2 Jan 2019
Auslandssemester im Mittleren Westen

Erlebe den „American Way of Life“ an der UW-Madison

Autor: Layla Nieden

Die imposante Bascom Hall bildet das Herzstück des Campus der UW-Madison.

Möchtest du den typisch US-amerikanischen „College Spirit“ erleben, den du aus unzähligen Filmen und Fernsehserien kennst? Dann empfehlen wir die University of Wisconsin-Madison – eine unserer prestigeträchtigsten Partnerhochschulen im Mittleren Westen. Von heißumkämpften Footballspielen vor zigtausenden Zuschauern am Game Day über einen riesigen Campus bis hin zu hunderten unterschiedlicher Studentenvereinen wird dir hier alles geboten!


Auslandssemester der Superlative

An der UW-Madison erwartet dich ein Auslandssemester der Superlative! Die Universität zählt nicht nur laut dem Global Universities Ranking zu den 100 weltbesten Universitäten, sondern besitzt auch eine der größten Bibliotheken des Landes und ein mehr als imposantes Campusgelände. Das Visiting International Student Program (VISP) ermöglicht es dir, für ein oder zwei Auslandssemester am regulären Kursangebot der Public Ivy teilzunehmen. Willst du Kurse aus unterschiedlichen Fachbereichen belegen? Dann ist der Traditional Track genau der Richtige für dich. Möchtest du hingegen den Fokus auf ein ganz bestimmtes Fach legen, könnte der Thematic Track besser zu dir passen, der in einigen Fachrichtungen wie Economics, Political Science oder Mechanical Engineering angeboten wird. Das Gute daran - hier können dir die Kurse schon im Vorfeld garantiert werden.


Go Badgers! Das legendäre Footballteam im Camp Randall Stadium live zu sehen ist ein einmaliges Erlebnis.

Echter amerikanischer College-Spirit

An der UW-Madison wirst du Teil einer sehr aktiven Campus Community aus 43.000 Studenten, die ständig in Bewegung ist. Feuere gemeinsam mit 80.000 Badgers Fans Sportler aus den Big Ten Teams im Camp Randall Stadium an, verausgabe dich in modernsten Sportcentern oder höre Live Bands auf der Memorial Union Terrace. Willst du dich noch aktiver ins Campusleben einbringen? Dann trete einer der 900 Hochschulgruppen aller Art bei! Egal ob du dich für Bogenschießen, Politik oder Kunst interessierst – hier gibt es einen Club für jeden Geschmack.

Wie du dich ab Tag eins an der UW-Madison einlebst? Über das einzigartige BRIDGE-Program, das internationale Studenten aus mehr als 30 Ländern mit weltoffenen UW-Madison Studenten vernetzt. „Zum Beispiel versuchen sich die Teams am Maislabyrinth, gehen Bowlen, wandern oder Pizza essen. Es ist ein super Programm, um Freunde aus aller Welt kennenzulernen und sich auf unserem Campus wie zu Hause zu fühlen“, erzählte uns Anna Seidel-Quast, Assistant Director des VISP.


Madison: Das Beste aus beiden Welten

Sportbegeisterte, Abenteuerlustige, Naturfreunde und Kultur-Interessierte können sich zu jeder Jahreszeit auf ein vielvältiges Freizeitogramm in Madison freuen.

Dich zieht es in eine amerikanische Großstadt – aber so hektisch wie New York City sollte sie dann doch nicht sein? Wenn du gern internationale Restaurants ausprobierst, oft ins Kino, ins Theater oder auf Live-Konzerte gehst, aber dir Sport in der Natur ebenfalls großen Spaß macht, ist Madison als grüne Metropole das perfekte Ziel für dein Auslandssemester in den USA!

Vom Summerfest, dem größten Open Air Festival der Welt, über Food Tours bis hin zu American Footballspielen der Wisconsin Badgers – in Madison ist immer etwas los. Durch die einzigartige Lage zwischen den spektakulären Seen Lake Menona und Lake Mendota bietet dir die Fahrradstadt das ganze Jahr über einzigartige Outdoor-Aktivitäten wie Eisangeln und Langlauftouren im Winter oder Stand Up Paddling und Segeln im Sommer.


Auf Spurensuche nach deutschen Einwanderern

Die UW-Madison zählt zu den besten Universitäten der USA.

Übrigens wandelst du mit deiner Entscheidung für ein Auslandssemester an der UW-Madison auf den Spuren deutscher Auswanderer, die sich traditionell häufig in Wisconsin niedergelassen haben. Noch heute triffst du hier auf viele Amerikaner mit deutschen Wurzeln und auf der Speisekarte des universitätseigenen Rathskellers stehen deutsches Bier und Bratwurst, von den Locals liebevoll brats genannt, auf der Speisekarte!

Du willst das Land der unbegrenzten Möglichkeiten selbst entdecken und an einer der besten Universitäten der USA in das typisch amerikanische Campusleben eintauchen? Dann informiere dich jetzt bei unseren Studienberaterinnen vom Team Nordamerika über das VISP-Program – sie helfen dir individuell und völlig kostenlos bei deiner Bewerbung.