RMIT University Vietnam

Ho Chi Minh Stadt, Vietnam
	

Hochschulportrait

Die RMIT University Vietnam ist ein internationaler Campus der australischen RMIT University mit Hauptsitz in Melbourne. Mit rund 6.000 Studenten ist dieser Campus einer der derzeit größten Auslandsstandorte einer australischen Hochschule weltweit.

An der RMIT University Vietnam studieren und arbeiten Menschen aus mehr als 25 Nationen rund um den gesamten Globus, was eine produktive, lebendige Lernatmosphäre fördert und tägliche interkulturelle Begegnungen ermöglicht.

Das Studium an der RMIT University Vietnam findet ausschließlich in englischer Sprache statt und die angebotenen Studiengänge sind inhaltlich genau dieselben wie am Hauptsitz der Universität. Zwischen den Lehrkräften der Universitäten in beiden Ländern herrscht eine enge Zusammenarbeit zum Wohl der Studenten.

Alle Kurse richten sich nach den Gegebenheiten, die die Studenten später im Berufsleben vorfinden werden, sind also absolut realitätsnah und praxisbezogen

An den insgesamt drei Standorten der RMIT University Vietnam in Ho Chi Minh City und Hanoi werden Studiengänge sowohl im Undergraduate- als auch im Postgraduate-Bereich angeboten: am Centre of Commerce and Management, am Centre of Technology sowie am Centre of Communication and Design. Internationale Studenten können hier nicht nur ihr komplettes Bachelor- oder Masterstudium absolvieren, sondern auch lediglich ein oder zwei Auslandssemester verbringen.

Fakten

Gründungsjahr: 2000

Hochschultyp: Private Hochschule

Anzahl Studenten: Gesamt 6000

Akkreditierungen:

Studienjahr:

Das Studienjahr an der RMIT University Vietnam ist in drei Trimester unterteilt.

 

Trimester 1 2019: Ende Februar 2019 - Mitte Juni 2019

Campus

Die RMIT University Vietnam verfügt über mehrere Standorte, an denen internationale Studenten studieren können. 

In Ho Chi Minh City liegt der Hauptcampus in der Nähe der Innenstadt. Heute ist er ein eher kleinerer Standort der Hochschule und beherbergt das English Language Learning Centre, was hauptsächlich für internationale Studenten interessant ist. Hier können sie sich auf die RMIT Higher Education Programs vorbereiten.

Bei allen ist der Standort sehr beliebt: Er wird von den meisten "The Castle" genannt, weil das malerische Gebäude an ein kleines Schloss erinnert.

Nur 20 Minuten vom Zentrum von Ho Chi Minh City entfernt befindet sich der größte Campus der Universität, der Saigon South Campus. Jeder Vorlesungs- und Seminarraum hier ist klimatisiert und multimedial auf dem neuesten Stand der Technik.

Der 2004 erbaute Hanoi Campus befindet sich in einem mehrgeschossigen Gebäude am Ufer des pittoresken Ngoc Khanh Sees im Regierungsviertel der Hauptstadt Vietnams. Auch dieser Campus ist sehr modern und mit aktueller Multimediatechnik ausgestattet.


Wohnen

Internationale Studenten der RMIT University Vietnam in Ho Chi Minh City können direkt auf dem Campus in einem der brandneuen Studentenwohnheime der Hochschule wohnen.

In Hanoi gibt es derzeit noch keine Studentenwohnheime; die RMIT University Vietnam ist jedoch gern bei der Suche nach einer Unterkunft behilflich.

Folgende Unterkunftsmöglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Studentenwohnheim
  • Private Apartments / Hotels

Die konkrete Verfügbarkeit der einzelnen Unterkunftsmöglichkeiten kann je nach Studienprogramm variieren. Detaillierte Informationen findet ihr über die Links oder in der "Gratisbroschüre" zum jeweiligen Programm. Für Fragen stehen wir euch gern zur Verfügung.

Die Hochschulstadt Ho Chi Minh Stadt

Ho Chi Minh Stadt ist zwar nicht die Hauptstadt, aber die größte Stadt Vietnams, gilt als Handels- und Wirtschaftszentrum des Landes und hat weit über sieben Millionen Einwohner. Durch ihre eher ländliche Siedlungsstruktur außerhalb des Stadtkerns ist sie äußerlich eher eine Provinz als eine Stadt. Bis April 1975 trug sie den bekannteren Namen Saigon; erst nach der Vereinigung von Nord- und Südvietnam 1976 erhielt sie ihren heutigen Namen.

