International College of Liberal Arts

Tokio, Japan
	

Hochschulportrait

Die Yamanashi Gakuin University wurde 1946 gegründet und seitdem kontinuierlich erweitert, bis sie zu einem umfassenden Bildungsinstitut mit vielen Schul- und Studientypen geworden ist. In diesem Zuge kam 2015 auch das komplett englischsprachige International College of Liberal Arts (iCLA) dazu, das nicht nur optisch, durch den farbenfrohen Neubau des Hauptgebäudes, sondern auch durch den modernen, interkulturellen und -disziplinären Lehransatz heraussticht.

Am beliebtesten sind die Bereiche Global Business and Economics, Political Science, Interdisciplinary Arts und Japan Studies. Es werden aber auch Kurse in den Bereichen Sociology, Psychology, Data Science, Natural Sciences, Quantitative Reasoning, Health & Physical Education angeboten.

Das iCLA zeichnet sich durch einen sehr hohen Anteil internationaler Studierender, sowie einem ausgezeichneten Betreuungsschlüssel aus. Etwa zwei Drittel der Studierenden sind internationale Studierende und es kommt durchschnittlich eine Lehrperson auf alle sieben Studenten!

Zusätzlich gibt es ein reichhaltiges Angebot an Studierendenclubs, Events und Kursen um die japanische Sprache und Kultur, um dein Auslandssemester in Japan perfekt abzurunden.

Fakten

Gründungsjahr: 1946

Hochschultyp: Private Hochschule

Anzahl Studenten: Gesamt 4200 , International 500

Akkreditierungen:

Studienjahr:

Das Studienjahr an der iCLA ist in zwei Semester unterteilt. 

Spring Semester 2024: Anfang April 2024 - Mitte Juli 2024

Fall Semester 2024: Anfang September 2024 - Ende Dezember 2024

Spring Semester 2025: Anfang April 2025 - Mitte Juli 2025

Studienprogramme

Kursverzeichnisse

Über die folgenden Links gelangt ihr zum Kurskatalog und ggf. Stundenplan dieser Hochschule. Während der Kurskatalog vor allem einen Gesamtüberblick der angebotenen Studiengänge und ihres Curriculums liefert, findet ihr im Stundenplan die in den einzelnen Semestern tatsächlich angebotenen Kurse. Für Fragen zum Kursangebot stehen wir euch natürlich immer gern zur Verfügung.

Campus

Der Campus des International College of Liberal Arts (iCLA) ist in das Gelände der Yamanashi Gakuin University eingebettet und bietet Studierenden damit die Vorteile des gesamten Campus: mehrere Fitnesscenter und Sportplätze, Cafés und Cafeterias, Student Lounges, einen Einkaufsladen und sogar ein Schwimmbad. Kurz gesagt: Alles, was du in deinem Alltag brauchst.

Das Hauptgebäude des iCLA selbst wurde von dem preisgekrönten Architekten Toyo Ito entworfen und beinhaltet unter anderem ein Wohnheim, eine eigene Cafeteria sowie ein Sprachlernzentrum und vieles mehr. Dabei hast du aus vielen Fenstern einen direkten Ausblick auf den sagenhaften Mount Fuji.

Während du in Kōfu, der Provinzhauptstadt der Präfektur Yamanashi, alle Vorzüge einer größeren Stadt genießen kannst, bietet das Umland jede Menge Outdoor-Aktivitäten um die faszinierenden Berge und Wälder der Fuji Five Lakes Area zu entdecken, sowie Schreine, Tempel und Heißwasserquellen zum Entspannen. Der Campus liegt außerdem ganz in der Nähe des Bahnhofs, von dem aus du sowohl Tokyo als auch die West- und Südküste der Hauptinsel Honshū ganz leicht erreichen kannst. Der ideale Mix für deinen Japanaufenthalt!


Wohnen

Internationale Studierenden können auf dem Campus oder außerhalb wohnen. Solltest du dich für eine Unterkunft abseits des Campus entscheiden, wird dich das iCLA Administrative Office bei der Wohnungssuche sowie anderen administrativen Fragen unterstützen.

Folgende Unterkunftsmöglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Studentenwohnheim
  • Private Apartments / Hotels

Die konkrete Verfügbarkeit der einzelnen Unterkunftsmöglichkeiten kann je nach Studienprogramm variieren. Detaillierte Informationen findet ihr über die Links oder in der "Gratisbroschüre" zum jeweiligen Programm. Für Fragen stehen wir euch gern zur Verfügung.

