Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Anmelden Registrieren
Foren-Übersicht » Allgemeines » Finanzierung Aktuelle Zeit: 17.02.18, 23:33

Kosten für ein Semester in den USA 2 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Verfasst: 23.05.08, 09:29
Hallo!

Ich studiere BWL und interessiere mich sehr für ein Auslandssemester an einer Universität in den USA.
Können Sie mir eine Angabe machen, was dort ein Semester an Studiengebühren ca. kostet?

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Laura
Aktionen
Betreff des Beitrags: Re: Kosten für ein Semester in den USA
Verfasst: 23.05.08, 09:33
Hallo Laura,

unserer Homepage kannst du die aktuellen Studiengebühren für ein Semester bzw. Trimester für jede unserer Partnerunis in den USA entnehmen. Erfahrungsgemäß kannst du ungefähr den gleichen Betrag für Lebenshaltungskosten hinzurechnen, so dass du für ein Semester ingesamt auf ca. $ 10.000 kommst.

Wir haben auf unserer Homepage verschiedene Möglichkeiten der finanziellen Förderung zusammengestellt:

http://www.college-contact.com/wissen/f ... tudium.htm

Allerdings stehen die Chancen auf ein Stipendium in der Regel nicht sehr gut, da die meisten deutschen Stipendiengeber in erster Linie Studenten fördern, die bereits in Deutschland ein Stipendium beziehen. Bekommst du in Deutschland Bafög? In diesem Fall hast du sehr gute Chancen darauf, auch Auslandsbafög zu bekommen, womit du einen Großteil der Kosten abdecken könntest. Falls du kein Bafög bekommst, solltest du dich dennoch über die Förderkritieren informieren, da die Einkommensgrenze der Eltern bei Auslandsbafög etwas höher liegt als bei normalem Bafög. Mehr Informationen hierzu findest du auf www.auslandsbafoeg.de und im Anhang. Eine andere Möglichkeit der finanziellen Unterstützung bietet der DAAD (www.daad.de), wo die Chancen meist auch nicht sehr hoch sind, einige unserer Kunden es in der Vergangenheit aber schon geschafft haben.

Falls du beabsichtigst für den Auslandsaufenthalt Auslandsbafög zu beantragen, solltest du beachten, dass das Bafögamt nur Aufenthalt von mindestens 1 Semester oder 2 regulären Trimestern fördern kann. Für einen Aufenthalt von September bis Dezember 2008 an der University of California San Diego würdest du daher kein Auslandsbafög bekommen können. Wenn du ohnehin kein Auslandsbafög bekommst, ist diese Information für dich natürlich nicht relevant.

Ich hoffe ich konnte dir mit diesen Informationen erst einmal weiterhelfen. Wenn du weitere Fragen hast, melde dich einfach. Was studierst du eigentlich? So kann je nach Studienfach die ein oder andere Uni besser geeignet sein. Gerne helfen wir dir auch bei der Auswahl einer geeigneten Partneruni.

Bei einer Bewerbung an einer unserer Partneruniversitäten können wir dir unseren kostenlosen Bewerbungsservice anbieten, der Hilfe bei der Bewerbung, eine Überprüfung durch uns und die Weiterleitung der Bewerbung an die Universität beinhaltet. Außerdem stehen wir als Vermittler zwischen dir und der Universität, so dass wir alle eventuellen Rückfragen der Universität für dich bearbeiten können.

Ich freue mich auf eine Rückmeldung.

Viele Grüße,

Aline
Aktionen