilnimmt muss 1 Jahr vorher alle Bewerbungsunterlagen vorliegen,dh. man muss im Prinzip 1,5 Jahre vorher anfangen.

Naja früh dran zu sein ist ja auch nichts schlechtes dann erspart man sich meistens Stress ;)

Also ich denke ich hab mich (aufgrund eurer Seite und aufgrund ner Freundin die da grad ist) für die California State University Fullerton entschieden.
Ich hab gesehn die bieten undergraduate courses an, ich wäre zu dem Zeitpunkt wo ich dort bin im 1.Semester Master. Ehrlich gesagt macht es mir nichts aus in den USA nochmal undergraduate courses zu machen, denn an meiner Heimatuni ist die Anerkennung von ausländichen Studienleistungen sehr schwierig (kenne welche die sich total bemüht haben gute Noten zu bekommen und auch schon vorher mit den Profs geredet haben etc und es dann doch nicht angerechnet bekommen haben) und ich würde gerne in meinem Auslandssemester (bzw jahr) ein bisscehn über den Tellerrand meines Studiums hinausschauen, d.h. vielleicht 2,3 BWL Kurse machen und dann ncoh 1,2 ganz andere Kurse. Da kommt es mir ganz gelegen dass ich dann nicht ganz so anspruchsvolle undergraduate courses machen kann und nicht graduate courses.

Das ist für die amerikanische Uni doch ok, oder? Also dass ich zwar in Deutschland graduate bin, in Amiland aber trotzdem undergraduate courses besuche?

Dann noch Fragen:
-Kann ich mich in Fullerton schon vorher für Kurse einschreiben/bewerben oder geht das erst wenn ich vor Ort bin?

- Thema TOEFL: Ich habe einen sehr guten gemacht (100 Punkte) der läuft aber im Sommer aus. Muss ich nochmal einen machen oder kann ich auch den alten einschicken oder reicht evtl auch ein Sprachtest an der Uni Fullerton wenn ich dort bin?

-Thema Visum: Helft ihr da auch ein bisschen? Ich hab nämlich bisscehn Angst dass ich da irgendein Formular vergesse und dann wieder heimgeschickt werde..

Ja.. ich glaube das wars. Finds voll klasse den Service hier =) Und entschuldigung dass ich dich do mit Fragen bombadiere..

Viele Grüsse,
Maribel
ameyer
Betreff des Beitrags: Re: Auslandsjahr in CA
Verfasst: 07.01.10, 17:09
Hallo Maribel,

danke für deine Rückmeldung.

Wenn du im Herbst 2011 mit dem Auslandssemester beginnen möchtest, hast du natürlich noch viel Zeit. Am besten bewirbst du dich Ende 2010 oder Anfang 2011. Es kann aber mit Sicherheit nicht schaden, dich schon frühzeitig zu informieren! :)

Die Belegung von graduaten Kursen ist im Rahmen des Semesterprogramms der CSUF leider nicht vorgesehen. Selbstverständlich könntest du als Masterstudenten aber undergraduate Kurse belegen.

Ich gehe eine Fragen einfach der Reihenfolge nach durch:

-Kann ich mich in Fullerton schon vorher für Kurse einschreiben/bewerben oder geht das erst wenn ich vor Ort bin?

Die Kurswahl findet an der CSUF, wie bei fast allen amerikanischen Unis, erst vor Ort statt. Daher gibt es vorher keine Garantie für bestimmte Kurse und du musst damit rechnen, nicht an allen Wunschkursen teilnehmen zu können. Daher empfehlen wir grundsätzlich, bei der Kurswahl so flexibel zu sein, dass man im Zweifel auf andere Kurse ausweichen kann. Am besten versuchst du daher, neben deinen Wunschkursen auch mindestens das Doppelte oder Dreifache an Kursen auszusuchen und mit deiner Heimatuni zu besprechen, so dass du vor Ort flexibel reagieren kannst, wenn ein Kurs schon voll ist. Da du dir nicht unbedingt Kurse anrechnen lassen möchtest und neben BWL-Kursen auch einige Kurse andere Fachrichtungen belegen möchtest, gehe ich davon aus, dass du ausreichend Flexibiltät mitbringen kannst.

- Thema TOEFL: Ich habe einen sehr guten gemacht (100 Punkte) der läuft aber im Sommer aus. Muss ich nochmal einen machen oder kann ich auch den alten einschicken oder reicht evtl auch ein Sprachtest an der Uni Fullerton wenn ich dort bin?

Super, dass du schon einen TOEFL gemacht hast! Er muss eigentlich zum Zeitpunkt der Bewerbung gültig sein, aber ich frage gerne an der CSUF nach, ob sie deinen Test noch akzeptieren können, wenn du dich im Herbst/Winter bewirbst. Am besten schickst du mir dazu vor Ablauf des Tests eine Kopie per Email.

-Thema Visum: Helft ihr da auch ein bisschen? Ich hab nämlich bisscehn Angst dass ich da irgendein Formular vergesse und dann wieder heimgeschickt werde..

Du bekommst mit der Zusage der CSUF von uns ein Infoblatt zur Visabeantragung, auf dem erklärt wird, welche Unterlagen du zur Botschaft mitnehmen und welche Formular du ausfüllen musst. Wenn du dich daran hälst, kann eigentlich nicht viel schiefgehen
:wink:

Wenn du noch Fragen hast, melde dich einfach.

Viele Grüße,

Aline
Betreff des Beitrags: Re: Auslandsjahr in CA
Verfasst: 18.02.10, 10:12
Hi Aline,

so da bin ich wieder :D
Super danke dass du für mich an der CSUF nachfragen kannst!
An welche Email Adresse soll ich es dir dann schicken?
Der Test läuft Ende Juni aus (also ich hab ihn am 28.Juni 2008 gemacht) .. wann wäre es dann am besten ihn dir zu schicken damit es an der CSUF nicht untergeht bis zu meiner Bewerbung?

Viele Grüsse =)
ameyer
Betreff des Beitrags: Re: Auslandsjahr in CA
Verfasst: 18.02.10, 15:11
Hallo Maribel,

du kannst deinen TOEFL Score an beratung1@college-contact.com schicken. Ich frage dann gerne an der CSUF nach, ob sie ihn für deine Bewerbung für Fall 2011 akzeptieren können.

Viele Grüße,

Aline

Kontakt

  • Adresse: Hanauer Landstraße 151-153, 60314 Frankfurt am Main
  • Telefon: 069 - 907 2007 30
  • Email: beratung@college-contact.com
College Contact, kostenlose Beratung zum Auslandsstudium © Copyright 2018 College Contact GmbH | Impressum | Datenschutz