Camberwell College of Arts

London, Großbritannien
Dummy
	

Hochschulportrait

Als eine der führenden Hochschulen in den Bereichen Art and Design begrüßt das Camberwell College of Arts seit über einem Jahrhundert jedes Jahr Studenten aus aller Welt. Sie sollen vor allem fair beurteilt werden und ihre Chancen bestmöglich nutzen können. Dazu gehören die tolerante und respektvolle Atmosphäre der Hochschule und das daraus resultierende Gemeinschaftsgefühl auf dem Campus.

London ist bekannt dafür, eine sehr lebendige Kunstszene zu haben, und daher sind die Studenten am College im Stadtteil Camberwell genau richtig aufgehoben. Viele von ihnen bleiben sogar nach Abschluss des Studiums in der Gegend, um hier zu leben und zu arbeiten.

Das College kombiniert Unterricht auf höchstem Niveau, der von Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet vermittelt wird, mit kreativer Freiheit und viel Praxisbezug.

Die Hochschule ist Bestandteil der renommierten University of the Arts London, zu dem zusätzlich auch das Chelsea College of Arts, das London College of Communication, das London College of Fashion, das Wimbledon College of Arts und das Central Saint Martins gehören. College Contact kann Studenten für das Study Abroad Program oder für Summer Sessions vermitteln.

Fakten

Gründungsjahr: 1898

Hochschultyp: Staatliche Hochschule

Anzahl Studenten: Gesamt 1750

Akkreditierungen:

Studienjahr:

Das Studienjahr am Camberwell College of Arts ist in drei reguläre Terms (Spring, Autumn, Summer) unterteilt. Außerdem gibt es die dreiwöchigen Summer Short Courses.

Autumn Term 2018: 24.09.2018 - 07.12.2018

Spring Term 2019: 07.01.2019 - 15.03.2019

Studienprogramme

Kursverzeichnisse

Über die folgenden Links gelangt ihr zum Kurskatalog und ggf. Stundenplan dieser Hochschule. Während der Kurskatalog vor allem einen Gesamtüberblick der angebotenen Studiengänge und ihres Curriculums liefert, findet ihr im Stundenplan die in den einzelnen Semestern tatsächlich angebotenen Kurse. Für Fragen zum Kursangebot stehen wir euch natürlich immer gern zur Verfügung.

Campus

Das Camberwell College of Arts liegt im Südosten Londons an zwei Standorten: Das große Hauptgebäude befindet sich an der Peckham Road und das CCW Progression Centre, ein roter Backsteinbau, in fünf Minuten Entfernung an der Wilson Road. Von beiden Orten aus kann man zu Fuß gut den Park Camberwell Green erreichen.

Die Hochschule beherbergt Einrichtungen wie ein 3D Resource Centre, ein Digital Media Centre und vieles mehr. Daher fühlen sich die Studenten hier bestens betreut und es herrscht eine Wohlfühlatmosphäre auf dem Campus.

Innerhalb von einer halben Stunde erreicht man außerdem mit öffentlichen Verkehrsmitteln das Zentrum Londons.


Wohnen

Die University of the Arts London bietet internationalen Studenten einige Unterkunftsoptionen. Sie können sich aber natürlich auch auf eigene Faust etwas suchen.

Folgende Unterkunftsmöglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Studentenwohnheim
  • Private Apartments / Hotels
  • Gastfamilien

Die konkrete Verfügbarkeit der einzelnen Unterkunftsmöglichkeiten kann je nach Studienprogramm variieren. Detaillierte Informationen findet ihr über die Links oder in der "Gratisbroschüre" zum jeweiligen Programm. Für Fragen stehen wir euch gern zur Verfügung.

Die Hochschulstadt London

London hat 7,5 Millionen Einwohner und ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Nordirland. Die Stadt erstreckt sich 45 Kilometer an der Themse entlang in Südostengland auf der Insel Großbritannien. Weil sie sich in der gemäßigten Klimazone befindet, sind die Sommer bis auf ein paar Ausnahmen nie zu heiß und die Winter nie zu kalt, denn die Temperatur sinkt nur selten unter den Gefrierpunkt.

Es gibt in London unendlich viel zu sehen, beispielsweise das British Museum in Bloomsbury mit seinen über sechs Millionen Ausstellungsstücken oder die National Gallery am Trafalgar Square. Weitere bekannte Museen und Ausstellungen sind unter anderem Madame Tussaud’s Waxworks oder das National History Museum. Man kann auch die Wohnsitze der Königsfamilie besuchen wie den St. James’s Palace, wo der Prince of Wales lebt, oder den Buckingham Palace mit dem weltbekannten Ritual der Wachablösung, die Residenz der Königin in London.

Interessante Bauwerke sind die Saint Paul’s Cathedral, der Tower von London oder die London Bridge. Sie befindet sich an Stelle der einzigen Brücke, die bis Ende des 18. Jahrhunderts die Themse in der Stadt überquerte. Der bekannteste Turm ist der 98 Meter hohe Glockenturm mit dem Big Ben, ein Teil des Palace of Westminster, dem Sitz des englischen Parlaments. Der Hyde Park ist einer der beliebtesten Parks in der Stadt mit der Marble Arch und der Speakers’ Corner. Er wurde früher als die „Lunge Londons“ bezeichnet. Zum Nachtleben und den Shoppingmöglichkeiten in der Metropole muss eigentlich nichts gesagt werden, es gibt unzählige Möglichkeiten für wirklich jeden Geschmack.

