Universitat Autònoma de Barcelona

Barcelona, Spanien
	

Hochschulportrait

Die 1968 gegründete Universitat Autònoma de Barcelona ist eine junge und dynamische Hochschule, die trotz ihrer Jugend sowohl in Bezug auf ihre Lehre als auch auf ihre Forschungsleistungen bereits jetzt in vielen Bereichen zu den besten europäischen Hochschulen gehört.

Die Universitat Autònoma de Barcelona bietet ihren einheimischen und internationalen Studenten ein breites Studienangebot in den Geistes- und Sozialwissenschaften, Medizin und Gesundheitswissenschaften und natürlich den technischen und ingenieurwissenschaftlichen Fächern. In den Sommermonaten haben internationale Studenten an der UAB zusätzlich die Möglichkeit, an den Summer Sessions teilzunehmen. 

Bei allen Studiengängen wird versucht, neben den theoretischen Grundlagen auch einen möglichst großen Praxisbezug und damit eine Relevanz für den späteren Arbeitsmarkt herzustellen. So legt die UAB Wert darauf, alle wichtigen Bereiche wie Lehre, Forschung, Technologietransfer und Existenzgründung miteinander zu verbinden.

Zudem fördert die UAB nicht nur den internationalen Austausch, sondern auch das ehrenamtliche und außeruniversitäre Engagement ihrer Studenten, um so die Verankerung der Universität in der Region zu verstärken.

Fakten

Gründungsjahr: 1968

Hochschultyp: Staatliche Universität

Anzahl Studenten: Gesamt 47000 , 28300 Undergraduate, 4200 Postgraduate, International 5800

Akkreditierungen:

  • Ministerio de Educación y Ciencia

Studienjahr:

Das Studienjahr der Universitat Autònoma de Barcelona ist auf dem Bellaterra Campus in zwei Semester unterteilt. 

Summer Session (Pre-Established) 2018: 04.06.2018 - 12.07.2018

UAB Barcelona Summer School Session I 2018: 25.06.2018 - 13.07.2018

UAB Barcelona Summer School Session II 2018: 16.07.2018 - 03.08.2018

Fall (Pre-Established) 2018: Anfang September 2018 - Mitte Dezember 2018

Fall (Selected) 2018: Anfang September 2018 - Mitte Februar 2019

Studienprogramme

Kursverzeichnisse

Über die folgenden Links gelangt ihr zum Kurskatalog und ggf. Stundenplan dieser Hochschule. Während der Kurskatalog vor allem einen Gesamtüberblick der angebotenen Studiengänge und ihres Curriculums liefert, findet ihr im Stundenplan die in den einzelnen Semestern tatsächlich angebotenen Kurse. Für Fragen zum Kursangebot stehen wir euch natürlich immer gern zur Verfügung.

Campus

Die Universitat Autònoma de Barcelona besitzt vier Standorte. Der Hauptcampus befindet sich in Bellaterra (Cerdanyola del Vallès), etwa 30 km außerhalb Barcelonas in einer sehr schönen naturnahen Umgebung mit Wäldern und grünen Wiesen. Aufgrund der guten Verkehrsanbindung ist das Zentrum Barcelonas sowohl mit dem Auto als auch dem Zug in einer guten halben Stunde zu erreichen. 

Der Bellaterra Campus wurde Ende der 60er Jahre speziell für die UAB erbaut, die damit zu einer der wenigen Universitäten Spaniens mit einem "geplanten" Campus gehört. So findet man auf dem Campus nicht nur die Lehrgebäude und Forschungszentren, sondern auch zahlreiche Freizeit-, Kultur- und Sporteinrichtungen, Restaurants, Arztpraxen, Geschäfte und die Studentenwohnheime der "Vila Universitària". 

Der Sabadell Campus wurde im Studienjahr 2004/2005 derart umgestaltet, dass aus den ehemaligen Escuelas Universitarias de Sabadell ein vollwertiger weiterer Campus der UAB wurde. Hier werden hauptsächlich Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Technologie und Arbeitswesen angeboten. Sowohl hier als auch auf dem Bellaterra Campus befinden sich die Escuela de Ingeniería und die Facultad de Economía y Empresa.