Die Hochschulstadt Tokio

Tokio ist mit einer Einwohnerzahl von fast 31 Millionen Menschen eine Megastadt, liegt nordwestlich der Tokyo Bay und ist Sitz der japanischen Regierung und der japanischen Königsfamilie im Imperialpalast. Fast zehn Prozent der japanischen Bevölkerung leben innerhalb der Stadtgrenzen, und sie ist Japans finanzielles, wirtschaftliches, kommerzielles, erzieherisches und kulturelles Zentrum. Zu ihr gehören Inseln, die sich bis in eine Entfernung von 1850 Kilometern erstrecken. Durch die Lage in der gemäßigten Klimazone herrschen das ganze Jahr über milde Temperaturen; die Sommer sind heiß und feucht, und die Winter trocken und sonnig. Im Regierungsbezirk Tokio befinden sich vier Nationalparks: der Chichibu Tamakai Nationalpark, der Meiji no Mori Talao Quasi-Nationalpark rund um den Berg Takao, der Fuji-Hakone-Izu Nationalpark, zu dem die Izu-Inseln gehören, und der Ogasawara Nationalpark. Die Stadt ist auch für ihre vielen Museen bekannt, darunter das Tokyo Nationalmuseum, das Nationalmuseum der westlichen Kunst und das Tokyo Metropolitan Art Museum, die alle drei im Ueno Park liegen, wo man außerdem das Nationalmuseum der Wissenschaft und den städtischen Zoo findet. Zusätzlich ist Tokio das nationale Zentrum für darstellende Kunst. Es gibt in der Stadt sehr viele Theater, in denen die traditionellen Formen des japanischen Dramas sowie moderne Dramen aufgeführt werden. Symphonieorchester und andere musikalischen Organisationen spielen westliche und traditionelle Musik. Die großen Feste in Tokio ziehen Menschen aus allen Stadtgebieten an wie das Sanno-Festival am Hie-Schrein oder das Sanja-Festival am Asakusa-Schrein. Zum so genannten Kanda Matsuri, das alle zwei Jahre im Mai stattfindet, gehört eine Parade mit geschmückten Flößen und Tausenden von Menschen. Besonders beliebte Attraktionen in der Stadt sind aber der Imperialpalast, der Meiji-Shrine und der Sensoji-Tempel.

Traumhochschule gefunden?

Ansonsten haben wir noch viele weitere Hochschulen im Angebot, schau einfach mal rein! Wir beraten dich gern zu deinen Studienmöglichkeiten im Ausland.

Hochschulen im selben Land Alle Hochschulen


Studienprogramme

Beschreibung

Das International College of Liberal Arts bietet euch die Möglichkeit, einen Bachelorstudiengang aus einem breit gefächerten Angebot auszusuchen und entweder einen Bachelor of Arts oder einen Bachelor of Science als Abschluss zu erlangen.

In der Regel hat ein Bachelorstudiengang eine Dauer von vier Jahren. Zur Auswahl stehen dir Fächer wie Global Business and Economics, Political Science, Interdisciplinary Art, Japan Studies, sowie viele weitere.


Gebühren

Unter dem folgenden Link findet ihr Informationen zu den Studiengebühren, die ihr als internationaler Student während eines Bachelorstudiums am iCLA zu zahlen habt.


Finanzierungsmöglichkeiten

Basierend auf der Studienleistung wird jedes Jahr einer kleinen Anzahl Studierender ein teilweiser oder vollständiger Erlass der Studiengebühren vom iCLA entlassen. Diese Leistung ist mit anderen Stipendien oder Einkommensquellen kombinierbar.


Voraussetzungen

Wenn ihr einen Bachelorstudiengang belegen möchtet, benötigt ihr das Abitur. Außerdem müsst ihr ausreichende Englischkenntnisse vorweisen, die ihr anhand einer Mindestpunktzahl in einem standardisierten  Sprachtest wie dem IELTS oder TOEFL nachweisen könnt.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Undergraduate
IELTS6.0
TOEFL (internet-based)80
TOEFL (paper-based)550

Bewerbungsfristen

Spring Semester ab 01.04.2023 bis 20.11.2023
Fall Semester ab 01.09.2024 bis 17.12.2024

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch

  • Data Science
  • Global Business & Economics
  • Health & Physical Education
  • Interdisciplinary Arts
  • Japan Studies
  • Japanese Language
  • Political Science
  • Quantitative Reasoning & Natural Sciences
  • Sociology & Psychology

Beschreibung

Das "Exchange Program" der iCLA bietet dir für einen Zeitraum von ein oder zwei Semestern eine semester- und fachbereichsübergreifende Kursauswahl aus allen Universitätskursen der an der iCLA angebotenen Bachelorstudiengänge. 

