National Institute of Development Administration

Bangkok, Thailand
	

Hochschulportrait

Das 1966 gegründete National Institute of Development Administration (NIDA) untersteht dem thailändischen Bildungsministerium und soll dazu dienen, die Entwicklung Thailands und anderer Länder voranzutreiben. Verschiedene hochrangige Stiftungen und Organisationen haben damals die Gründung unterstützt. Heute gilt die Hochschule als beste Forschungsuniversität in Thailand.

Insgesamt besteht sie aus acht Fachbereichen und fünf Zentren, darunter zum Beispiel Language and Communication, Public Administration, Business Administration oder Information Technology. Alle angebotenen Studiengänge stammen aus dem Postgraduate-Bereich - das NIDA hat sogar den ersten MBA-Studiengang in ganz Thailand eingeführt.

Internationale Studenten können am International College des NIDA, mit dem College Contact zusammenarbeitet, ein Auslandssemester absolvieren oder einen Masterabschluss erlangen, denn die Hochschule bietet neben ihren Thai-Programmen auch einige internationale Studiengänge an.

Fakten

Gründungsjahr: 1966

Hochschultyp: Staatliche Hochschule

Anzahl Studenten: Gesamt 8300

Akkreditierungen:

  • AACSB (Association to Advance Collegiate Schools of Business)

Studienjahr:

Das Studienjahr am National Institute of Development Administration ist in Semester unterteilt.

Campus

Das National Institute of Development Administration liegt in Bang Kapi, einem der 50 Bezirke Bangkoks im östlichen Teil der Stadt. Hier befinden sich auch noch weitere Hochschulen.

Am International College des National Institute of Development Administration steht den Studenten alles zur Verfügung, was sie zum Wohlfühlen benötigen, darunter zum Beispiel ein Sportkomplex, ein Dachgarten und andere komfortable Einrichtungen.


Wohnen

Internationale Studenten können in einem der hochschuleigenen Hochhäuser leben.

Folgende Unterkunftsmöglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Apartment auf dem Campus

Die konkrete Verfügbarkeit der einzelnen Unterkunftsmöglichkeiten kann je nach Studienprogramm variieren. Detaillierte Informationen findet ihr über die Links oder in der "Gratisbroschüre" zum jeweiligen Programm. Für Fragen stehen wir euch gern zur Verfügung.

Die Hochschulstadt Bangkok

Bangkok ist die Hauptstadt des Königreichs Thailand, das politische, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes, wichtigster Verkehrsknotenpunkt und hat etwa 6,5 Millionen Einwohner.

Die Stadt liegt an der Nahtstelle der Indochinesischen und Malaiischen Halbinsel am Chao-Phraya-Strom nördlich des Golfs von Thailand. Wegen des tropischen Klimas hat sie eine Jahresdurchschnittstemperatur von 28,4 °C.

In der Stadt befinden sich über 400 Wats, das sind buddhistische Tempelanlagen und Klöster. Der bedeutendste von ihnen ist der Wat Phra Kaeo, zu dem der „Smaragd-Buddha“ gehört und der landesweit eine hohe Verehrung genießt. Der Wat Phra Kaeo, der Grand Palace (Phra Borom Maharatchawong), der Wat Mahathat und der Wat Pho, der älteste und größte Tempel mit der bekannten 46 Meter langen liegenden Buddhastatue, bilden das historische Zentrum Bangkoks auf der Insel Rattanakosin. Ein weiteres Heiligtum ist der Schrein der Stadtsäule (Lak Mueang), der an der Südostecke des Sanam Luang Feldes liegt und den von König Rama I gelegten Grundstein der Stadt beherbergt.

Sehenswert sind auch die noch erhaltenen Kanäle (Khlongs), darunter der Fluss der Könige (Chao Phraya), die bis Mitte des 20. Jahrhunderts weite Teile der Stadt durchzogen. Viele von diesen alten Verkehrswegen wurden für den Straßenbau zugeschüttet. Man kann sich auch das Nationalmuseum, das größte seiner Art in Südostasien, anschauen oder sich im Lumpini-Park, dem größten im Zentrum der Stadt, entspannen. Wer den thailändischen Nationalsport Muay Thai (Thaiboxen) sehen will, kann dies in zwei großen und viele kleineren Stadien erleben. Zum Einkaufen geht man am besten in eines der großen Einkaufszentren, die sich vor allem in der unteren Sukhumvit Road, der Silom Road und am Siam Square konzentrieren.

