University of San Diego

San Diego, USA
	

Hochschulportrait

Die University of San Diego wurde 1949 zunächst als San Diego College for Women gegründet und besteht aus mehreren Colleges und Schulen, von denen das College of Arts and Sciences und die School of Law die ältesten sind.

Ihre Gründer waren Mother Rosalie Hill von der Society of the Sacred Heart und Bishop Charles Francis Buddy von der Diocese of San Diego. Trotz ihrer ausgeprägten katholischen Ausrichtung sind Studenten aller Glaubensrichtungen an der Universität willkommen.

Sie haben die Wahl aus vielen verschiedenen Programmen im Undergraduate- oder Postgraduate-Bereich. College Contact kooperiert mit dem Bereich für Professional and Continuing Education und kann Studenten für die hier angebotenen Sprachkurse vermitteln.

Bereits vielfach ist die University of San Diego in Hochschulrankings auf guten Plätzen erschienen, zum Beispiel in den US News & World Report Best Colleges Rankings oder in der Business Week. Außerdem wurde sie von der Carnegie Foundation als Community Engagement Institution anerkannt.

Fakten

Gründungsjahr: 1949

Hochschultyp: Private Hochschule

Anzahl Studenten: Gesamt 8300 , 5700 Undergraduate, 1800 Postgraduate

Akkreditierungen:

  • WSCUC (WASC Senior Association of Schools and Colleges)
  • AACSB (Association to Advance Collegiate Schools of Business)

Studienjahr:

Die Sprachkurse fangen zu unterschiedlichen Zeitpunkten an und haben keine einheitliche Dauer.

Studienprogramme

Campus

Der Campus der University of San Diego liegt auf dem Gelände des Alcalá Parks. Er wurde nach dem Mönch San Diego de Alcalá benannt und befindet sich auf einem Tafelberg, von dem aus man eine wunderschöne Sicht auf die Mission Bay und ganz San Diego hat - die Gründer der Universität waren davon überzeugt, dass man bessere Leistungen erbringen kann, wenn man in einer schönen Umgebung studiert.

Seine Gebäude sind im Stil der spanischen Renaissance des 16. Jahrhunderts gehalten, was eine Hommage an die Universidad de Alcalá in Spanien ist. Das Reisemagazin Travel+Leisure hat das Gelände 2011 zu einem der schönsten Universitätsstandorte der Vereinigten Staaten erklärt.

San Diegos Innenstadt befindet sich von hier aus in etwa drei Kilometern Entfernung.


Wohnen

Studenten der University of San Diego können auf dem Campus wohnen. Der folgende Link bietet weitere Informationen.

Folgende Unterkunftsmöglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Studentenwohnheim
  • Apartment auf dem Campus
  • Private Apartments / Hotels
  • Gastfamilien

Die konkrete Verfügbarkeit der einzelnen Unterkunftsmöglichkeiten kann je nach Studienprogramm variieren. Detaillierte Informationen findet ihr über die Links oder in der "Gratisbroschüre" zum jeweiligen Programm. Für Fragen stehen wir euch gern zur Verfügung.

Die Hochschulstadt San Diego

San Diego ist die zweitgrößte Stadt im Bundesstaat Kalifornien und die siebtgrößte in den USA.

Sie wird wegen ihres angenehmen Klimas oft als „America’s finest city“ bezeichnet, denn die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 21 °C, und es gibt nur wenig Niederschlag.

Los Angeles ist nur zweieinhalb Autostunden entfernt, Tijuana in Mexiko sogar nur eine halbe Stunde. Im Westen liegt der Pazifische Ozean mit seinen Stränden, und gerade bei Surfern erfreut sich die Gegend größter Beliebtheit. Im Osten bilden schneebedeckte Berge eine natürliche Grenze. Trotz der großen ethnischen und kulturellen Vielfalt unter den rund 1,25 Millionen Einwohnern gilt die Stadt als eine der sichersten Orte in den USA und ist bekannt für ihre Offenheit und Gastfreundschaft.

