Reykjavik University

Reykjaví­k, Island
	

Hochschulportrait

An einer der modersten Universitäten Europas studieren und obendrein die unübertroffene Schönheit Islands erleben? Die Reykjavik University macht’s möglich!

Die Hochschule im Süden der isländischen Hauptstadt legt großen Wert auf Forschung und Innovation: Die Vielzahl an Publikationen in renommierten akademischen Zeitschriften zeugt vom hohen wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Einfluss der Universität, welche die Modernität der Nation in den Bereichen Demokratie, Sicherheit, Bildung und Gender Equality reflektiert. Nicht umsonst zählt die erst 1998 gegründete Hochschule aufgrund ihrer angesehenen Fakultäten in den Bereichen Business, Jura, Ingenieurwesen und Informatik zu den Top 100 Young Universities des Times Higher Education Rankings.

Aufgrund Islands geografischer Lage zwischen Europa und Amerika pflegt die Reykjavik University Kooperationen mit lokalen und internationalen Partnern. Das positive Verhältnis mit der Industrie spiegelt sich auch in der praxisorientierten Vermittlung der Lehrinhalte wider. Enge Zusammenarbeit mit den Kommilitonen und Dozenten und interaktives Lernen sind zudem durch kleine Kursgrößen garantiert.

Die Einhaltung der Responsible Management Education-Prinzipien der Vereinten Nationen stehen bei der Reykjavik University an oberster Stelle. Als Teil der „world’s greenest economy“ legt die Hochschule enormen Wert auf Klimaneutralität und der nachhaltigen Energieversorgung der Unigebäude.

Mit 25 englischsprachigen Studiengängen auf Bachelor- und Masterniveau ist ein Auslandsstudium an der Reykjavik University die perfekte Möglichkeit, sich in der nördlichsten Hauptstadt der Welt auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten.

Fakten

Gründungsjahr: 1998

Hochschultyp: Private Hochschule

Anzahl Studenten: Gesamt 3500 , International 450, 200 Vollstudium, 250 Austauschstudenten

Akkreditierungen:

  • AMBA (Association of MBAs)
  • EPAS (EFMD Programme Accreditation System)

Studienjahr:

Das Studienjahr an der Reykjavik University ist in zwei Semester unterteilt. 

Studienprogramme

Kursverzeichnisse

Über die folgenden Links gelangt ihr zum Kurskatalog und ggf. Stundenplan dieser Hochschule. Während der Kurskatalog vor allem einen Gesamtüberblick der angebotenen Studiengänge und ihres Curriculums liefert, findet ihr im Stundenplan die in den einzelnen Semestern tatsächlich angebotenen Kurse. Für Fragen zum Kursangebot stehen wir euch natürlich immer gern zur Verfügung.

Campus

Der Campus der Reykjavik University befindet sich inmitten einer der beliebtesten Naturgebiete der Hauptstadt. Die noch junge Universität legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und beherbergt eins der modernsten Gebäude Islands, welches mit einer eigenen Wetterstation und CO2-Monitoren ausgestattet ist. Des Weiteren verfügt der Campus neben Computersälen und Lernbereichen auch über ein Fitnessstudio und kleinere Cafés und Geschäfte.

In unmittelbarer Nähe befindet sich Islands einziger Geothermalstrand Nautholsvik, eine beliebte Destinationen bei Studenten, um nach den Vorlesungen schwimmen zu gehen oder im Whirlpool zu entspannen. Darüber hinaus bietet die Umgebung Studierenden die Möglichkeit, sich auf den zahlreichen Fuß- und Radwegen im umliegenden Wald zu erholen oder die beeindruckenden Nordlichter im benachbarten Perlan-Planetarium zu bestaunen.


Wohnen

Die Reykjavik University hat keine eigenen Studentenwohnheim. Das International Office unterstützt internationale Studenten jedoch gern bei der Wohnungssuche.