Am beliebtesten sind hier die Bereiche Global Business and Economics, Political Science, Interdisciplinary Arts und Japan Studies. Es warden aber auch Kurse in den Bereichen Sociology, Psychology, Data Science, Natural Sciences, Quantitative Reasoning, Health & Physical Education angeboten.


Gebühren

  • Spring Semester 2024
    Tuition Fee
    898000,00 JPY
    Enrollment Fee
    10000,00 JPY
  • Fall Semester 2024
    Tuition Fee
    898000,00 JPY
    Enrollment Fee
    10000,00 JPY

Die Gebühren beziehen sich auf ein einzelnes Semester und beinhalten neben den Studiengebühren, die Kosten für Unterkunft, einen Meal Plan, sowie Nebenkosten. Es besteht eine relative Vergünstigung für zwei Semester. 


Finanzierungsmöglichkeiten

Teilnehmer*innen am Exchange Program der iCLA können einen Antrag auf Auslands-BAföG stellen. Wird der Studienaufenthalt im Rahmen des Auslands-BAföG gefördert, erhalten Studierende einen Zuschuss zu den Lebenshaltungs- und Reisekosten sowie zur Krankenversicherung. Auch ein Teil der Studiengebühren wird erstattet (bis zu EUR 5.600).

Zudem wird, basierend auf der Studienleistung, jedes Jahr einer kleinen Anzahl Studierender ein teilweiser oder vollständiger Erlass der Studiengebühren vom iCLA entlassen. Diese Leistung ist mit anderen Stipendien oder Einkommensquellen kombinierbar.


Voraussetzungen

Bewerber für das Exchange Program der iCLA müssen das Abitur besitzen und ausreichend gute Englischkenntnisse nachweisen. Der Sprachnachweis muss mit der Bewerbung eingereicht werden. Als Nachweis akzeptiert werden sowohl der TOEFL und der IELTS. 

Zudem müssen Bewerber*innen mindestens zwei Semester an ihrer Heimathochschule absolviert haben und einen gewissen Notendurchschnitt (2.5 GPA equivalent) aufweisen.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Undergraduate
Duolingo95
IELTS6.0 (kein Bereich unter 5.5)
TOEFL (internet-based)76

Der Sprachnachweis kann nachgereicht werden.


Bewerbungsfristen

Spring Semester ab 01.04.2023 bis 20.11.2023
Fall Semester ab 01.09.2023 bis 15.04.2024

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

  • Data Science
  • Global Business & Economics
  • Health & Physical Education
  • Interdisciplinary Arts
  • Japan Studies
  • Japanese Language
  • Political Science
  • Quantitative Reasoning & Natural Sciences
  • Sociology & Psychology

Beschreibung

Abiturienten haben die Möglichkeit, direkt nach der Schule ein Academic Gap Year am International College of Liberal Arts zu absolvieren. Dazu müssen sie noch nicht an einer anderen Hochschule eingeschrieben sein. Sie können ein oder zwei Semester lang Kurse aus verschiedenen Bachelorstudiengängen besuchen, die keine Vorkenntnisse erfordern. 


Gebühren

  • Fall Semester 2024
    Tuition
    898000,00 JPY
    Application Fee
    10000,00 JPY
  • Spring Semester 2025
    Tuition
    898000,00 JPY
    Application Fee
    10000,00 JPY

Die Gebühren beziehen sich auf ein einzelnes Semester und beinhalten neben den Studiengebühren, die Kosten für Unterkunft, einen Meal Plan, sowie Nebenkosten. Es besteht eine relative Vergünstigung für zwei Semester. 


Voraussetzungen

Bewerber an der iCLA müssen das Abitur besitzen und ausreichend gute Englischkenntnisse nachweisen. Der Sprachnachweis muss mit der Bewerbung eingereicht werden. Als Nachweis akzeptiert werden sowohl der TOEFL und der IELTS

Zudem müssen Bewerber*innen mindestens zwei Semester an ihrer Heimathochschule absolviert haben und einen gewissen Notendurchschnitt (2.5 GPA equivalent) aufweisen.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Undergraduate
Duolingo95
IELTS6.0 (kein Bereich unter 5.5)
TOEFL (internet-based)76

Der Sprachnachweis kann nachgereicht werden.

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

  • Data Science
  • Global Business & Economics
  • Health & Physical Education
  • Interdisciplinary Arts
  • Japan Studies
  • Japanese Language
  • Political Science
  • Quantitative Reasoning & Natural Sciences
  • Sociology & Psychology