20 Aug 2019
"Wir setzen unseren Fokus auf die Zukunft des Business"

Interview mit der UNSW Business School

Autor: Layla Nieden

Die UNSW Business School zählt zu den führenden Business Schools Australiens.

Wollt ihr die Zukunft im Bereich Business aktiv mitgestalten? Mit der UNSW Sydney haben wir eine der führenden Business Schools in der Region Asien-Pazifik im Programm, die sich ganz auf Fortschritt und Innovation spezialisiert. Auf dem Campus herrscht unternehmerisches Flair und in den Kursen ist Pioniergeist gefragt - kein Wunder, lautet das Leitbild der UNSW Business School doch "Where Great Minds Do Business".

Mit ihrer einzigartigen Lage im pulsierenden Central Business District in Sydney besticht das akademische Powerhouse nicht nur durch Weltklasse Kurse in den Bereichen Accounting, Banking & Finance, Economics, Technology Management oder Marketing, sondern auch durch enge Beziehungen zur Industrie und Wirtschaft.

Welche Programme der UNSW Business School den Grundstein für eure erfolgreiche Business-Karriere legen, erzählt uns Kristen Versitano, Senior Marketing Officer der UNSW Sydney.


Kristen Versitano ist Senior Marketing Officer der UNSW Sydney.

College Contact:
Warum sollten deutsche BWL-Studierende, die ihr Auslandssemester in Australien verbringen wollen, die UNSW Business School in Sydney wählen?

Kristen Versitano:
Die UNSW Business School ist ein Vorreiter im Bereich Bildung und Forschung im asisatisch-pazifischen Raum und zählt zu den größten und anerkanntesten Business Schools Australiens. Derzeit studieren hier rund 16.000 Studierende aus 120 Ländern aus aller Welt. Wir setzen unseren Fokus auf die Zukunft des Business; wir transformieren hier also die Art, wie wir lernen, lehren und forschen. Wir bieten unseren Studierenden eine einzigartige Studienerfahrung und viele Chancen, die sie an keiner anderen Universität wahrnehmen können.

Unser Fokus auf eine ausgezeichnete, karriereorientierte Studienerfahrung gewährleistet, dass wir zu den Top drei aller australischen Universitäten zählen. Unsere Studierende genießen beste Karriereaussichten. Das heißt, dass 93 Prozent unserer Masterstudierenden und 84 Prozent unserer Bachelorstudierenden finden innerhalb von vier Monaten nach ihrem Abschluss eine Stelle. Die UNSW Business School bietet ihren Studierenden mehr als nur eine akademische Ausbildung, da sie auch Praxiserfahrungen in der echten Welt sammeln können. Dies ist der Grund, warum unsere Absolventen Jobs mit den höchsten Einstiegsgehältern bekommen.


Der Campus der UNSW Business School liegt in unmittelbarer Nähe zum Central Business District von Sydney.

College Contact:
Die UNSW Business bietet ihren Studierenden zahlreiche innovative Angebote. Kannst du uns ein paar davon näher vorstellen?

Kristen Versitano:
Unsere Studierenden erhalten ab dem ersten Tag ihres Studiums Zugang zu unserem exklusiven Career Accelerator Program. Um ihre Karriere anzukurbeln, stattet dieses Programm Studierende mit Fähigkeiten, Erfahrungen sowie wertvollen Kontakten aus. Dazu gehören Netzwerkmöglichkeiten zu Unternehmen in der Wirtschaft und unsere starke Alumni Community mit 84.000 Alumni.

College Contact:
Super! Wie ist das Programm aufgebaut?

Kristen Versitano:
Das Programm besteht aus vier Schlüsselbereichen: Networking, Mentoring, Praktika und Global – für einige dieser Angebote können sich die Teilnehmer sogar Credits anrechnen lassen, die zu ihrem Abschluss zählen. Die Studierenden können ihre berufliche Kompetenz durch unterschiedliche Aktivitäten ausbauen. Dazu gehören herkömmliche Praktika, Beratungsprojekte, Praktika im Bereich Social Entrepreneurship, virtuelle Praktika und außeruniversitäre Erfahrungen.


College Contact:
Wie sieht das Mentoring Programm der UNSW Business School aus?

Kristen Versitano:
Das Mentoring-Programm bietet viele Vorteile und unterstützt die Studierenden beim Einstieg in eine erfolgreiche Karriere. Die Programme finden zum Teil online statt und sind strukturiert aufgebaut. Die Mentoren sind Alumni der UNSW, die einst in der gleichen Situation waren und wissen, was es braucht, um erfolgreich zu sein. Wer am Mentoringmrogramm teilnimmt, stärkt sein Selbstbewusstsein, baut ein berufliches Netzwerk auf und entwickelt Kommunikationsstärke, Team- und Führungsqualitäten, sowie einen ausgeprägten Geschäftssinn.


Die eigene Persönlichkeit stärken, einflussreiche Menschen aus der internationalen Businesswelt treffen und die Weltmetropole Sydney erobern - ein Auslandssemester an der UNSW Sydney eröffnet viele Türen.

College Contact:
Klingt gut! Was bietet die UNSW Business School noch?

