25 Apr 2018
Hochschule des Monats

Neues Programm für internationale IT- und MINT-Studierende an der CSU Fullerton

Autor: Layla Nieden

Das neue International Research and Study Program der CSUF ist eine besondere Variante des Semesterprogramms speziell für MINT-Studierende.

Ihr studiert Informatik oder Ingenieurwesen mit großer Leidenschaft und wollt für ein Semester an einem innovativen Forschungsprojekt in Kalifornien mitarbeiten? Dann bietet sich das neue International Research and Study Program (IRSP), eine besondere Variante des Semesterprogramms der CSU Fullerton, bestens für euch an. Ab August 2018 habt ihr die Möglichkeit dort für ein Auslandssemester an einem Forschungsprojekt mitzuarbeiten und drei akademische Kurse eurer Wahl zu besuchen. Durch die internationale Ausrichtung macht euch das IRSP sogar fit für den globalen Arbeitsmarkt.


Forschung am Puls der Zeit

Was gibt es für eine bessere Gelegenheit, als in einem Gebiet wie Kalifornien, das für Erdbeben bekannt ist, darüber zu forschen?

Ihr werdet gemeinsam mit anderen amerikanischen und internationalen Studierenden an zukunftsweisenden Projekten des Engineering and Computer Science Department forschen und werdet von anerkannten Professoren der Fakultät individuell betreut. „Es gibt nicht viele Programme in den USA, die Bachelorstudierenden ermöglichen an Langzeit-Forschungsprojekten mitzuwirken“, erzählte uns Mike Roesler, Assistant Director des University Semester Abroad Programms, im Gespräch. 

Folgende sieben Forschungsprogramme stehen euch zur Auswahl:

  • Use of Recycled Materials in Civil Engineering Infrastructures (Civil Engineering)
  • Response of Clayey Soils during and after an Earthquake (Civil Engineering)
  • Situation Assessment of Cognitive Autonomous Systems (Computer Science)
  • Reinforcement Learning for Coordinated Sampling in Sensor Networks (Computer Science)
  • Using Test-driven Development to Enhance Computer Programming Exercises (Computer Science)
  • Fabrication of Smart Devices using 4D Printing Technology (Mechanical Engineering)
  • Accurate Prediction of Service Life of Concrete Bridge Decks and Pavements Due to Chloride Induced Corrosion (Civil Engineering)

Vorteile: Kombination Auslandssemester & Forschungsprojekt

Die CSUF verfügt über zahlreiche top ausgestattete Labore - wie das Geotechnical Lab.

Ein Semester lang an einem Forschungsprojekt an einer amerikanischen Spitzenuniversität in Kalifornien mitzuarbeiten bringt euch für euer weiteres Studium viele Vorteile. Das praxisbezogene Projekt kann als Inspiration für ein Thema für eure Bachelor- oder Masterarbeit dienen. Zusätzlich zu den praktischen Experimenten, die ihr in modern ausgestatteten Laboren durchführen werdet, könnt ihr drei Kurse frei nach euren Interessen und beruflichen Zielen wählen und das theoretische Wissen bestens in der Praxis umsetzen.

Das neue Pilotprojekt der CSU Fullerton kann sich sogar als Karrieremotor erweisen: Die Kombination aus Auslandssemester und Forschungsaufenthalt in den USA sieht super im Lebenslauf aus und bereitet euch für ein globales Arbeitsumfeld vor. Da viele der Dozenten und Studierende aus China, Indien oder Vietnam kommen, werdet ihr auch eure interkulturellen Kommunikationsfähigkeiten verbessern. Durch die Forschungserfahrung in den USA hebt ihr euch bei der Bewerbung auf eine Stelle oder für einen Masterstudienplatz sicherlich von der Konkurrenz ab.


Studierenden-Profile für das IRSP

Ihr begeistert euch für praxisnahe Forschung und wollt ein Auslandssemester in Kalifornien verbringen? Dann ist das IRSP ein ideales Programm für euch!

Wenn ihr gerade euer Bachelor- oder Masterstudium im Bereich Ingenieurwesen oder Informatik absolviert, könnt ihr euch auf das neue Forschungsprogramm der CSU Fullerton bewerben. Dennoch haben die Koordinatoren genaue Vorstellungen, welche Studierende für die Teilnahme an dem IRSP besonders geeignet sind. Mike erklärte uns: „Die Bewerber sollten sich für ihr Forschungsprojekt begeistern und sich gerne mit herausfordernden Fragestellungen auseinandersetzen.“ 


Ihr fühlt euch angesprochen und habt Lust ein Auslandssemester als Free Mover in Kalifornien zu verbringen? Dann bewerbt euch noch bis 01. Juni für das Semester ab dem 24. August 2018! Unsere Studienberaterin Annika Geisler steht euch bei der Bewerbung mit Rat und Tat zur Seite. 

Wer diesen Sommer für eine Forschungsarbeit nutzen möchte, kann sich auch für das Summer International Research Institute (SIRI) bewerben und für fünf bis acht Wochen an der CSU Fullerton an einem Projekt mitarbeiten.