Aktuellste News zur Hochschule

4 Jul

Studieren in Großbritannien: Keine erhöhten Studiengebühren für EU-Studenten nach dem Brexit

Wir haben großartige Neuigkeiten für euch! Auch nach dem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union werden EU-Studenten an britischen Universitäten zunächst einmal wie einheimische Studenten behandelt. Wer von euch mit dem Gedanken spielt, ab  Herbst 2019 an einer Universität in England zu studieren, der zahlt die sogenannten Home Fees und hat zudem die Möglichkeit, einen Student Loan von der britischen Regierung zu erhalten.

   

weiterlesen

Alle News zur Hochschule

Traumhochschule gefunden?

Ansonsten haben wir noch viele weitere Hochschulen im Angebot, schau einfach mal rein! Wir beraten dich gern zu deinen Studienmöglichkeiten im Ausland.

Hochschulen im selben Land Alle Hochschulen


Studienprogramme

Beschreibung

Am Camberwell College of Arts können internationale Studenten im Rahmen des Integrated Semester Programme ein Auslandssemester absolvieren.

Beim Integrated Semester Programme muss man sich für einen konkreten Studiengang entscheiden und belegt dann ausschließlich Kurse aus diesem Studiengang. Je nach Vorkenntnissen und künstlerischer Eignung teilt einen das College in passende Kurse aus dem ersten oder zweiten Studienjahr ein.


Gebühren

  • Autumn Term 2018
    Tuition (Integrated Programme)
    6500,00 GBP
  • Spring Term 2019
    Tuition (Integrated Programme)
    6500,00 GBP


Finanzierungsmöglichkeiten

Zur Finanzierung des Auslandssemesters am Camberwell College of Arts können Studierende zum Beispiel Auslands-BAföG beantragen. Dafür muss ein individueller Anspruch auf Förderung bestehen. Neben einem Zuschuss zu den Studiengebühren beinhaltet es Unterstützung bei den Lebenshaltungs- und Reisekosten sowie der Krankenversicherung.

Zweimal im Jahr vergibt College Contact ein Teilstipendium für Kunst und Design in Höhe von 1000 Euro für ein Auslandssemester. 

Hochschulspezifische Stipendien:


Voraussetzungen

Bewerber müssen bereits mindestens ein Jahr lang studiert und einen GPA (Grade Point Average) von 3.0 oder besser haben. Internationale Studenten müssen darüber hinaus anhand einer Mindestpunktzahl in einem standardisierten Sprachtest einen Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse erbringen.

Je nachdem, für welches der beiden Programme man sich entscheidet, muss zudem ein unterschiedlich umfangreiches Portfolio mit eingereicht werden.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Undergraduate
IELTS6.0-7.5 (je nach Fachrichtung)

Der Sprachnachweis kann nachgereicht werden.

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

  • Bachelor of Arts (Honours) in 3D Design
  • Bachelor of Arts (Honours) in Drawing
  • Bachelor of Arts (Honours) in Graphic Design
  • Bachelor of Arts (Honours) in Illustration
  • Bachelor of Arts (Honours) in Painting
  • Bachelor of Arts (Honours) in Photography
  • Bachelor of Arts (Honours) in Sculpture
  • The London Design Programme – Contemporary Art and Design

Beschreibung

Im Sommer haben Studenten die Möglichkeit, in Camberwell am Summer Study Abroad - Kurs "Illustration" teilzunehmen. Dieser Kurs hat eine Dauer von drei Wochen, in denen die Teilnehmer Credits sammeln, die sich eventuell nach Absprache auf ihr weiteres Studium anrechnen lassen.

Der Fokus des Kurses liegt weniger auf bereits vorhandenen Fertigkeiten der Teilnehmer als auf der kreativen Entwicklung künstlerischer Ideen durch Spiel, Reflektion und experimentelle Erforschung eines Themas. Aktivitäten wie Zeichnen, Bewegung und Rollenspiel, die Beschäftigung mit unkonventionellen narrativen Formen, die Herstellung von 3D-Animationen sowie ein Forschungstrip in London dienen als Methoden, um den kreativen Prozess zu stimulieren.

Zusätzlich bietet die University of the Arts London mit der UAL International Summer School einen fachübergreifenden Spezialkurs für Bewerber im Alter von 16-18 Jahren an. Der dreiwöchige Intensivkurs ermöglicht den Teilnehmern Einblicke in alle sechs Colleges der Universität und ihre unterschiedlichen Fachdisziplinen. Die Teilnehmer erhalten im Rahmen des Kurses zudem Unterstützung bei der Vorbereitung und Erweiterung ihres Portfolios zur Bewerbung an einer Kunsthochschule.


Gebühren

Die Studiengebühren unterscheiden sich je nach belegtem Kurs. Genauere Informationen zu den Studiengebühren finden sich unter den folgenden Links:


Voraussetzungen

Bewerber für das Summer Study Abroad Programm müssen bereits mindestens ein Jahr lang studiert und einen GPA (Grade Point Average) von 3.0 oder besser haben. Internationale Studenten müssen darüber hinaus anhand einer Mindestpunktzahl in einem standardisierten Sprachtest einen Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse erbringen.

Für die Teilnahme an der UAL International Summer School gelten andere Voraussetzungen.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Undergraduate
IELTS5.0

Der Sprachnachweis kann nachgereicht werden.

 

Studiengänge/Kurse

Summer Term (02.07.2018 - 20.07.2018) - Studiengänge/Kurse in Englisch - Undergraduate

Fachbereich Kursnummer Kursbezeichnung
Illustration