Chelsea College of Arts

London, Großbritannien
	

Hochschulportrait

Das Chelsea College of Arts wurde bereits 1895 als eine der Schulen gegründet, die zur damaligen South-Western Polytechnic gehörten. Nach vielen Umbenennungen und -firmierungen erleben die Studenten hier heute eine einzigartige Vernetzung von menschlichen, technischen und wissenschaftlichen Ressourcen.

Die Studierenden stammen aus aller Welt und inspirieren sich dank der unterschiedlichen kulturellen Hintergründe gegenseitig. Der Lehrkörper besteht aus Künstlern und Designern, die alle sehr erfahren sind auf ihrem Gebiet.

Wer hier studiert, wird dazu angehalten, experimentierfreudig und kreativ zu arbeiten. Auch die Möglichkeiten zur Einbeziehung der populären Medien werden berücksichtigt, um neue Wege für die Zukunft zu eröffnen. Sechs Gewinner des renommierten britischen Kunstpreises Turner Prize sowie 15 Nominierte haben bereits am Chelsea College of Arts studiert, darunter Steve McQueen und Mark Wallinger.

Das Chelsea College of Arts ist Bestandteil der renommierten University of the Arts London. College Contact kann Studenten für das Study Abroad Program oder für Summer Sessions vermitteln.

Fakten

Gründungsjahr: 1895

Hochschultyp: Staatliche Hochschule

Anzahl Studenten: Gesamt 1750

Akkreditierungen:

Studienjahr:

Das Studienjahr am Chelsea College of Arts ist in zwei Terms unterteilt. Zusätzlich gibt es noch einen kürzeren Summer Term.

Studienprogramme

Kursverzeichnisse

Über die folgenden Links gelangt ihr zum Kurskatalog und ggf. Stundenplan dieser Hochschule. Während der Kurskatalog vor allem einen Gesamtüberblick der angebotenen Studiengänge und ihres Curriculums liefert, findet ihr im Stundenplan die in den einzelnen Semestern tatsächlich angebotenen Kurse. Für Fragen zum Kursangebot stehen wir euch natürlich immer gern zur Verfügung.

Campus

Das Chelsea College of Arts liegt im Bezirk Pimlico im Londoner Stadtteil City of Westminster, genau gegenüber der Tate Britain neben der Themse. Das passt sehr gut zusammen, denn die Tate Britain ist ein weltberühmtes Kunstmuseum mit der größten Sammlung britischer Kunst vom 16. bis zum 21. Jahrhundert.

Die Studenten stammen aus aller Welt und verleihen dem Campus ein multikulturelles Flair, das sich inspirierend auswirkt.


Wohnen

Die Unterkünfte für internationale Studenten werden von der University of the Arts London bereitgestellt, zu der das College gehört.

Folgende Unterkunftsmöglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Studentenwohnheim
  • Apartment auf dem Campus
  • Private Apartments / Hotels

Die konkrete Verfügbarkeit der einzelnen Unterkunftsmöglichkeiten kann je nach Studienprogramm variieren. Detaillierte Informationen findet ihr über die Links oder in der "Gratisbroschüre" zum jeweiligen Programm. Für Fragen stehen wir euch gern zur Verfügung.

Die Hochschulstadt London

London hat 7,5 Millionen Einwohner und ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Nordirland. Die Stadt erstreckt sich 45 Kilometer an der Themse entlang in Südostengland auf der Insel Großbritannien. Weil sie sich in der gemäßigten Klimazone befindet, sind die Sommer bis auf ein paar Ausnahmen nie zu heiß und die Winter nie zu kalt, denn die Temperatur sinkt nur selten unter den Gefrierpunkt.

Es gibt in London unendlich viel zu sehen, beispielsweise das British Museum in Bloomsbury mit seinen über sechs Millionen Ausstellungsstücken oder die National Gallery am Trafalgar Square. Weitere bekannte Museen und Ausstellungen sind unter anderem Madame Tussaud’s Waxworks oder das National History Museum. Man kann auch die Wohnsitze der Königsfamilie besuchen wie den St. James’s Palace, wo der Prince of Wales lebt, oder den Buckingham Palace mit dem weltbekannten Ritual der Wachablösung, die Residenz der Königin in London.

Interessante Bauwerke sind die Saint Paul’s Cathedral, der Tower von London oder die London Bridge. Sie befindet sich an Stelle der einzigen Brücke, die bis Ende des 18. Jahrhunderts die Themse in der Stadt überquerte. Der bekannteste Turm ist der 98 Meter hohe Glockenturm mit dem Big Ben, ein Teil des Palace of Westminster, dem Sitz des englischen Parlaments. Der Hyde Park ist einer der beliebtesten Parks in der Stadt mit der Marble Arch und der Speakers’ Corner. Er wurde früher als die „Lunge Londons“ bezeichnet. Zum Nachtleben und den Shoppingmöglichkeiten in der Metropole muss eigentlich nichts gesagt werden, es gibt unzählige Möglichkeiten für wirklich jeden Geschmack.

Aktuellste News zur Hochschule

23 Jun

Herzlichen Glückwunsch: Die neuen College-Contact-Stipendiaten im Kurzporträt

Pünktlich zum Sommeranfang stehen unsere Gewinner der College-Contact-Stipendien für die zweite Jahreshälfte 2016 fest. Die vielen kreativen Bewerbungen haben es uns nicht leicht gemacht eine Auswahl zu treffen. Nach ausgiebigen Beratungen konnten uns Tom, Lara, Philipp, Antonia, Tajan und Nurten von ihrer fachlichen und persönlichen Motivation überzeugen.

