12 Aug 2019
Kunst & Design am RMIT studieren

Die Top-Uni für Kreative

Autor: Layla Nieden

Der Campus der RMIT University besticht durch futuristische Architektur.

Du sprudelst vor kreativen Ideen und träumst davon dir in der hart umkämpften Kunst- und Designbranche einen Namen zu machen? Dann verbringe dein Auslandssemester im Herzen der australischen Fashionmetropole Melbourne und studiere am Royal Melbourne Institute of Technology, kurz RMIT! Die „Global University of Technology, Design and Enterprise“ genießt einen hervorragenden Ruf in internationalen Hochschulrankings. Laut dem QS Top Universities Ranking 2019 ist sie in den Fachrichtungen Art & Design die führende Universität Australiens und rangiert im internationalen Vergleich nur knapp hinter den Top Ten auf Platz 12.

Wie wäre es also mit innovativen Kursen in den Bereichen „Animation“, „Design, Innovation and Technology“, „Graphic and Communication Design“ oder „Industrial, Furniture and Product Design“ für dein Auslandssemester am RMIT in Melbourne?


RMIT School of Design: Die Kreative Talentschmiede

Auf dem Weg in die Zukunft: Die RMIT School of Design bietet zukunftsträchtige Kurse sowie brandneue Studios mit bester Technologie.

Die hervorragend ausgestattete RMIT School of Design wurde erst im Jahr 2018 eröffnet und ist DIE Talentschmiede für junge Erfinder und kreative Köpfe in Melbourne. Hier liegt der Fokus ganz klar auf futuristischen Bereichen wie Communication Design, Industrial Design und Digital Design. Ein absoluter Pluspunkt der RMIT School of Design ist die Tatsache, dass du in den brandneuen Digital und Industrial Design Studios heute schon die Technologie von morgen benutzt, die es dir ermöglicht, deine visionären Zukunftsprojekte in die Tat umzusetzen. Ein starker Fokus der Fachbereiche liegt auf interdisziplinärer Teamarbeit und praxisnahem Unterricht. Die Weltklassedozenten sind selbst praktizierende Designer und bestens mit der Design-Community in Melbourne vernetzt.


Arts & Design: Die Designwelt von morgen bewegen

Ein enger Praxisbezug und das sogenannte Work Integrated Learning (WIL) stehen an der School of Design besonders im Vordergrund. Durch Praktika und Projektarbeiten bei weltweit führenden Unternehmen in der Design- und Medienbranche sammelst du professionelle Erfahrungen an der Schnittstelle von Design, Technology und Business. Einen besseren Einblick in die moderne Medienwelt als ein Praktikum in der National Gallery of Victoria, bei Deloitte Digital oder dem Australian Center for the Moving Image (ACMI) gibt es kaum! Ein ganz besonderes Highlight ist die jährliche Melbourne Design Week (14.-24. März). Mit mehr als 200 Ausstellungen und Workshops zum Thema „How Design Can Shape the Future“, ist sie das führenden Design-Event in ganz Australien. Durch Kooperation mit der RMIT School of Design hast du die einmalige Chance, deine Projekte bei der Melbourne Design Week auszustellen und dich mit den bekanntesten Designern der Welt zu vernetzen.

Die „Final End of Year Exhibition“ an der School of Design ist deine Gelegenheit, um dich in der Öffentlichkeit als professioneller Designer zu präsentieren. Wer weiß, vielleicht wirst du auf der Ausstellung von renommierten Künstlern entdeckt und machst dir mit deinen innovativen Projekten in Melbourne einen Namen?

Was das RMIT Art & Design-Studierenden bietet? Sieh selbst im Video:



Beste Aussichten auf Trendberufe mit Zukunft

Die zukunftsorientierten Studiengänge an der RMIT School of Design sind dein Sprungbrett für eine erfolgreiche Karriere. Mit theoretischem Wissen, praktischer Erfahrung und einem wertvollen Karrierenetzwerk bist du bestens für einen Trendberuf mit Zukunft gewappnet. Versuche dich als Architekt, Games-Entwickler, Kommunikationsdesigner, 3D-Designer, Web-Designer, Softwareentwickler, App-Entwickler, Mitarbeiter in KI-Projekten oder als freischaffender Künstler. Die Branchen sind so vielfältig wie die Berufsfelder selbst. Nach deinem Studium hast die Qual der Wahl zwischen kulturellen Einrichtungen, dem Bank-, Finanz- und Gesundheitswesen, dem Nonprofit-Sektor oder der Politik.


Auf nach Melbourne!

Australiens dynamische Kulturhochburg Melbourne ist ein idealer Studienort für ein Auslandssemester.

Wo, wenn nicht im pulsierenden Melbourne solltest du dein Art & Design Studium beginnen? Der Melbourne City Campus liegt, wie der Name schon verrät, inmitten der weltoffenen Kulturhauptstadt Australiens. Die zentrale Lage bietet dir die Chance direkt nach der Vorlesung durch trendige Galerien zu flanieren und dich vom bunten Treiben und dem Lebensgefühl der Großstadt inspirieren zu lassen. Nur sechs Kilometer vom Zentrum entfernt befindet sich der designorientierte Brunswick Campus, welcher mit der lebhaften Kultur des multikulturellen Hipsterviertels Brunswick (Victoria) verschmilzt.

Wollt ihr mehr über das Auslandssemester am RMIT erfahren? Dann lass dich von unserer Ozeanien-Expertin Stephanie Bussler beraten!