Kristen Versitano:
Die Menschen, die die Studierenden während ihrer Zeit an der Universität treffen, können eine wichtige Rolle spielen und einen positiven Einfluss auf ihre Karriere nehmen. Daher bietet die UNSW Business School ihren Studierenden eine Reihe an unterschiedlichen Möglichkeiten, gleichgesinnte und einflussreiche Menschen während ihrer Zeit an der UNSW Sydney zu treffen – zum einen durch Business Connect & Industry Insight Veranstaltungen oder durch Business Case Competitions. Darüber hinaus bieten wir den Studierenden die Möglichkeit einen Auslandsaufenthalt zu absolvieren. Dies ist ein unschätzbarer Bestandteil ihres Studiums. Die persönlichen und professionellen Vorteile, in einer anderen Kultur zu leben, studieren und zu arbeiten sind immens und werden von Arbeitgebern und all den Studierenden, die zurückkommen, sehr geschätzt.Unsere Studierenden erhalten Zugang zum Global Business Practicums Programm in Bangkok, Jakarta, Shanghai, Hong Kong, Mumbai, Bangalore und Tel Aviv. Sie können auch Kurse im Bereich Social Entrepreneurship in Ho Chi Minh City und Bali belegen.


College Contact:
Welcher der Studiengänge der UNSW Business School ist denn besonders beliebt?

Kristen Versitano:
Der Bachelor of Commerce der UNSW Business School ist ein hochangesehener, flexibler BWL-Abschluss und bietet Studierenden die Möglichkeit, sich auf zwei von insgesamt 12 Majors zu spezialisieren. Mögliche Schwerpunktbereiche sind: Accounting, Business Economics, Business Law, Business Strategy und Economic Management, Finance, Financial Economics, Human Resource Management, Information Systems, International Business, Management, Marketing, Real Estate Studies and Taxation – neue Schwerpunkte in den Bereichen FinTech und Business Analytics werden ab dem Jahr 2020 angeboten.


"Where Great Minds of Business" - auf dem Campus der UNSW Sydney finden sich erfolgreiche Führungskräfte von morgen.

College Contact:
Kannst du uns Erfolgsgeschichten von besonders erfolgreichen Alumni der UNSW Business School erzählen?

Kristen Versitano:

Wir haben zwei der Top 25 gelisteten jungen Reichen in Australien ausgebildet und unter unseren Alumni sind mehr Millionäre, Start-up Gründer und Unternehmer aus der Tech-Branche, als an jeder anderen Universität in Australien. Eine unserer erfolgreichen Absolventinnen ist Lisa Qi, Mitgründerin der App “Share with Oscar”. Über diese App können die Nutzer ihre privaten Parkplätze wie Parkplätze vor Einfahrten, Garagen und Carports mit anderen Autofahrern teilen (Z.B. von 9 bis 17 Uhr, wenn sie auf der Arbeit sind). Unser Alumnus Scott Farquhar ist Mitbegründer und Co-CEO von Atlassian, ein Anbieter von Softwarelösungen für Softwareentwickler. Dieses hilft Teams aus 120.000 großen und kleinen Organisationen dabei, sich zu organisieren, miteinander zu diskutieren und besser zusammenzuarbeiten.Die UNSW Business School verkörpert also ihre Mission “Where Great Minds do Business”!


College Contact:
Super! Der moderne Campus der UNSW Business School befindet sich im Stadtteil Kensington, nur sieben Kilometer vom Central Business District Sydneys entfernt. Warum bietet die Lage einen besonderen Vorteil für ehrgeizige Business-Studierende?

Kristen Versitano:
Die UNSW Business School ist nur zehn Minuten von den wunderschönen Stränden Sydneys und 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt – unsere Lage ist sowohl für unsere Vollzeitstudierenden als auch für unsere internationalen Semesterstudierenden ideal. Wir befinden uns in Sydney und sind eng mit der restlichen Welt verbunden.


Vom Bondi zum Cogee Beach: Von paradisischen Strandspaziergängen über Tauch- und Schnorchelgänge hat Sydneys Küste einiges zu bieten.

College Contact:
Warum hast du dich dazu entschieden für die UNSW Business School zu arbeiten und wo befindet sich dein Lieblingsort in Sydney?

Kristen Versitano:
Ich habe mich dazu entschieden für die UNSW Business School zu arbeiten, weil sie ein hohes Ansehen genießt und ihre Studierenden in den Mittelpunkt stellt. Seit meinem ersten Tag habe ich mit Studierenden der Business School zusammengearbeitet - für Marketingkampagnen, bei Orientierungsveranstaltungen, auf Reisen nach China und Indien, um internationale Studierende zu rekrutieren oder auf spaßigen Club Society Events, die von Studierenden organisiert werden. Mein persönlicher Lieblingsort in Sydney sind die Strände – ich liebe es, vom Bondi zum Coogee Beach an der NSW Sydney Küste zu spazieren. Die Strände sind nur zehn Autominuten von der UNSW Business School und von meinem Zuhause entfernt. Australien ist wunderschön, hier gibt es die weißesten Strände der Welt und kristallklares Wasser - ich empfehle auf jeden Fall eine Reise nach Australien zum Schnorcheln oder Tauchen.

College Contact:
Nun möchte ich auch nach Sydney! Die UNSW Business School klingt nach einer super Wahl für unsere BWL-Studierenden. Vielen Dank für das spannende Interview, Kristen!


Ein Businessprogramm der Extraklasse in Kombination mit Traumstränden klingt verlockend für euch? Zögert nicht und meldet euch bei unserer Australien-Expertin Stephanie Bussler. Sie hilft euch bei der Bewerbung und steht euch bei allen Anliegen zur Seite - natürlich unverbindlich und kostenlos.

Alle Infos zur UNSW Sydney