Es wird dort nie langweilig, da das Freizeitangebot riesig ist: Man kann beispielsweise den Balboa Park besuchen, denn dort gibt es viele Museen wie das Museum of Art oder das Aerospace Museum. Wer sich in seiner Freizeit nicht kulturell betätigen möchte, hat die Möglichkeit, den weltbekannten San Diego Zoo, Sea World oder das Legoland California zu besuchen.

Das ist natürlich nur ein minimaler Ausschnitt aus dem breit gefächerten Angebot, das San Diego vorzuweisen hat. Abends sind vor allem bei Studenten das Gaslamp District oder eine der vielen Beach Bars beliebt, um den Tag ruhig ausklingen zu lassen, bevor man sich ins Nachtleben stürzt.

Aktuellste News zur Hochschule

6 Sep

Project Management: Aufbaustudiengang für Berufstätige an der UCSD

Die University of California San Diego bietet einen Aufbaustudiengang in Project Management an.

Er hat eine Dauer von zwei Quartern bzw. sechs Monaten und wird mit einem Certificate abgeschlossen. Als Zielgruppe sollen sich vor allem Berufstätige mit einem Bachelorabschluss angesprochen fühlen, die bereits seit einiger Zeit im Job sind und sich weiterbilden möchten.

   

weiterlesen

Alle News zur Hochschule

Traumhochschule gefunden?

Ansonsten haben wir noch viele weitere Hochschulen im Angebot, schau einfach mal rein! Wir beraten dich gern zu deinen Studienmöglichkeiten im Ausland.

Hochschulen im selben Land Alle Hochschulen


Studienprogramme

Beschreibung

An der University of San Diego werden im Bereich Professional and Continuing Education eine ganze Reihe von Sprachkursen angeboten.

Zunächst gibt es Career Advanced English. Hier kann man verschiedene Certificates erlangen, zum Beispiel in Accent Modification oder Business English. Sie sollen das Englisch für den Beruf verbessern, und die Programme werden jeweils individuell nach Aufwand und Bedarf angepasst.

Die College Preparation Programs bereiten ihre Teilnehmer innerhalb von 10 oder 14 Wochen auf das Studium an einer Hochschule in den USA vor. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, beispielsweise in Verbindung mit Sport oder als direkte Zulassungsmöglichkeit ans College.

Beim Conversational English, das im Sommer stattfindet und drei Wochen dauert, sind auch Vorbereitungseinheiten für den TOEFL und IELTS enthalten. Damit werden internationale Teilnehmer auf den obligatorischen Sprachtest bei der Bewerbung an einer amerikanischen Hochschule vorbereitet.

Schließlich gibt es noch die Youth Programs. Sie sind für 14- bis 16-Jährige bestimmt und dienen der Collegevorbereitung. Gleichzeitig lernen die Jugendlichen den Süden Kaliforniens besser kennen.


Gebühren

Die Studiengebühren teilen wir auf Anfrage gerne mit.


Voraussetzungen

In der Regel werden die Bewerber im Vorfeld getestet, um das vorhandene Sprachniveau zu bestimmen. Danach wird beurteilt, ob sie am angestrebten Programm teilnehmen können.

 

Sprachkurse

Berufsbezogen: Business

Kurstitel Sprache Dauer in Wochen
Business English Program Englisch 1-52

Berufsbezogen: Flugverkehr

Kurstitel Sprache Dauer in Wochen
Aviation English Certificate Englisch 1-52

Berufsbezogen: Medizin

Kurstitel Sprache Dauer in Wochen
Medical English Terminology and Communication Program Englisch 1-52

Berufsbezogen: Sonstiges

Kurstitel Sprache Dauer in Wochen
Accent Modification Professional Program Englisch 1-52

Konversationskurs

Kurstitel Sprache Dauer in Wochen
Summer International Conversational English + TOEFL/IELTS Prep Englisch 3

Studienvorbereitender Kurs

Kurstitel Sprache Dauer in Wochen
Intensive English + College Pathway Certificate Englisch 10, 14
Intensive English + Sports Certificate Englisch 10, 14
Intensive English Language Certificate Englisch 10, 14
Youth Programs Englisch 2-4