London College of Fashion

London, Großbritannien
	

Hochschulportrait

Am London College of Fashion werden einzigartige Kurse im Bereich Fashion angeboten, die sich um Ausbildung, Forschung und Unternehmensberatung drehen. Die gesamte Bandbreite der Modeindustrie wird am College abgedeckt, sei es Fußbekleidung, Modefotografie, Kreativität usw.

Viele der Lehrkräfte arbeiten neben ihrer Lehrtätigkeit auch direkt in der Branche und können auf diese Weise ihr Wissen an die Studenten weitergeben. Als Gastdozenten fungieren unter anderem bekannte Designer wie Jimmy Choo, Tom Ford oder Donatella Versace. Berühmte Persönlichkeiten der Modebranche haben hier bereits ihren Abschluss gemacht, darunter der Designer Michael Michalsky oder das Supermodel Alek Wek.

Das London College of Fashion ist heute selbst Bestandteil der renommierten University of the Arts London, zu dem zusätzlich auch das Chelsea College of Art, das London College of Communication, das Central Saint Martins, das Wimbledon College of Art und das Camberwell College of Art gehören.

Fakten

Gründungsjahr: 1906

Hochschultyp: Staatliche Hochschule

Anzahl Studenten: Gesamt 5000

Akkreditierungen:

  • Department for Education & Science
  • H.M. Privy Council

Studienjahr:

Das Studienjahr am London College of Fashion ist in zwei Semester unterteilt. Darüber hinaus gibt es einen kürzeren Summer Term.

Autumn Term 2018: 27.08.2018 - 30.11.2018

Spring Term 2019: 07.01.2019 - 12.04.2019

Studienprogramme

Kursverzeichnisse

Über die folgenden Links gelangt ihr zum Kurskatalog und ggf. Stundenplan dieser Hochschule. Während der Kurskatalog vor allem einen Gesamtüberblick der angebotenen Studiengänge und ihres Curriculums liefert, findet ihr im Stundenplan die in den einzelnen Semestern tatsächlich angebotenen Kurse. Für Fragen zum Kursangebot stehen wir euch natürlich immer gern zur Verfügung.

Campus

Das London College of Fashion hat sechs Standorte in London: High Holborn, John Prince's Street, Lime Grove, Curtain Road, Golden Lane und Mare Street. Dadurch wird ermöglicht, dass alle Studenten an einem Ort mitten im Herzen der Metropole studieren und ohne Umstände nahe gelegene Museen, Galerien, Geschäfte usw. besuchen können.

Das Hauptgebäude an der John Prince's Street ist nicht weit entfernt von der bekannten Oxford Street und dem Oxford Circus. Hier befindet sich auch der Rootstein Hopkins Space, wo die meisten Ausstellungen und Modenschauen der Hochschule stattfinden.

Unter den hochmodernen Einrichtungen an den verschiedenen Standorten sind zum Beispiel ein Technology and Manufacturing Centre mit CAD/CAM, die LCF Library oder das Ausstellungsgebäude Rootstein Hopkins Space.


Wohnen

Im Study Abroad Program gibt es für die Studenten ein sogenanntes Flat Share Scheme, für das man sich allerdings frühzeitig bewerben muss.

Folgende Unterkunftsmöglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Private Apartments / Hotels

Die konkrete Verfügbarkeit der einzelnen Unterkunftsmöglichkeiten kann je nach Studienprogramm variieren. Detaillierte Informationen findet ihr über die Links oder in der "Gratisbroschüre" zum jeweiligen Programm. Für Fragen stehen wir euch gern zur Verfügung.

Die Hochschulstadt London

London hat 7,5 Millionen Einwohner und ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Nordirland. Die Stadt erstreckt sich 45 Kilometer an der Themse entlang in Südostengland auf der Insel Großbritannien. Weil sie sich in der gemäßigten Klimazone befindet, sind die Sommer bis auf ein paar Ausnahmen nie zu heiß und die Winter nie zu kalt, denn die Temperatur sinkt nur selten unter den Gefrierpunkt.

Es gibt in London unendlich viel zu sehen, beispielsweise das British Museum in Bloomsbury mit seinen über sechs Millionen Ausstellungsstücken oder die National Gallery am Trafalgar Square. Weitere bekannte Museen und Ausstellungen sind unter anderem Madame Tussaud’s Waxworks oder das National History Museum. Man kann auch die Wohnsitze der Königsfamilie besuchen wie den St. James’s Palace, wo der Prince of Wales lebt, oder den Buckingham Palace mit dem weltbekannten Ritual der Wachablösung, die Residenz der Königin in London.

Interessante Bauwerke sind die Saint Paul’s Cathedral, der Tower von London oder die London Bridge. Sie befindet sich an Stelle der einzigen Brücke, die bis Ende des 18. Jahrhunderts die Themse in der Stadt überquerte. Der bekannteste Turm ist der 98 Meter hohe Glockenturm mit dem Big Ben, ein Teil des Palace of Westminster, dem Sitz des englischen Parlaments. Der Hyde Park ist einer der beliebtesten Parks in der Stadt mit der Marble Arch und der Speakers’ Corner. Er wurde früher als die „Lunge Londons“ bezeichnet. Zum Nachtleben und den Shoppingmöglichkeiten in der Metropole muss eigentlich nichts gesagt werden, es gibt unzählige Möglichkeiten für wirklich jeden Geschmack.