Mitten im Stadtzentrum Barcelonas befindet sich der Health Sciences Campus mit mehreren kleineren Abteilungen, die zur Faculty of Medicine gehören. Zum Beispiel ist dies das Sant Pau Teaching Unit im historischen Gebäude Casa Convalescència, das zum Hospital de la Santa Creu i Sant Pau gehört. Zusätzlich gibt es in Barcelona noch weitere kleine Ableger der Universität.


Wohnen

Die Universitat Autònoma de Barcelona bietet zahlreiche unterschiedliche Arten der Unterkunft für internationale Studenten an. So werden sowohl Unterkünfte auf dem Campus, beispielsweise im Vila Universitària, als auch Apartment- oder Gemeinschaftsunterkünfte außerhalb des Campus angeboten.

Folgende Unterkunftsmöglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Studentenwohnheim
  • Apartment auf dem Campus
  • Private Apartments / Hotels

Die konkrete Verfügbarkeit der einzelnen Unterkunftsmöglichkeiten kann je nach Studienprogramm variieren. Detaillierte Informationen findet ihr über die Links oder in der "Gratisbroschüre" zum jeweiligen Programm. Für Fragen stehen wir euch gern zur Verfügung.

Die Hochschulstadt Barcelona

Barcelona ist die Hauptstadt der spanischen Provinz Katalonien und mit über 1,6 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Spaniens. Die offiziellen Sprachen sind Katalanisch und Kastilisch ("Spanisch"); die beiden existieren zwar nebeneinander, aber der Großteil der Einwohner spricht, schreibt und liest Katalanisch. Im mediterranen Klima mit Monatsdurchschnittstemperaturen zwischen 8°C und 24°C kann man die vielen Kilometer Küstenlinie, die Barcelona zu bieten hat, optimal nutzen.

Das Zentrum der Stadt bildet der Verkehrsknotenpunkt „Plaça de Catalunya“, von wo aus man zu Fuß die römischen Ruinen, die mittelalterliche Stadt und die moderne Planstadt „Eixample“ erreichen kann. Kulturell gibt es aber noch vieles mehr zu sehen, beispielsweise im „Museu Joan Miró“, „Museu Picasso“ oder „Museu Nacional d’Art de Catalunya“. Besonders interessant ist die breite Allee „La Rambla“, die vom Zentrum zum Hafen führt. Dort ist bis spät in die Nacht viel los: Straßenmusikanten, Blumenverkäufer, Akrobaten, Cafés, Restaurants, Kioske und mittendrin viele Besucher und Einheimische.

Das ganze Jahr über finden in der Stadt Musik-, Theater-, Tanz-, Film- und Videofestivals statt. Für Nachtschwärmer bieten sich Shows, Bars, Diskotheken, Konzerte, Fiestas und viele andere Möglichkeiten an, um die mediterranen Nächte zu genießen. Sportfans kommen durch die Fußball- und Handballspiele des FC Barcelona sowie natürlich das jährliche Formel 1 Rennen auf dem "Circuit de Catalunya" auf ihre Kosten.

Aktuellste News zur Hochschule

19 Mai

Noch viele Optionen für diesen Herbst: Auslandssemester für Kurzentschlossene

Spielt ihr mit dem Gedanken, den Herbst und Winter in einem anderen Land zu verbringen? Eventuell sogar mit viel Sonne und warmen Temperaturen? Dann ist ein Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschulen genau das Richtige.

   

weiterlesen

Alle News zur Hochschule

Traumhochschule gefunden?

Ansonsten haben wir noch viele weitere Hochschulen im Angebot, schau einfach mal rein! Wir beraten dich gern zu deinen Studienmöglichkeiten im Ausland.

Hochschulen im selben Land Alle Hochschulen


Studienprogramme

Beschreibung

Internationale Studenten können an der Universitat Autònoma de Barcelona zwischen zwei verschiedenen Semesterprogrammen wählen.

Im Rahmen des Study Abroad Programmes Selected Courses können die Studenten für ein oder zwei Semester zusammen mit den einheimischen Studenten am Bellaterra Campus studieren und Undergraduate-Kurse aus verschiedenen Fachbereichen der Universität wählen.

