Erfahrungsberichte California State University Long Beach

Egal ob es um die Studienbedingungen, die Wohnsituation, die Kosten oder natürlich um den „Spaßfaktor“ geht – wer ist besser geeignet, euch von unseren Partnerhochschulen zu erzählen als Studenten, die vor Ort waren?!

Daher freuen wir uns immer riesig über Erfahrungsberichte unserer Auslandsstudenten. Über die Jahre sind schon 2697 Berichte zusammen gekommen, wie ihr seht. Wenn ihr keinen Erfahrungsbericht mehr verpassen möchtet, könnt ihr unseren Erfahrungsbericht RSS Feed abonnieren.

Ihr wart mit uns im Ausland und möchtet selbst einen Erfahrungsbericht schreiben? Als Dankeschön gibt es für jeden veröffentlichten Bericht eine kleine Prämie!


Über die nachfolgenden Filterungen können unsere Erfahrungsberichte noch weiter eingegrenzt werden.



107 Erfahrungsberichte (gefiltert)


4 Apr 2018

Autor: Kevin P.   Stichworte: Auslandssemester, Elektrotechnik, USA

Ein Auslandssemester ist teuer und oft genug habe ich mich im Vorfeld gefragt, ob sich das lohnen wird und ich muss sagen, dass sich jeder einzelne Cent gelohnt hat und ich bereit gewesen wäre noch mehr zu zahlen!


4 Apr 2018

Autor: Marcel I.   Stichworte: Auslandssemester, BWL, USA

Ich würde Long Beach als Allround-City definieren, wo sicherlich auch eine studentische Atmosphäre zu finden ist, aber auch kulturell einiges bietet und mit den diversen Stränden und einem schönen Stadtbild einfach dazu einlädt einfach auch mal spazieren zu gehen und die nah gelegenen Strand-Städte auszukundschaften. Außerdem, auch das ist zu betonen, sind die Studiengebühren sehr gering und der Campus ist einfach überragend. Ich habe meine Entscheidung nie bereut und habe bereits große Fernweh.


19 Feb 2018

Autor: Lisa W.   Stichworte: Academic Gap Year, USA

Ich hatte so viel Spaß und habe so viele Dinge gelernt und so viele Leute kennengelernt. Es war definitiv noch besser als ich mir vorgestellt habe und ich bin so froh dass ich dort war. Ich kann es jedem empfehlen nach Kalifornien zu gehen und ein Semester dort zu verbringen, ob als Academic Gap Year oder Teil des Studiums. Es war ein Erlebnis, das ich nie vergessen werde.


6 Feb 2018

Autor: Leander H.   Stichworte: Auslandssemester, Maschinenbau, USA

Du lernst schnell neue Leute kennen, zwar meist Internationals, dein Englisch kommt, wenn du das möchtest, aber nicht zu kurz. Du hast die Chance jede Menge private Homepartys zu besuchen, oder nach Downtown LA abzutauchen. Du hast immer das Meer um dich herum und bist an einem top Ausgangspunkt für Wochenendtrips an andere Locations (es gibt unendlich viel zu sehen).


2 Feb 2018

Autor: Hendrik B.   Stichworte: Auslandssemester, Ingenieurwissenschaften, USA

Dieses Auslandssemester war das Beste, was ich bisher erleben durfte und ich kann es jedem ans Herz legen diesen Schritt zu machen, ich selber würde ihn immer wieder machen. Ich hatte die besten Mitbewohner, die ich mir hätte vorstellen können, hab Freunde fürs Leben gefunden und stehe noch mit einigen Amerikanern in Kontakt, bereit sie demnächst einmal zu besuchen.


25 Jan 2018

Autor: Katharina K.   Stichworte: Academic Gap Year, Interkulturelle Kommunikation, USA

Insgesamt kann ich mit Sicherheit sagen, dass das Academic Gap Year in LA eine der besten Zeiten in meinem Leben war. Rückblickend bin ich unglaublich dankbar für all die neuen Erfahrungen, die ich gesammelt habe und für die Freunde, die mich hoffentlich ein Leben lang begleiten werden. Ich habe in diesen vier Monaten sehr viel über mich selbst gelernt und konnte mir auch gleichzeitig klar werden, was ich tatsächlich weiter studieren möchte.


17 Jan 2018

Autor: Elena K.   Stichworte: Auslandssemester, Wirtschaft, USA

Ich kann es jedem ans Herz legen ein Auslandssemster zu machen. Es war die beste Zeit meines Lebens an der CSULB und ich durfte Freunde fürs Leben finden.


15 Jan 2018

Autor: Daniel S.   Stichworte: Auslandssemester, Informatik, USA

Im Großen und Ganzen kann ich euch ein Auslandssemester oder auch ein ganzes Studium an der CSULB nur empfehlen. Ihr werdet definitiv die Zeit eures Lebens haben und dabei auch noch sehr interessante Einblicke in die amerikanische Kultur bekommen. Nach fast zwei Jahren CSULB, Elizabeth Manor (das Studentenhaus) und Long Beach bin ich 100% zufrieden mit meinen Entscheidungen und bereue absolut nicht in die USA gegangen zu sein.