Folgende Unterkunftsmöglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Private Apartments / Hotels

Die konkrete Verfügbarkeit der einzelnen Unterkunftsmöglichkeiten kann je nach Studienprogramm variieren. Detaillierte Informationen findet ihr über die Links oder in der "Gratisbroschüre" zum jeweiligen Programm. Für Fragen stehen wir euch gern zur Verfügung.

Die Hochschulstadt Reykjaví­k

Reykjavik (dt. „Rauchbucht"), die facettenreiche Hauptstadt Islands, bietet alles was das Herz begehrt: Eine aufstrebende Kunst- und Kulturszene, historische Bauwerke und spannende Naturattraktionen. Knapp 200.000 Menschen leben in der nördlich gelegensten Metropole der Welt, die 37,3 Prozent der Gesamtbevölkerung des Landes ausmachen. Die vielen unvergesslichen Sehenswürdigkeiten begeistern sowohl Kultur- und Naturfreunde, Nightlife- Liebhaber als auch Sportfans.

Umgeben von heißen Quellen, gewaltigen Gletschern und tosenden Quellen ist Reykjavik die ideale Stadt für Wasserfans. Kein Wunder, dass es hier gleich 18 Schwimmbäder, die einem Luxus Spa gleichen, gibt. Einige haben mehrere Hotpots und Saunas, die das Badevergnügen das ganze Jahr über möglich machen.
Über dem Zentrum Reykjaviks thront die evangelisch-lutherische Hallgrímskirkja-Kirche, das zweithöchste Gebäude Islands. Mit ihrer von der Natur Islands inspirierten Architektur und ihrer 25 Tonnen schweren Pfeifenorgel zählt sie zu den berühmtesten Wahrzeichen der Stadt.

Von der Hallgrímskirkja-Kirche ist es ganz leicht das farbenfrohe Stadtzentrum zu Fuß zu erkunden. Die Einkaufsstraßen Laugavegur, Bankastraeti, Austurstraeti, Laekjargata und Skólavördustígur laden zum Shoppen von Sportbekleidung oder Designer-Stücken ein. Besonders beliebt zum Erholen vom Trubel ist der Stadtsee Tjörnin. Im Winter lädt er zum Schlittschuhlaufen ein. Südlich des Sees liegen die Universität von Island und das Nordische Haus. Hier finden regelmäßig Ausstellungen und Konzerte statt.

Der Hafen Reykjaviks ist der ideale Ausgangspunkt für eine Whale Watching Tour. Nicht verpassen solltest du das „Wahles of Iceland Museum“ oder das „Aurora Reykjavik Museum“ sowie die bunte Streetart in Vesturgata.

Aktuellste News zur Hochschule

16 Jun

Die besten Gründe für ein Auslandssemester in Europa: Von der nördlichsten Metropole der Welt bis zum Mittelmeer

Warum in die Ferne schweifen, wenn ganze Welten vor deiner Haustür liegen?

Zum Frühstück frisches Baguette, Dolce Vita in Italien, auf eine Tasse Tee mit der Queen, Palmen und Beach Life in Spanien, kulinarische Abenteuer in Norwegen, Geselligkeit im irischen Pub – oder doch lieber isländische Lebenslust im Geothermalpool? Jede Region Europas hat ihren eignen Charme, der dir im Auslandssemester eine völlig neue Welt eröffnen wird.

Finde heraus, welche für dich die richtige ist und warum sich ein Auslandssemester in Europa auf jeden Fall lohnt!

   

weiterlesen

Alle News zur Hochschule

Traumhochschule gefunden?

Ansonsten haben wir noch viele weitere Hochschulen im Angebot, schau einfach mal rein! Wir beraten dich gern zu deinen Studienmöglichkeiten im Ausland.

Hochschulen im selben Land Alle Hochschulen


Studienprogramme

Beschreibung

Das Bachelorprogramm der Reykjavik University wird sowohl an der School of Social Sciences mit den Fächern Business, Jura, Sportwissenschaften und Psychologie als auch an der School of Technology in den Studiengängen Informatik, Ingenieurwesen und angewandte Ingenieurwesen unterricht.