Einige Kurse werden dabei in englischer Sprache angeboten. Die meisten Kurse finden jedoch ausschließlich auf Spanisch oder Katalanisch statt, sodass dieses Programm nur für Studenten mit guten Spanisch- oder Katalanischkenntnissen zu empfehlen ist.

Im Rahmen des Pre-Established Study Abroad Programmes hingegen studieren die Teilnehmer nicht mit einheimischen Studenten zusammen, sondern in einer rein internationalen Gruppe auf dem Eixample oder Sant Pau Campus im Zentrum Barcelonas. 

Studenten, die ohne Visum einreisen (EU-Bürger), müssen keine Mindestanzahl an ECTS-Punkten erbringen. Es können jedoch maximal 36 ECTS belegt werden. Einer der Kurse kann ein Spanisch-Intensivkurs sein. Dies ist jedoch nicht verpflichtend.

ACHTUNG: Für das Pre-Established Study Abroad Programme gibt es eine maximale Teilnehmerzahl, die in den vergangenen beiden Semestern bereits gut einen Monat vor der veröffentlichten Bewerbungsdeadline erreicht wurde. Aus diesem Grund empfehlen wir eine frühzeitige Bewerbung weit vor Bewerbungsschluss.


Gebühren

  • Fall (Pre-Established) 2018
    Tuition (18 ETCS)
    2110,00 EUR
  • Fall (Selected) 2018
    Tuition pro ECTS
    125,00 EUR

Die Studiengebühren für das Study Abroad Programme Selected Courses werden pro belegtem Credit berechnet.

Für Studenten des Pre-Established Study Abroad Programmes richten sich die Gebühren nach der Anzahl der Fachkurse. Die oben angegebenen Gebühren decken 18 ECTS-Punkte ab, was der Belegung von 3 Fachkursen entspricht. Bei der Belegung von weniger Kursen, veringern sich die Studiengebühren entsprechend, belegt man mehr Kurse oder einen zusätzlichen Sprachkurs, so erhöhen sie sich.

Mehr Information hierzu bietet der untenstehende Link:


Finanzierungsmöglichkeiten

Zur Finanzierung des Auslandssemesters an der UAB können Studierende unter anderem einen Antrag auf Auslands-BAföG stellen. Das umfasst einen Zuschuss zu den Studiengebühren in Höhe von bis zu EUR 4600 sowie Unterstützung bei den Lebenshaltungs-, Reise- und Krankenversicherungskosten, sofern ein individueller Förderungsanspruch besteht.

College Contact vergibt in regelmäßigen Abständen Teilstipendien für ein Auslandssemester an Studenten unterschiedlicher Fachrichtungen in Höhe von jeweils EUR 1000.


Voraussetzungen

Bewerber für die Study Abroad Programme der UAB müssen bereits an einer Hochschule eingeschrieben sein und über sehr gute Kenntnisse der gewählten Unterrichtssprache (Englisch, Spanisch, Katalanisch) verfügen. Diese müssen auch nachgewiesen werden, beispielsweise durch ein DAAD-Sprachzeugnis oder einen anderen Nachweis, der B2-Niveau im Common European Framework of Reference bescheinigt.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

UndergraduatePostgraduate
CEFRB2-NiveauB2-Niveau
DAAD SprachtestB2-Niveau B2-Niveau

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

  • Architecture
  • Art
  • Art and Architecture
  • Business
  • Economics
  • Environment and Economics
  • History
  • Literature
  • Politics
  • Politics and Economics
  • Spanish Language
  • Spanish Language - Business

Beschreibung

Im Sommer können internationale Studierende an der Universitat Autònoma de Barcelona (UAB) zwischen zwei verschiedenen Summer Sessions-Programmen wählen:

Im Pre-Established Programme werden sechswöchige Sommerkurse angeboten, die überwiegend auf Englisch, teilweise aber auch auf Spanisch stattfinden. Teilnehmer dieses Programms können bis zu drei Kurse aus den Bereichen Business, Economics and Politics, Art and Architecture und Mediterranean Studies sowie Spanisch-Sprachkurse belegen. Die Kurse finden auf dem Sant Pau oder Eixample Campus im Zentrum Barcelonas statt.