27 Jun 2017

Autor: Sebastian S.   Stichworte: Auslandssemester, Maschinenbau, USA

Ich hatte in Kalifornien die bisher beste Zeit meines Lebens und jeder, der noch am Überlegen ist, ob dieses Auslandssemester die richtige Entscheidung ist, dem kann ich nur raten, die Zweifel beiseite zu schieben und die Bewerbung abzuschicken.


8 Jun 2017

Autor: Daniel S.   Stichworte: Masterstudium, Informatik, USA

Die Uni an sich ist einfach überragend und es macht jedes Mal Spaß, auf den Campus zu kommen. Die 35‘000 Studenten sieht man unter der Woche auf dem Campus und jeder ist super freundlich.


7 Mär 2017

Autor: Robin M.   Stichworte: Auslandssemester, Maschinenbau, USA

Falls ihr euch noch nicht ganz sicher seid, ob ihr überhaupt ein Auslandssemester machen wollt oder euch es nicht zutraut, ein kleiner Tipp: Nicht viel nachdenken, einfach machen! Es lohnt sich!


8 Feb 2017

Autor: Alexander K.   Stichworte: Auslandssemester, Wirtschaftsingenieurwesen, USA

Für alle Internationals gab es eine Woche vor Vorlesungsbeginn eine Einführungswoche. Dort wurde einem alles Mögliche erklärt, wie es hier so läuft und wie man seine Kurse wählt. Außerdem wurden noch einige Sachen unternommen, wie ein Lagerfeuer am Strand oder ein Besuch eines Baseballspiels.


2 Feb 2017

Autor: Malte M.   Stichworte: Auslandssemester, Maschinenbau, USA

Ich kann nur empfehlen viel auszuprobieren, sei es Sport oder sonstige Interessen, was die Uni anbietet oder freie Tage zu nutzen, um zu reisen. Ich persönlich kann nur sagen, dass ich wahrscheinlich noch nie so viel in einer so komprimierten Zeit von einem Semester gemacht und erlebt habe.


18 Jan 2017

Autor: Dominik B.   Stichworte: Auslandssemester, Informatik, USA

Auf jeden Fall war es eine Zeit, auf die ich sicher gerne und oft zurückblicken werde. Das Verbessern meiner Englischkenntnisse (was mein vorrangiges Ziel war) ging wie von selbst, und so fiel es nach ein paar Wochen gar nicht mehr auf, ob die Vorlesungen jetzt auf Deutsch oder Englisch sind.


17 Jan 2017

Autor: Antonia B.   Stichworte: Auslandssemester, Wirtschaft, USA

Allgemein kann ich nur empfehlen, so viel wie möglich zu reisen! Long Beach eignet sich super als Ausgangspunkt und Kalifornien hat wirklich einiges zu bieten, sodass man jedes Wochenende andere Orte erkunden kann!


16 Jan 2017

Autor: N. N.   Stichworte: Auslandssemester, Kommunikationswissenschaften, USA

Alles in allem war das Auslandssemester in Long Beach das Beste, was ich bisher in meinem Leben erlebt habe. Nicht, dass ich ein Stubenhocker oder sonst was bin, aber die Zeit in einem fremden Land, einer fremden Kultur mit fremden Leuten, die erlebt man einfach so intensiv und unbeschwert, dass man am Ende gar nicht mehr nach Hause möchte.


13 Jan 2017

Autor: Daniel S.   Stichworte: Auslandssemester, Maschinenbau, USA

In und um Long Beach kann man sehr viel unternehmen. Long Beach Downtown bietet zum Beispiel ein Outlet, ein sehr schönes Kino und mehrere Möglichkeiten zum Essen. Auch die vielen College Teams der Uni haben regelmäßig Spiele, die man dann in der Walter Pyramide verfolgen kann.


10 Jan 2017

Autor: Nathalie N.   Stichworte: Masterstudium, Psychotherapie, USA

Das tolle Verhältnis zwischen den Studenten dieses Studienganges ist außerdem besonders erwähnungswert. Da die Kohorte so klein ist, lernt man sich gegenseitig sehr gut kennen. Die Unterstützung von Mitstudenten, besonders in stressigen Wochen, ist unbezahlbar und wir sind innerhalb eines Semesters schon zu einer kleinen Familie geworden.


26 Aug 2016

Autor: Fabian J.   Stichworte: Auslandssemester, Mechatronik, USA

Für mich war die Kombination aus Theorie in Deutschland und dem Praxisbezug in den USA unheimlich hilfreich. Dort lernt man die Basis, von der man sich letztendlich alles weitere selber beibringen kann. Die Betreuung der Instructor war gut und menschlich auf einer netten, angenehmen Ebene.


19 Aug 2016

Autor: Annika S.   Stichworte: Auslandssemester, Hotel und Tourismus, USA

Das ausschlaggebende Argument, mich für die CSULB zu entscheiden, war dann das große Kursangebot, die ideale Lage von Long Beach für Ausflüge und der Fakt, dass sie die größte Universität im gesamten CSU-Verbund ist und daher der Spirit des amerikanischen Studentenlebens wohl kaum anderswo besser erlebbar ist als hier! Zu meinem Glück hatte ich mit meinen Annahmen auch Recht behalten und hätte es nirgendswo besser treffen können!


1 - 20 von 107