Die Regelstudienzeit für einen Bachelortitel beträgt mindestens drei Jahre im Vollzeitstudium mit einem Workload von 30 ECTS pro Semester.

Obwohl die Bachelorkurse der Universität prinzipiell auf Isländisch unterrichtet werden, gibt es auch eine Reihe von englischsprachigen Kursen, für die sich Study Abroad-Studenten einschreiben können.


Gebühren

Die Studiengebühren für ein Bachelorstudium an der Reykjavik University gelten für Studierende in Vollzeit pro Semester.

Zusätzlich müssen alle Studenten zu Beginn ihres Studiums an der Reykjavik University eine Bestätigungszahlung von ISK 60.000, umgerechnet EUR 450, tätigen.

Mehr Infos sind unter dem folgenden Link zu finden:


Voraussetzungen

Voraussetzung für ein Bachelorstudium an der Reykjavik University ist das Abiturzeugnis.

Studenten, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen ihr Englischniveau über einen standardisierten Sprachtest wie zum Beispiel dem TOEFL nachweisen.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Undergraduate
IELTS6.5
TOEFL (internet-based)91
TOEFL (paper-based)577

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch

  • BA in Law
  • BA in Law - Business Minor
  • BSc in Business Administration - Distance learning
  • BSc in Business Administration with a minor in law
  • BSc in Civil Engineering
  • BSc in Computer Science
  • BSc in Computer Science - Business Minor
  • BSc in Computer Science - research based
  • BSc in Computer Science – general
  • BSc in Discrete Mathematics and Computer Science
  • BSc in Economics and Finance
  • BSc in Electrical Engineering
  • BSc in Industrial Engineering
  • BSc in Mechanical Engineering
  • BSc in Psychology
  • BSc in Software Engineering
  • BSc in Sport Science
  • BSc Mechanical/Energy Engineering

Beschreibung

Ein Masterstudiengang an der Reykjavik University hat eine Regeldauer von anderthalb bis zwei Jahren mit einem Umfang von 90-120 ECTS.

Kurssprache der Graduate-Studiengänge ist standardmäßig Englisch, jedoch gibt es auch vereinzelt Kurse, die auf Isländisch unterrichtet werden. Nichtsdestoweniger werden alle klassichen Businesskurse auf Englisch gehalten, ansonsten gibt es auch unzählige englischsprachige Kurse in den Bereichen Exercise Science and Coaching, Computer Science oder Engineering.

Das Masterstudium an der Reykjavik University legt großen Wert auf die Bereiche Innovation und Entrepreneurship. Studierende aller Fächer werden ermutigt, interdisziplinäre und praxisnahe Kurse jener Themen in Betracht zu ziehen.

Die Iceland School of Energy, bietet mit denen Studiengängen MSc Sustainable Energy, MSc Sustainable Energy Engineering und MSc Electrical Engineering – Power Systems Engineering weitere Optionen, die Graduate-Students exklusiv zur Verfügung stehen.


Gebühren

Die Studiengebühren der Reykjavik University unterscheiden sich je nach Master-Studiengang und beziehen sich auf ein Studium in Vollzeit pro Semester.

Zusätzlich müssen alle Studenten zu Beginn ihres Studiums an der Reykjavik University eine Bestätigungszahlung von ISK 60.000, umgerechnet EUR 450, tätigen.

Nähere Informationen zu den Studiengebühren findet ihr auf der jeweiligen Programmseite unter dem folgenden Link:


Voraussetzungen

Voraussetzung für ein Masterstudium an der Reykjavik University ist ein erfolgreich abgeschlossener Bachelortitel in einem relevanten Studiengang. Eine Bewerbung für einen Masterstudienplatz kann jedoch auch schon im letzten Jahr des Bachelorstudiengangs erfolgen.

Studenten, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen ihr Englischniveau über einen standardisierten Sprachtest wie zum Beispiel dem TOEFL nachweisen.