Zusätzlich bietet die Universität zwei rein englischsprachige Summer Sessions im Rahmen der UAB Barcelona Summer School an. Die Studenten können hier pro Session einen dreiwöchigen Intensivkurs zu ausgewählten Themen wie "Leadership, Negotiation Techniques", "Planet Earth" oder "Introduction to Nanoscience and Nanotechnology" belegen.

Die Summer School ist am Hauptcampus der Universität angesiedelt, der etwas außerhalb der Stadt gelegen, sehr weitläufig und grün ist.


Gebühren

  • Summer Session (Pre-Established) 2018
    Tuition (18 ECTS)
    2170,00 EUR
    Tuition (12 ECTS)
    1500,00 EUR
    Tuition (6 ECTS)
    900,00 EUR
  • UAB Barcelona Summer School Session I 2018
    Tuition (6 ECTS)
    720,00 EUR
  • UAB Barcelona Summer School Session II 2018
    Tuition (6 ECTS)
    720,00 EUR

Die Studiengebühren für das Pre-Established Programme werden auf der Grundlage der belegten ECTS berechnet. Ein Kurs entspricht 6 ECTS-Punkten. In den Kursgebühren ist zusätzlich ein Spanischkurs im Umfang von 45 Stunden enthalten. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Studenten ein Zertifikat der UAB, mit dem sie sich die ECTS-Punkte an ihrer Heimatuniversität für ihr Studium anrechnen lassen können.

Die Höhe der Gebühren für die UAB Barcelona Summer School berechnet sich danach, ob eine oder zwei Sessions besucht werden. Studenten, die sich über College Contact für die Summer School bewerben, erhalten einen Rabatt auf die oben genannte Kursgebühr.


Voraussetzungen

Von Kursteilnehmern wird gefordert, dass sie seit mindestens einem Semester an einer Hochschule eingeschrieben sind.

Außerdem müssen Studenten, die sich für das Pre-Established Programm an der UAB bewerben möchten, ausreichende Englischkenntnisse nachweisen. Diese können sie mithilfe eines standardisierten Sprachtests wie dem TOEFL belegen.

Für die Teilnahme an der UAB Barcelona Summer School ist kein Sprachnachweis nötig, gute Kenntnisse der englischen Sprache sind aber trotzdem sehr empfehlenswert.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Undergraduate
TOEFL (internet-based)65

Der Sprachnachweis kann nachgereicht werden.

 

Studiengänge/Kurse

Summer Session (Pre-Established) (04.06.2018 - 12.07.2018) - Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

Fachbereich Kursnummer Kursbezeichnung
Art&Architecture Digital Photography
Art&Architecture Spanish Art and Cultural Heritage
Business Cross-Cultural Management
Business E-Commerce and Online Businesses
Business Entrepreneurship and New Venture Creation
Business International Business
Business International Finance
Business International Marketing Strategies
Business Managerial Skills for International Business
Economics & Politics International Economics
Mediterranean Studies Barcelona City Planning and Architecture
Mediterranean Studies Spanish Civilization and Culture

Summer Session (Pre-Established) (04.06.2018 - 12.07.2018) - Studiengänge/Kurse in Spanisch - Undergraduate

Fachbereich Kursnummer Kursbezeichnung
Language Lengua Española

UAB Barcelona Summer School Session I (25.06.2018 - 13.07.2018) - Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

Fachbereich Kursnummer Kursbezeichnung
Computer Networks
Ecological Economics and Degrowth Principles
Introduction to Nanoscience and Nanotechnology
Introduction to Translation and Interpreting Technologies
Leadership, Negotiation Techniques
Planet Earth
Psychological First Aid
Resources for Teaching and Learning English in Infant and Primary Education
Theory and Analysis of Television
Urban Performing Arts - Comediants

UAB Barcelona Summer School Session II (16.07.2018 - 03.08.2018) - Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

Fachbereich Kursnummer Kursbezeichnung
Career Development for the Common Good
Critical Thinking
European Economic Integration
Fundamentals Psychobiology
Geography of Global Change
History of Asia
How Cities Bounce Back from a Terror Attack: Barcelona (Spain) as an Experience
Psychological First Aid (in Spanish)