   

weiterlesen

Alle News zur Hochschule

Traumhochschule gefunden?

Ansonsten haben wir noch viele weitere Hochschulen im Angebot, schau einfach mal rein! Wir beraten dich gern zu deinen Studienmöglichkeiten im Ausland.

Hochschulen im selben Land Alle Hochschulen


Studienprogramme

Beschreibung

Am Chelsea College of Arts können sich internationale Studenten entweder für das Integrated Semester Programme oder für das Free Elective Semester Programme bewerben. 

Beim Integrated Semester Programme muss man sich für einen konkreten Studiengang entscheiden und belegt dann ausschließlich Kurse aus diesem Studiengang. Je nach Vorkenntnissen und künstlerischer Eignung teilt einen das College in passende Kurse aus dem ersten oder zweiten Studienjahr ein.

Alternativ dazu gibt es das Free Elective Semester Programme. Im Rahmen dieses 14-wöchigen Programms bewirbt man sich zunächst einmal nur für eine Studienrichtung und absolviert im Rahmen des Semesters meist eine bestimmte Anzahl an Pflichtmodulen ("Mandatory Modules") und zusätzlichen Wahlkursen ("Elective Modules").


Gebühren

  • Autumn Term (Semester Programme) 2018
    Tuition
    7250,00 GBP
  • Autumn Term (Integrated Programme) 2018
    Tuition
    6500,00 GBP
  • Spring Term (Integrated Programme) 2019
    Tuition
    6500,00 GBP
  • Spring Term (Semester Programme) 2019
    Tuition
    7250,00

Informationen zu den Studiengebühren sind unter folgendem Link zu finden:


Finanzierungsmöglichkeiten

Zur Finanzierung des Auslandssemesters am Chelsea College of Arts können Studierende zum Beispiel Auslands-BAföG beantragen. Dafür muss ein individueller Anspruch auf Förderung bestehen. Neben einem Zuschuss zu den Studiengebühren beinhaltet es Unterstützung bei den Lebenshaltungs- und Reisekosten sowie der Krankenversicherung.

Zweimal im Jahr vergibt College Contact ein Teilstipendium für Kunst und Design in Höhe von 1000 Euro für ein Auslandssemester. 

Hochschulspezifische Stipendien:


Voraussetzungen

Bewerber müssen bereits mindestens ein Jahr lang studiert und einen GPA (Grade Point Average) von 3.0 oder besser haben. Internationale Studenten müssen darüber hinaus anhand einer Mindestpunktzahl in einem standardisierten Sprachtest wie dem IELTS einen Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse erbringen. Die erforderliche Punktzahl variiert hierbei je nach Programm. Je nach gewähltem Programm muss zudem ein unterschiedlich umfangreiches Portfolio eingereicht werden.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Undergraduate
IELTS6.0-7.5 (je nach Fachrichtung)

Der Sprachnachweis kann nachgereicht werden.

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

  • Bachelor of Arts (Honours) in Fine Art
  • Bachelor of Arts (Honours) in Graphic Design Communication
  • Bachelor of Arts (Honours) in Interior and Spatial Design
  • Bachelor of Arts (Honours) in Textile Design
  • London Design Programme – Graphic Design Communication
  • London Design Programme – Interior Design and Spatial Design

Beschreibung

Im Sommer haben Studenten die Möglichkeit, in Chelsea an Kursen des Summer Study Abroad Programms teilzunehmen. Die Kurse haben in der Regel eine Dauer von drei Wochen, in denen die Teilnehmer Credits sammeln, die sich eventuell nach Absprache auf ihr weiteres Studium anrechnen lassen.

Die zur Verfügung stehenden Schwerpunkte, zwischen denen sich die Teilnehmer entscheiden können, sind  zum Beispiel im Bereich Digital Textile Design, Contemporary Fine Art Studies und Interior Design.

Zusätzlich bietet die University of the Arts London mit der UAL International Summer School einen fachübergreifenden Spezialkurs für Bewerber im Alter von 16-18 Jahren an. Der dreiwöchige Intensivkurs ermöglicht den Teilnehmern Einblicke in alle sechs Colleges der Universität und ihre unterschiedlichen Fachdisziplinen. Die Teilnehmer erhalten im Rahmen des Kurses zudem Unterstützung bei der Vorbereitung und Erweiterung ihres Portfolios zur Bewerbung an einer Kunsthochschule.


Gebühren

Für längere Sommerkurse oder Spezialkurse fallen höhere Studiengebebühren an. Weitere Informationen zu den Studiengebühren am Chelsea College of Arts sind unter den folgenden Links zu finden:


Voraussetzungen

Bewerber für das Summer Study Abroad Programm müssen bereits mindestens ein Jahr lang studiert und einen GPA (Grade Point Average) von 3.0 oder besser haben. Internationale Studenten müssen darüber hinaus anhand einer Mindestpunktzahl in einem standardisierten Sprachtest einen Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse erbringen.

Für die Teilnahme an der UAL International Summer School gelten andere Voraussetzungen.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Undergraduate
IELTS5.0

Der Sprachnachweis kann nachgereicht werden.

 

Studiengänge/Kurse

Summer Term (02.07.2018 - 20.07.2018) - Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

Fachbereich Kursnummer Kursbezeichnung
Digital Textile Design
Fine Art Studio
Interior and Spatial Design