Die einzelnen Studienvoraussetzungen können der folgenen Webseite entnommen werden:

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Postgraduate
IELTS6.5
TOEFL (internet-based)91
TOEFL (paper-based)577

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch

  • MABI in Accounting and Business Intelligence
  • MAcc in Accounting and Auditing
  • MCF in Corporate Finance
  • MHRM in Human Resource Management and Organizational Psychology
  • MIB in International Business
  • MIBM - Master level studies in International Business and Marketing
  • MIM in Information Management
  • ML - Master of Law
  • ML in Law based on BA in Law or equivalen
  • MSc in Applied Behaviour Analysis
  • MSc in Biomedical Engineering
  • MSc in Business Administration
  • MSc in Civil Engineering
  • MSc in Clinical Psychology
  • MSc in Electrical Engineering
  • MSc in Engineering Management
  • MSc in Human Resource Management and Organizational Psychology
  • MSc in Information Management
  • MSc in International Business
  • MSc in International Business and Marketing
  • MSc in Language Technology
  • MSc in Marketing
  • MSc in Mechanical Engineering
  • MSc in Mechatronics Engineering
  • MSc in Project Management – MPM
  • MSc in Software Engineering
  • MSc. in Computer Science

Beschreibung

Die Reykjavik University bietet internationalen Bachelor- und Masterstudierenden die Möglichkeit, ein oder zwei Auslandssemester in Island zu absolvieren.

Das Studienangebot, welches 25 englischsprachige Studiengänge umfasst, fußt auf den vier Fakultäten der Reykjavik University: der School of Business, School of Computer Science, School of Law und der School of Science and Engineering.

Während einer zweitätigen internationalen Einführungsphase lernen Study Abroad-Studenten die Universität kennen und machen sich sowohl mit den akademischen Abläufen als auch mit der Kultur Islands vertraut. Zusätzlich werden die Auslandsstudierenden durch Mentorengruppen unterstützt, die Kennenlern- und Freizeitangebote für die Internationals organisieren und sie beim Einschreibungsprozess begleiten.


Gebühren

Die Studiengebühren der Reykjavik University gelten pauschal für Studenten jedes Fachbereichs für ein komplettes Semester mit 30 ECTS. Im Masterbereich können die Gebühren in einzelnen Fachbereichen höher sein - näheres teilen wir auf Anfrage gern mit.

Zusätzlich müssen alle Studenten zu Beginn ihres Studiums an der Reykjavik University eine Bestätigungszahlung von ISK 60.000, umgerechnet EUR 450, tätigen.

Mehr Informationen erhaltet ihr unter dem folgenden Link:


Finanzierungsmöglichkeiten

Interessenten können sich zur Finanzierung des Auslandssemesters an der Reykjavik University Auslands-BAföG beantragen. Förderberechtigte bekommen durch Auslands-BAföG nicht nur einen Zuschuss zu den Studiengebühren in Hähe von bis zu EUR 4600, sondern werden auch bei den Lebenshaltungs-, Reise- und Krankenversicherungskosten unterstützt.


Voraussetzungen

Internationale Bewerber für das Study Abroad-Programm im Bachelorbereich der Reykjavik University müssen Abitur oder Fachhochschulreife haben, 60 ECTS an ihrer Heimatuniversität absolviert haben und über ausreichend gute Sprachkenntnisse im Englischen verfügen.

Bewerber, die Kurse im Masterbereich belegen möchten, müssten entweder einen Bachelortitel oder 180 ECTS vorweisen können

Der Nachweis des Englischniveaus kann über einen standardisierten Sprachtest wie TOEFL oder IELTS erfolgen.

Weitere, fachspezifische Bewerbungsvoraussetzungen können der folgenden Seite entnommen werden:

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Undergraduate
IELTS6.5
TOEFL (internet-based)91
TOEFL (paper-based)577

Der Sprachnachweis kann nicht nachgereicht werden.

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch - Postgraduate

  • Business
  • Computer Science
  • Law

Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

  • Business
  • Computer Science
  • Psychology
  • Science and Engineering
  • Sport Science