Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Foren-Übersicht » Allgemeines » Finanzierung Aktuelle Zeit: 13.12.18, 06:03

Medizinstudium in Riga 2 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Verfasst: 21.05.12, 18:49
hallo,
Ich interessiere mich für ein Medizinstudium in Riga. Meine Frage ist nun,
wie ich dieses finanzieren kann? Dankeschön im Voraus.
Aktionen
Betreff des Beitrags: Medizinstudium in Riga
Verfasst: 23.05.12, 09:04
Hallo,

vielen Dank für deine Nachricht und dein Interesse an einem Medizinstudium an der RSU! Gerne helfe ich dir bei all deinen Fragen rund um die Bewerbung an der RSU weiter.

Als Finanzierungsmöglichkeit für dein Medizinstudium an einer unserer Partneruniversitäten in Osteuropa gäbe es für dich folgende Optionen:

Auslands-BAföG: http://www.auslandsbafoeg.de/auslandsba ... um-europa/
Seit wenigen Jahren ist es möglich, sich auch für das Auslands-BAföG zu bewerben, auch wenn man das komplette Studium im Ausland verbringen möchte. Das Auslands-BAföG ist, wie das Inlands-BAföG auch, ein Sozialstipendium, was bedeutet, dass man es erhält, wenn man nur über vergleichsweise geringe eigene finanzielle Mittel verfügt (bzw. die Eltern ebenfalls nur über geringe eigene finanzielle Mittel verfügen - denn diese werden zur Entscheidung auch mit einbezogen). Einen Antrag für Auslands-BAföG sollte in der Regel sechs Monate vor Auslandsaufenthaltsbeginn gestellt werden - später ist aber prinzipiell auch noch möglich. Eine Auslandsförderung muss außerdem nur zum Teil zurück gezahlt werden.
Je nach Zielland gibt es verschiedene Ämter für Ausbildungsförderung, die dafür zuständig sind. Für Lettland liegt die Zuständigkeit beim Amt für Ausbildungsförderung Chemnitz-Zwickau.
Für nähere Informationen zum Ablauf einer Bewerbung und den Bewerbungsunterlagen wende dich bitte direkt an dieses Amt.

Ansonsten vergibt auch die lettische Regierung Stipendien für das Studium in Lettland (für Studienanfänger und höhere Semester) für je 10 Monate. Dieses Stipendium kann mehrmals beantragt werden. Die Bewerbungsfrist hierfür war gestern, am 02. Mai 2012. Die Bewerbungsfrist ist in der Regel in jedem Jahr ca. Anfang Mai. Bei der Bewerbung muss allerdings bereits ein Studienplatzangebot vorliegen, deshalb wäre das für dich in diesem Jahr noch nicht in Frage gekommen. Informationen für das Studienjahr 2012/13 findest du hier:
http://www.viaa.gov.lv/eng/internationa ... olarships/

Der Bewerbungszeitraum für das kommende Wintersemester an der RSU startete am 01.04.2012 und endet am 10.07.2012. Wir empfehlen bei dieser Universität eine sehr frühzeitige Bewerbung, da die Plätze begrenzt sind. Nach Einreichen der Bewerbung entscheidet die Universität innerhalb von 4 bis 8 Wochen, ob du ein Studienplatzangebot erhalten kannst, so dass bereits vor Ende des Bewerbungszeitraums alle Plätze vergeben sein können. Es können nur vollständige und fristgerecht eingereichte Bewerbungen bearbeitet werden und eine Bewerbung ist erst möglich, wenn das Abiturzeugnis vorliegt.
Die aktualisierten Bewerbungsformulare kannst du im Downloadbereich der Profilseite (https://www.college-contact.com/downloa ... university) kostenlos herunterladen. Wenn du möchtest, kann ich dich gerne unverbindlich als Interessent für die RSU (und auch unserer anderen Partneruniversitäten) vormerken, so dass ich dir immer alle aktuellen Informationen zu dieser Universität zuschicken kann.
Gerne kannst du uns deine Bewerbungsunterlagen, nachdem du diese zusammengestellt hast, per Email oder Fax vorab zur Durchsicht schicken. Wir geben dir dann Rückmeldung dazu, wonach du sie uns zur Weiterleitung an die RSU im Original per Post schicken kannst.

Eine Aufnahmeprüfung gibt es für diese Uni nicht, so dass deine Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern aus der Oberstufe für die Zulassung zählen, es ist aber nicht so streng wie hier in Deutschland. Realistische Chancen auf einen Studienplatz bestehen, wenn deine Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern möglichst im guten Bereich lagen. Während der Oberstufe musst du mindestens zwei Halbjahre lang Biologie oder Chemie belegt haben, um dich an der RSU bewerben zu können. Physik und Mathematik sind darüber hinaus wünschenswert. Zusammen mit der Bewerbung musst du ein Motivationsschreiben einreichen, in dem deine Gründe für ein Medizinstudium dargelegt werden. Des Weiteren musst du mit der Bewerbung zwei Empfehlungsschreiben einreichen, in der deine persönliche und fachliche Eignung für ein Medizinstudium beurteilt werden soll, und diese kannst du dir z.B. von Ärzten o.ä. aus Praktika oder Ausbildungen und Lehrern aus den naturwissenschaftlichen Fächern ausstellen lassen.

Alle Bewerbungsunterlagen, die du einreichen musst, inklusiver einer ausführlichen Erklärung zu den einzelnen Unterlagen, findest du in der Bewerbungsanleitung, die du ebenfalls kostenlos auf unserer Website herunterladen kannst.
Eine vollständige Bewerbung (auf Englisch) sieht wie folgt aus:

● Bewerbungsformular
● 2 Empfehlungsschreiben
● Motivationsschreiben
● Gesundheitszeugnis
● beglaubigtes Abiturzeugnis
● beglaubigte englische Übersetzung des Abiturzeugnisses ● ggf. Transcript ● Englischnachweis (es ist ausreichend, wenn du über das Abitur nachweisen kannst, dass du während der Oberstufe im Fach Englisch durchgehend Noten im zweistelligen Bereich hattest) ● Kopie des Reisepasses oder Personalausweises ● 8 Passfotos ● Überweisungsnachweis der Bewerbungsgebühr ● College Contact- Kontaktformular ● College Contact- Allgemeine Bewerbungsbedingungen

Die beiden letzten Formulare verbleiben ausschließlich bei uns und werden nicht an die RSU weitergeleitet.

Bitte beachte die Hinweise zu den einzureichenden Unterlagen in der RSU-Bewerbungsanleitung.

Bei einer Bewerbung an unseren Partneruniversitäten können wir dir unseren kostenlosen Bewerbungsservice anbieten, der Hilfe bei der Bewerbung, eine Überprüfung durch uns und die Weiterleitung der Bewerbung an die Universität beinhaltet. Außerdem stehen wir als Vermittler zwischen dir und der Universität, so dass wir alle eventuellen Rückfragen für dich bearbeiten können und als lokaler Ansprechpartner für dich zur Verfügung stehen.

Ich hoffe, diese Informationen helfen dir erstmal weiter. Wenn du weitere Fragen haben solltest, melde dich einfach per Email bei mir (medizin@college-contact.com), ich helfe dir dann gerne weiter.

Viele Grüße,

Heike
Aktionen

Kontakt

  • Adresse: Hanauer Landstraße 151-153, 60314 Frankfurt am Main
  • Telefon: 069 - 907 2007 30
  • Email: beratung@college-contact.com
College Contact, kostenlose Beratung zum Auslandsstudium © Copyright 2018 College Contact GmbH | Impressum | Datenschutz