Universidad San Ignacio de Loyola - Cusco

Cusco, Peru
	

Hochschulportrait

Die Universidad San Ignacio de Loyola wurde im Jahr 1995 vom Geschäftsmann und Politiker Raúl Diez Canseco gegründet und gehört zur Organisation San Ignacio de Loyola, die mittlerweile mehr als zehn Bildungseinrichtungen umfasst.

Der Schwerpunkt liegt auf zweisprachiger Ausbildung im Bereich der Unternehmensführung, und auch die natur- und geisteswissenschaftliche Bildung wird nicht vernachlässigt. Insgesamt gibt es vier Fakultäten: Business, Engineering and Architecture, Humanities sowie Hospitality, Management, Tourism, and Gastronomy.

An der Universität ist man bestrebt, die Studenten nach nationalen und internationalen Standards auszubilden, damit sie später zu kompetenten und verantwortungsbewussten Berufstätigen werden können. Dabei wird auch den Ansprüchen der Globalisierung entsprochen. Jeder Einzelne wird individuell in Hinsicht auf seine Fähigkeiten und Vorlieben gefördert und erhält eine solide und fundierte Ausbildung.

Die Lehrkräfte an der Universidad San Ignacio de Loyola gehören zu den besten im Wirtschaftsbereich und können den Studenten ihr eigenes Fachwissen vermitteln. Theoretischer Unterricht wird dabei mit praktischen Erfahrungen kombiniert.

In Cusco, wo die Universität über einen Standort verfügt, können die Studenten an Auslandssemestern, Summer Sessions oder Sprachkursen teilnehmen.

Fakten

Gründungsjahr: 1995

Hochschultyp: Private Hochschule

Anzahl Studenten: Gesamt 17000

Akkreditierungen:

Studienjahr:

Das Studienjahr an der Universidad San Ignacio de Loyola Cusco ist in zwei Semester unterteilt.

Semester 1 2019: Mitte Januar 2019 - Anfang Mai 2019

Semester 2 2019: Mitte August 2019 - Anfang Dezember 2019

Studienprogramme

Kursverzeichnisse

Über die folgenden Links gelangt ihr zum Kurskatalog und ggf. Stundenplan dieser Hochschule. Während der Kurskatalog vor allem einen Gesamtüberblick der angebotenen Studiengänge und ihres Curriculums liefert, findet ihr im Stundenplan die in den einzelnen Semestern tatsächlich angebotenen Kurse. Für Fragen zum Kursangebot stehen wir euch natürlich immer gern zur Verfügung.

Campus

Insgesamt besitzt die USIL vier universitäre Standorte, von denen sich drei in Lima und einer in Cusco befinden.

Das International Center in Cusco bietet den Studenten eine sichere, gemütliche Umgebung mit verschiedenen Bereichen für die unterschiedlichen Studienangebote. Umgeben von historischer Architektur finden sie modern ausgestattete Klassenräume vor.

Rund um den Campus befinden sich Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten. Der Marktplatz von Cusco und der Bahnhof, von dem die Züge nach Machu Picchu abfahren, sind zu Fuß erreichbar.


Wohnen

Internationale Studenten werden in einem Gebäude im Zentrum nahe dem Plaza de Armas untergebracht.

Folgende Unterkunftsmöglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Studentenwohnheim

Die konkrete Verfügbarkeit der einzelnen Unterkunftsmöglichkeiten kann je nach Studienprogramm variieren. Detaillierte Informationen findet ihr über die Links oder in der "Gratisbroschüre" zum jeweiligen Programm. Für Fragen stehen wir euch gern zur Verfügung.

Die Hochschulstadt Cusco

Cusco hat etwa 350 000 Einwohner und liegt im peruanischen Andenhochland im Südosten des Landes. Seit 1983 gehört die Stadt zum Weltkulturerbe der UNESCO, denn vor langer Zeit galt sie als Hauptstadt des Inkareiches und ist aufgrund ihrer vielen Sehenswürdigkeiten Anziehungspunkt für zahlreiche Touristen. Zusätzlich fungiert sie als Ausgangspunkt für Besuche in der berühmten alten Inkastadt Machu Picchu.

Aus der Inkazeit stammen noch viele Ruinen wie die Callejón de Siete Culebras oder das Sonnenheiligtum Coricancha. Auch Museen und Kirchen gibt es in Cusco zu sehen, so dass für ausreichend Kultur gesorgt ist. Die Stadtverwaltung tut alles dafür, um Cusco als Touristenmetropole noch attraktiver zu machen. Daher gibt es neben der alten Architektur und landestypischen Veranstaltungen eine moderne Infrastruktur, stylische Bars und viele weitere Annehmlichkeiten. Außerdem patrouilliert nachts eine Touristenpolizei, um die Stadt sicher zu machen.

Das Klima in Cusco ist subtropisch und in der Regel sehr angenehm: Die durchschnittlichen Monatshöchsttemperaturen betragen meistens knapp 20 °C.

Aktuellste News zur Hochschule

28 Mai

Auslandssemester für Kurzentschlossene: Jetzt noch schnell für diesen Herbst bewerben!