Hier im südlichen Teil von Vietnam herrscht ein sehr feuchtes, tropisches Klima, und die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei recht warmen 27,2 °C. Zwischen Mai und Oktober ist Hauptregenzeit.

Allein schon durch die riesige Größe von Ho Chi Minh Stadt gibt es hier ein breit gefächertes kulturelles Angebot, angefangen bei Museen wie dem Historischen Museum, Theatern wie zum Beispiel dem Stadttheater und beeindruckender Architektur in Form von Kirchen oder auch des Hauptpostamts an der Straße Dong Koi, das während der französischen Kolonialzeit von dem berühmten Franzosen Gustave Eiffel entworfen wurde.

Aus dieser Zeit stammen auch die zahlreichen französischen Restaurants und Cafés, die neben den vietnamesischen Essgelegenheiten existieren, aber auch andere Nationalitäten nehmen im Restaurantbereich immer mehr zu. Für vietnamesische Verhältnisse sind die meisten Spezialitätenrestaurants extrem teuer, aber nach westlichen Standards immer noch günstig. Einheimisches Essen ist in der Regel für alle erschwinglich.

An der Dong Khoi finden sich außerdem viele Bars, Restaurants und Designerläden. Parallel dazu verläuft die Straße Nguyen Hue, an der während des chinesischen Neujahrsfestes immer ein wunderbarer Blumenmarkt stattfindet. Auch der Botanische Garten mit dem dazugehörigen Zoo ist sehr beeindruckend für Besucher.

Aktuellste News zur Hochschule

28 Mai

Auslandssemester für Kurzentschlossene: Jetzt noch schnell für diesen Herbst bewerben!

Auch wenn wir uns über die Temperaturen der letzten Wochen sicher nicht beklagen konnten: Ein "Endless Summer" bleibt für Studenten in Deutschland nur ein Traum. Spätestens zum Wintersemester sinken an den deutschen Hochschulstädten die Temperaturen und der kalte Winter bricht herein. Wie verlockend wäre es, auch noch im Oktober, November und Dezember nach der Vorlesung am Strand von Australien zu liegen oder zwischen Palmen in San Diego zu flanieren?

   

weiterlesen

Alle News zur Hochschule

Traumhochschule gefunden?

Ansonsten haben wir noch viele weitere Hochschulen im Angebot, schau einfach mal rein! Wir beraten dich gern zu deinen Studienmöglichkeiten im Ausland.

Hochschulen im selben Land Alle Hochschulen


Studienprogramme

Beschreibung

Internationale Studenten können an der RMIT University Vietnam aus einer Reihe von Bachelorstudiengängen wählen, die alle in englischer Sprache unterichtet und mit einem Bachelor der australischen RMIT University abgeschlossen werden.

Angebotene Bereiche sind vor allem verschiedene Schwerpunktsetzungen im Bereich Business, aber es gibt auch Studiengänge in Information Technology, Communication und anderen Fächern.

Inhaltlich sind die Programme identisch zu den australischen Bachelorstudiengängen.


Gebühren

Der folgende Link bietet Informationen zu den Studiengebühren.


Voraussetzungen

Für die Zulassung zu den Bachelorstudiengängen der RMIT University Vietnam ist das Abitur erforderlich.

Außerdem benötigt man ausreichende Englischkenntnisse, die anhand einer Mindestpunktzahl in einem standardisierten Sprachtest wie dem IELTS oder TOEFL nachgewiesen werden müssen.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Undergraduate
CAEC
IELTS6.0
PTE50
TOEFL (internet-based)79
TOEFL (paper-based)550

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch

  • Bachelor of Business in Accountancy
  • Bachelor of Business in Economics and Finance
  • Bachelor of Business in Entrepreneurship
  • Bachelor of Business in Information Systems (Applied)
  • Bachelor of Business in International Business
  • Bachelor of Business in Logistics & Supply Chain Management (Applied)
  • Bachelor of Business in Management
  • Bachelor of Business in Marketing
  • Bachelor of Commerce
  • Bachelor of Communication in Professional Communication
  • Bachelor of Design in Digital Media
  • Bachelor of Engineering (Honours) in Electrical and Electronics
  • Bachelor of Engineering (Honours) in Software Engineering
  • Bachelor of Fashion in Merchandise Management
  • Bachelor of Information Technology

Beschreibung

Die RMIT University Vietnam bietet einen Masterstudiengang im Bereich International Business an.

