Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Anmelden Registrieren
Foren-Übersicht » Allgemeines » Organisatorisches Aktuelle Zeit: 20.02.18, 09:45

Kann man seine Fächerauswahl ändern? 2 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Verfasst: 31.10.07, 16:03
Hallo,

ich plane ein Auslandssemester in meinem 5. Semester. Zur Zeit bin ich im 3. Semester und studiere Englisch und Französisch auf Lehramt.
Ich muss in ein englischsprachiges Land gehen, beziehe Bafög und bräuchte somit eine geeignete Uni, die nicht allzu teuer ist von den Gebühren her.
Mein Problem ist, dass ich nicht genau weiß, ob ich die Modulprüfung in Französisch kommenden Juli bestehen werde und dadurch nicht weiß, was passiert, wenn ich mich jetzt z.B. für einen Bachelor in Französisch einschreibe im Ausland, dann aber durchfalle. (Wenn ich durchfalle, kann ich Französisch NICHT mehr an meiner Uni studieren und muss somit ein anderes Fach suchen.) Kann man denn kurzfristig noch Fächer im Ausland umwählen?

Vielen Dank,
Magdalena
Aktionen
Betreff des Beitrags: Re: Kann man seine Fächerauswahl ändern?
Verfasst: 31.10.07, 16:04
Hallo Magdalena,

wir helfen dir sehr gerne bei der Vorbereitung und Bewerbung an einer unserer Partnerunis. So können wir dir bei einer Bewerbung an einer unserer Partneruniversitäten unseren kostenlosen Bewerbungsservice anbieten, der Hilfe bei der Bewerbung, eine Überprüfung durch uns und die Weiterleitung der Bewerbung an die Universität beinhaltet. Außerdem stehen wir als Vermittler zwischen dir und der Universität, so dass wir alle eventuellen Rückfragen der Universität für dich bearbeiten können.

Da das Auslandsbafög pro Jahr bis zu € 4600 (derzeit ca. $ 6600) der Studiengebühren übernimmt, entfallen für dich an eigentlich allen unseren Partnerunis die Studiengebühren bei einem Semesteraufenthalt. Als Auslandsbafögempfängerin solltest du jedoch beachten, dass du mindestens ein Semester oder zwei Trimester im Ausland studieren musst, damit es überhaupt förderfähig ist.

Für welches Land interessierst du dich eigentlich? So ist zu bedenken, dass die Termine im Ausland ganz anders sind als die deutschen Semesterzeiten:

Die Trimestertermine in Nordamerika sind wie folgt:

Spring Quarter: Ende März - Anfang/Mitte Juni Summer Quarter: Mitte Juni - Mitte/Ende September Fall Quarter: Ende September - Mitte Dezember Winter Quarter: Anfang Januar - Ende März

Die Semestertermine in Nordamerika sind hingegen:

Spring Semester: Januar - Mai
(Summer Session: Mai - August)
Fall Semester: Ende August - Mitte Dezember

Australien/Neuseeland:

Semester 1: Februar - Juni
Semester 2: Mitte Juli - November

Bei fast allen unserer Partnerunis in den Nordamerika werden die Kurse erst vor Ort gewählt, so dass du dich bzgl. der Kurse noch problemlos umentscheiden könntest. In Australien wählt man die Kurse in der Regel mit der Bewerbung, aber auch hier sollte ein Kurswechsel zu einem späteren Zeitpunkt möglich sein. Dies ist also auf jeden Fall kein Problem.

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesen Informationen erst einmal weiterhelfen. Vielleicht magst du mir noch einmal konkreter schreiben, welche Länder/Städte/Unis dich besonders interessieren und welche Kriterien die wichtig sind, damit ich dir gezielt weiterhelfen kann. Über unsere Homepage findest du eine Übersicht der Partnerunis, an die wir Semesteraufenthalte vermitteln können:

http://www.college-contact.com/studienp ... im_ausland

Ich freue mich darauf, wieder von dir zu hören.

Viele Grüße,

Aline Meyer
Studienberaterin
Aktionen