Besonders günstiges Essen gibt es in unzähligen Garküchen und an Straßenständen an jeder Ecke.

Aktuellste News zur Hochschule

28 Mai

Auslandssemester für Kurzentschlossene: Jetzt noch schnell für diesen Herbst bewerben!

Auch wenn wir uns über die Temperaturen der letzten Wochen sicher nicht beklagen konnten: Ein "Endless Summer" bleibt für Studenten in Deutschland nur ein Traum. Spätestens zum Wintersemester sinken an den deutschen Hochschulstädten die Temperaturen und der kalte Winter bricht herein. Wie verlockend wäre es, auch noch im Oktober, November und Dezember nach der Vorlesung am Strand von Australien zu liegen oder zwischen Palmen in San Diego zu flanieren?

   

weiterlesen

Alle News zur Hochschule

Traumhochschule gefunden?

Ansonsten haben wir noch viele weitere Hochschulen im Angebot, schau einfach mal rein! Wir beraten dich gern zu deinen Studienmöglichkeiten im Ausland.

Hochschulen im selben Land Alle Hochschulen


Studienprogramme

Beschreibung

Das National Institute of Development Administration bietet an seinem International College englischsprachige Masterstudiengänge für Studenten aus aller Welt an. Sie werden alle mit dem Master of Management abgeschlossen und haben unter anderem Schwerpunktsetzungen wie Financial Management, Nonprofit Management oder Marketing Management.

Die Studenten können sich ihre Kurse je nach Interessensgebiet weitgehend selber aussuchen oder sogar ein Double oder Triple Major Program belegen, bei dem sie auch Kurse aus anderen Studiengängen neben ihrem eigentlichen absolvieren können.


Gebühren

Die Studiengebühren findet man unter dem folgenden Link.


Voraussetzungen

Für die Teilnahme an einem der englischsprachigen Studiengänge benötigt man in der Regel einen ersten akademischen Abschluss wie den Bachelor.

Außerdem müssen internationale Studenten einen Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse anhand einer Mindestpunktzahl in einem standardisierten Sprachtest wie dem IELTS oder TOEFL erbringen.

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch

  • Master of Management in AEC-Business Management
  • Master of Management in E-Business Management
  • Master of Management in Entrepreneurship Management
  • Master of Management in Financial Management
  • Master of Management in Human Capital Management
  • Master of Management in International Business Management
  • Master of Management in Managerial Accounting
  • Master of Management in Marketing Management
  • Master of Management in Nonprofit Management
  • Master of Management in Policy and Management

Beschreibung

Internationale Studenten können am National Institute of Development Administration ein Trimester studieren, ohne einen Abschluss zu machen. Dafür haben sie die Möglichkeit, Kurse aus den angebotenen englischsprachigen Masterstudiengängen zu belegen und sich die erbrachten Leistungen später an der Heimatuniversität in Form von Credits nach vorheriger Absprache anrechnen zu lassen.

Die Kurse stammen aus Bereichen wie Entrepreneurship Management, Marketing Management, Managerial Accounting und anderen.


Gebühren


Voraussetzungen

Für die Teilnahme an Semesterkursen im Postgraduate-Bereich benötigt man normalerweise einen ersten akademischen Abschluss wie den Bachelor. Die NIDA erlaubt jedoch auch deutschen Bewerbern im letzten Bachelorjahr die Teilnahme.

Außerdem müssen internationale Studenten einen Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse anhand einer Mindestpunktzahl in einem standardisierten Sprachtest wie dem IELTS oder TOEFL erbringen.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Postgraduate
DAAD SprachtestB2/C1-Niveau
IELTS6.0
TOEFL (internet-based)79

Der Sprachnachweis kann nicht nachgereicht werden.

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch - Postgraduate

  • Master of Management in AEC-Business Management
  • Master of Management in E-Business Management
  • Master of Management in Entrepreneurship Management
  • Master of Management in Financial Management
  • Master of Management in Human Capital Management
  • Master of Management in International Business Management
  • Master of Management in Managerial Accounting
  • Master of Management in Marketing Management
  • Master of Management in Nonprofit Management
  • Master of Management in Policy and Management