Der Master of International Business hat eine Studiendauer von einem Jahr. Er gleicht inhaltlich dem Programm, das auch an der RMIT University in Australien gelehrt wird, und schließt mit einem australischen Master ab.


Gebühren

Der unten stehende Link bietet Aufschluss über die Studiengebühren.


Voraussetzungen

Für die Teilnahme an einem Masterstudiengang muss man bereits über einen ersten akademischen Abschluss wie den Bachelor verfügen.

Außerdem benötigt man ausreichende Englischkenntnisse, die anhand einer Mindestpunktzahl in einem standardisierten Sprachtest wie dem IELTS oder TOEFL nachgewiesen werden.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Postgraduate
IELTS6.5
TOEFL (internet-based)92
TOEFL (paper-based)580

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch

  • Master of Business Administration
  • Master of International Business

Beschreibung

Internationale Studenten können im Rahmen des Study Abroad Program für ein oder zwei Semester an der RMIT University studieren, ohne einen Abschluss zu machen. Dabei werden die Kurse basierend auf den individuellen Vorkenntnissen und Wünschen weitgehend frei aus dem Kursangebot der Bachelor- oder Masterstudiengänge der RMIT University Vietnam gewählt.

Nach vorheriger Absprache kann man die hier erbrachten Leistungen oftmals an der Heimathochschule für das weitere Studium anrechnen lassen.

Studenten im Study Abroad Program werden durch das International Unit der RMIT University Vietnam rundum betreut. Dazu gehören unter anderem die Bereitstellung von Unterkünften auf dem Campus, die Unterstützung bei Fragen und Problemen, verschiedene Orientierungsveranstaltungen zu Semesterbeginn sowie viele Unternehmungen zum gegenseitigen Kennenlernen.


Gebühren


Voraussetzungen

Wer am Study Abroad Program teilnehmen möchte, muss zu Beginn des geplanten Auslandssemesters bereits seit mindestens einem Jahr an einer deutschen Hochschule studiert und gute Ergebnisse erzielt haben. Außerdem beträgt das Mindestalter zum Zeitpunkt der Bewerbung 18 Jahre.

Zusätzlich benötigen internationale Studenten einen Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse, den sie anhand einer Mindestpunktzahl in einem standardisierten Sprachtest wie dem IELTS oder TOEFL erbringen können. Alternativ können die Sprachkenntnisse auch anhand eines DAAD-Tests oder der Englischnoten im Abitur (mindestens Note 3 bzw. 7 Punkte) nachgewiesen werden.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

UndergraduatePostgraduate
DAAD SprachtestB2-NiveauB2-Niveau
IELTS6.06.0
TOEFL (internet-based)7979

Der Sprachnachweis kann nicht nachgereicht werden.

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

  • Bachelor of Business in Economics and Finance
  • Bachelor of Business in Entrepreneurship
  • Bachelor of Business in Information Systems (Applied)
  • Bachelor of Business in International Business
  • Bachelor of Business in Logistics & Supply Chain Management (Applied)
  • Bachelor of Business in Management
  • Bachelor of Business in Marketing
  • Bachelor of Commerce
  • Bachelor of Communication in Professional Communication
  • Bachelor of Design in Digital Media
  • Bachelor of Engineering (Honours) in Electrical and Electronics
  • Bachelor of Engineering (Honours) in Software Engineering
  • Bachelor of Fashion in Merchandise Management
  • Bachelor of Information Technology

Studiengänge/Kurse in Englisch - Postgraduate

  • Master of Business Administration
  • Master of International Business

Beschreibung

Die RMIT University Vietnam bietet einen MBA-Studiengang in englischer Sprache an.

Das MBA-Studium dauert ein Jahr. Es gleicht inhaltlich exakt dem Programm, das auch an der RMIT University in Australien gelehrt wird, und schließt mit einem australischen Master ab.


Gebühren

Die genauen Studiengebühren findet man auf den Seiten des Programms.


Voraussetzungen

Für die Teilnahme am MBA-Studiengang muss man bereits über einen ersten akademischen Abschluss wie den Bachelor verfügen.

Außerdem benötigt man ausreichende Englischkenntnisse, die anhand einer Mindestpunktzahl in einem standardisierten Sprachtest wie dem IELTS oder TOEFL nachgewiesen werden.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Postgraduate
IELTS6.5
TOEFL (internet-based)92
TOEFL (paper-based)580

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch

  • Master of Business Administration