Aktuellste News zur Hochschule

4 Jul

Studieren in Großbritannien: Keine erhöhten Studiengebühren für EU-Studenten nach dem Brexit

Wir haben großartige Neuigkeiten für euch! Auch nach dem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union werden EU-Studenten an britischen Universitäten zunächst einmal wie einheimische Studenten behandelt. Wer von euch mit dem Gedanken spielt, ab  Herbst 2019 an einer Universität in England zu studieren, der zahlt die sogenannten Home Fees und hat zudem die Möglichkeit, einen Student Loan von der britischen Regierung zu erhalten.

   

weiterlesen

Alle News zur Hochschule

Traumhochschule gefunden?

Ansonsten haben wir noch viele weitere Hochschulen im Angebot, schau einfach mal rein! Wir beraten dich gern zu deinen Studienmöglichkeiten im Ausland.

Hochschulen im selben Land Alle Hochschulen


Studienprogramme

Beschreibung

Am London College of Fashion können internationale Studenten am Free Elective Semester Programme teilnehmen. Dieses ursprünglich vor allem für amerikanische Studenten konzipierten Programm ist inzwischen offen für Bewerber aus der ganzen Welt und bietet seinen Teilnehmern einen unvergleichlichen Einblick in das Studium am College sowie die Modeszene Londons.

Beim Free Elective Semester Programme bewirbt man sich zunächst einmal nur für eine Studienrichtung und absolviert im Rahmen des Semesters meist eine bestimmte Anzahl an Pflichtmodulen ("Mandatory Modules") und zusätzlichen Wahlkursen ("Elective Modules").

Alle Kurse sind praktisch ausgerichtet und beinhalten häufig Ausflüge in Museen oder an andere spannenden Orten innerhalb Londons, die dazu beitragen sollen, die Kreativität der Teilnehmer zu fördern und sie zu innovativen Ideen herauszufordern.


Gebühren

  • Autumn Term 2018
    Tuition (Semester Programme)
    7250,00 GBP
  • Spring Term 2019
    Tuition (Semester Programme)
    7250,00 GBP

In den Studiengebühren sind 16 Credits enthalten.


Finanzierungsmöglichkeiten

Zur Finanzierung des Auslandssemesters am London College of Fashion können Studierende zum Beispiel Auslands-BAföG beantragen. Dafür muss ein individueller Anspruch auf Förderung bestehen. Neben einem Zuschuss zu den Studiengebühren beinhaltet es Unterstützung bei den Lebenshaltungs- und Reisekosten sowie der Krankenversicherung.

Zweimal im Jahr vergibt College Contact ein Teilstipendium für Kunst und Design in Höhe von 1000 Euro für ein Auslandssemester. 

Hochschulspezifische Stipendien:


Voraussetzungen

Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt sein, ein starkes Interesse an Mode besitzen und im Bereich Fashion Design ihre fünf selbst designten Lieblingsstücke vorweisen. Außerdem benötigt man einen GPA von 3.0.

Internationale Studenten müssen darüber hinaus anhand einer Mindestpunktzahl in einem standardisierten Sprachtest wie dem IELTS oder TOEFL einen Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse erbringen. Die sprachlichen Anforderungen im Bereich Fashion Business sind dabei höher als die unten genannten im Bereich Fashion Design.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Undergraduate
IELTS5.0-6.0 (je nach Fachrichtung)

Der Sprachnachweis kann nachgereicht werden.

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

  • Fashion Business
  • Fashion Design

Beschreibung

Im Sommer bietet das London College of Fashion verschiedene Summer Sessions in Bereichen wie Footwear, Fashion Business und anderen an. Sie sind für Anfänger geeignet, und ein Ausflug nach Paris gehört ebenfalls zum Programm.

Die Dauer der Kurse beträgt fünf bis acht Wochen. Sie sind in Units unterteilt, die man zum Teil beliebig kombinieren kann, unter Umständen aber auch komplett absolvieren muss, um das Programm erfolgreich abzuschließen und den größtmöglichen Nutzen daraus zu ziehen.

Zusätzlich bietet die University of the Arts London mit der UAL International Summer School einen fachübergreifenden Spezialkurs für Bewerber im Alter von 16-18 Jahren an. Der dreiwöchige Intensivkurs ermöglicht den Teilnehmern Einblicke in alle sechs Colleges der Universität und ihre unterschiedlichen Fachdisziplinen. Die Teilnehmer erhalten im Rahmen des Kurses zudem Unterstützung bei der Vorbereitung und Erweiterung ihres Portfolios zur Bewerbung an einer Kunsthochschule.


Gebühren

Für längere Sommerkurse oder Spezialkurse fallen höhere Studiengebühren an. Weitere Informationen zu den Studiengebühren sind unter den folgenden Links zu finden:


Voraussetzungen

Für die Teilnahme an den regulären Sommerkursen des London College of Fashion muss man mindestens 18 Jahre alt sein. Je nach Kurs kommen weitere Anforderungen hinzu, wie zum Beipiel ein Portfolio. 

Es müssen außerdem grundlegende Sprachkenntnisse vorhanden sein, die anhand einer Mindestpunktzahl in einem standardisierten Sprachtest wie dem IELTS nachgewiesen werden. Zusätzlich benötigt man kreative Fähigkeiten sowie ein starkes Interesse am gewählten Bereich.

Für die Teilnahme an der UAL International Summer School gelten andere Voraussetzungen.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

UndergraduatePostgraduate
IELTS5.05.0
TOEFL (paper-based)500500

Der Sprachnachweis kann nachgereicht werden.

 

Studiengänge/Kurse

Summer Term I (07.05.2018 - 08.06.2018) - Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

Fachbereich Kursnummer Kursbezeichnung
Styling

Summer Term II (11.06.2018 - 03.08.2018) - Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

Fachbereich Kursnummer Kursbezeichnung
Footwear Design
Introduction to Fashion Business
Introduction to Fashion Design