Auch wenn wir uns über die Temperaturen der letzten Wochen sicher nicht beklagen konnten: Ein "Endless Summer" bleibt für Studenten in Deutschland nur ein Traum. Spätestens zum Wintersemester sinken an den deutschen Hochschulstädten die Temperaturen und der kalte Winter bricht herein. Wie verlockend wäre es, auch noch im Oktober, November und Dezember nach der Vorlesung am Strand von Australien zu liegen oder zwischen Palmen in San Diego zu flanieren?

   

weiterlesen

Alle News zur Hochschule

Traumhochschule gefunden?

Ansonsten haben wir noch viele weitere Hochschulen im Angebot, schau einfach mal rein! Wir beraten dich gern zu deinen Studienmöglichkeiten im Ausland.

Hochschulen im selben Land Alle Hochschulen


Studienprogramme

Beschreibung

Internationale Studenten haben die Möglichkeit, für vier Monate am Semester in Cusco International Exchange Program teilzunehmen. Auf diese Weise können sie für einen begrenzten Zeitraum an der Universidad San Ignacio de Loyola in Cusco studieren und in dieser Zeit sowohl Spanischsprachkurse als auch landesbezogene Hochschulkurse unter anderem zur peruanischen Geschichte, Kultur, Kunst und Natur belegen.

Jeder Kurs hat drei peruanische Credits, so dass sich die belegten Kurse nach vorheriger Absprache unter Umständen auf das Studium in Deutschland anrechnen lassen, wenn sie fachlich passen. Unterrichtssprache ist Englisch oder Spanisch, sodass die Teilnehmer ihre Sprachkenntnisse während dieser Zeit erheblich verbessern und andere Studenten aus aller Welt kennenlernen können.


Gebühren

  • Semester 1 2019
    Tuition
    5300,00
  • Semester 2 2019
    Tuition
    5300,00


Voraussetzungen

Wer am Semesterprogramm der USIL Cusco teilnehmen möchte, muss das (Fach-) Abitur besitzen und sollte zudem über gute Englisch- oder Spanischkenntnisse verfügen. Diese werden jedoch nicht formal geprüft.

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

  • Semester in Cusco International Exchange Program

Studiengänge/Kurse in Spanisch - Undergraduate

  • Semester in Cusco International Exchange Program

Beschreibung

Während des Sommers haben internationale Studenten die Möglichkeit, am Programm Summer in Cusco teilzunehmen. Auf diese Weise können sie für einen begrenzten Zeitraum an der Universidad San Ignacio de Loyola in Cusco studieren und in dieser Zeit sowohl Spanischsprachkurse als auch landesbezogene Hochschulkurse unter anderem zur peruanischen Geschichte, Kultur, Kunst und Natur belegen.

Die Teilnehmer können in dieser Zeit Credits sammeln, die sich unter Umständen nach vorheriger Absprache an der Heimatuniversität auf das weitere Studium anrechnen lassen.


Gebühren


Voraussetzungen

Wer am Sommerprogramm der USIL Cusco teilnehmen möchte, muss das (Fach-) Abitur besitzen und sollte zudem über gute Englisch- oder Spanischkenntnisse verfügen. Diese werden jedoch nicht formal geprüft.

 

Studiengänge/Kurse

Summer 1 (19.05.2016 - 25.06.2016) - Studiengänge/Kurse in Spanisch - Undergraduate

Fachbereich Kursnummer Kursbezeichnung
Advanced Spanish
Beginning Spanish
Intermediate Spanish
Latin American Literature

Summer 1 (19.05.2016 - 25.06.2016) - Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

Fachbereich Kursnummer Kursbezeichnung
Art and Design in Cusco
Biodiversity of Peru
Contemporary Society and Culture of Peru
History of the Inca Civilization
Inca Architecture
Photography

Summer 2 (30.06.2016 - 06.08.2016) - Studiengänge/Kurse in Spanisch - Undergraduate

Fachbereich Kursnummer Kursbezeichnung
Advanced Spanish
Beginning Spanish
Intermediate Spanish
Latin American Literature

Summer 2 (30.06.2016 - 06.08.2016) - Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

Fachbereich Kursnummer Kursbezeichnung
Art and Design in Cusco
Biodiversity of Peru
Contemporary Society and Culture of Peru
History of the Inca Civilization
Inca Architecture
Photography

Beschreibung

Die Universidad San Ignacio de Loyola - Cusco bietet ein Spanish Immersion Program an, bei dem das Erlernen der spanischen Sprache mit kulturellen Aktivitäten und Exkursionen gekoppelt ist. Die Kurse werden auf drei Niveaus angeboten, von Beginning bis Intermediate, und dauern jeweils ungefähr einen Monat.

Die Teilnehmer erhalten pro Kurs drei bis vier Credits, die sie unter Umständen auf ihr weiteres Studium anrechnen lassen können. Inhaltlich geht es bei den Kursen vor allem um Sprachkompetenz und Landeskunde.


Gebühren

Die Kursgebühren teilen wir auf Anfrage gerne mit.


Voraussetzungen

In der Regel benötigt man ausreichende akademische Voraussetzungen, um an der Universität studieren zu können, muss aber für die Sprachkurse nicht unbedingt Vorkenntnisse mitbringen.

 

Sprachkurse

Allgemeinsprachlicher Kurs

Kurstitel Sprache Dauer in Wochen
Advanced Spanish Spanisch 4
Beginning Spanish Spanisch 4
Intermediate Spanish Spanisch 4