Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Foren-Übersicht » Allgemeines » Finanzierung Aktuelle Zeit: 19.07.18, 11:28

Nachweis für das BAföG-Amt 3 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Verfasst: 29.05.07, 11:52
Hallo an alle,
ich habe vom BAföG-Amt eine Anfrage bekommen, dass ich nachweisen muss, dass ich mich um Studiengebührenerlass an der San Diego State University bemüht habe. Habt ihr Informationen / Ansprechpartner, die mir weiterhelfen könnten?

Vielen Dank im Voraus
Lena
Aktionen
Betreff des Beitrags: Re: Nachweis für das BAföG-Amt
Verfasst: 29.05.07, 11:53
Hallo Lena,

unseres Wissens nach bekommen Bewerber für ein Auslandssemester in den USA vom zuständigen Bafögamt ein Formular, welches sie vor Ort von der Gastuniversität ausfüllen lassen müssen. Vermutlich wirst du dieses Formular noch bekommen. Eine vorherige Bestätigung ist daher erfahrungsgemäß nicht notwendig.

Viele Grüße,

Aline Meyer
Studienberaterin
Aktionen
Betreff des Beitrags: Re: Nachweis für das BAföG-Amt
Verfasst: 01.06.07, 20:44
da ich grade auch auslandsbafög beantragt habe, hatte ich mich genau mit dieser frage schwer getan.
is aber ganz easy, du bekommst vom bafögamt im laufe deines antrages so einen gelben din 4 zettel, welcher von deiner uni (usa) ausgefüllt werden muss, da wird vermekt das du full time student bist, wie hoch die gebühren sind und dann muss noch angekreuzt werden ob den ein wavier bekommst (das ist der erlass!!). wenn da NO angekreuzt wird haste deinen nachweis!

gruß
jannis

Kontakt

  • Adresse: Hanauer Landstraße 151-153, 60314 Frankfurt am Main
  • Telefon: 069 - 907 2007 30
  • Email: beratung@college-contact.com
College Contact, kostenlose Beratung zum Auslandsstudium © Copyright 2018 College Contact GmbH | Impressum | Datenschutz