Aalborg University - Copenhagen

Kopenhagen, Dänemark
	

Hochschulportrait

Schon im Jahr 1959 entstand die Idee, im Norden Jütlands, des dänischen Festlands, eine Hochschule einzurichten. 1974 geschah dies mit der Gründung der Aalborg University (AAU). Verschiedene Bildungseinrichtungen schlossen sich zum Aalborg University Centre zusammen, das seit 1994 den Namen Aalborg University trägt.

Die nördlichste Universität Dänemarks besteht aus drei Fakultäten. Sie gilt als besonders fortschrittlich und modern, so dass sie sich ausgezeichnet auf die Bedürfnisse junger Studierender einstellen kann. Sie hat sich auf dem Bildungsmarkt optimal etabliert und ihr Studienangebot umfasst neben klassischen Studiengängen auch eine Reihe weniger traditioneller Programme. Außerdem arbeiten die Lehrkräfte unermüdlich an Verknüpfungen verschiedener akademischer Fachgebiete, um den wechselnden Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt mit größtmöglicher Flexibilität Rechnung zu tragen.

Die Aalborg University unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von anderen dänischen Universitäten, die eher den traditionellen Weg einschlagen. Im Ausland bezeichnet man die erfolgreichen Methoden der Universität bereits als "The Aalborg Experiment" oder "The Aalborg Model". Weil die Hochschule besonders in zukunftsträchigen Bereichen wie Health Sciences oder Information Technology aktiv ist, hat es der Norden Jütlands inzwischen zum Zentrum Dänemarks im Bereich Telekommunikation gebracht.

Internationale Studenten können an der Aalborg University einen Bachelor- oder Masterabschluss in verschiedenen Bereichen erlangen. Die Unterrichtssprache in allen Studiengängen ist Englisch. Einige der Studiengänge stehen auch an den anderen Standorten zur Verfügung. Des Weiteren bietet die Universität besonders viel Service: Nicht nur hinsichtlich des eigentlichen Studiums, sondern auch in Bezug auf Unterkunft und Ankunft werden die Studenten zuverlässig betreut. Am hochmodernen Standort in Kopenhagen herrscht eine herzliche und familiäre Atmosphäre auf dem Campus.

Fakten

Gründungsjahr: 1974

Hochschultyp: Staatliche Hochschule

Anzahl Studenten: Gesamt 14000 , International 1400

Akkreditierungen:

  • Ministeriet for Videnskab, Teknologi og Udvikling

Studienjahr:

Das Studienjahr an der Aalborg University ist in zwei Semester unterteilt.

Campus

Das Gebäude der Aalborg University - Copenhagen liegt im Südwesten der Stadt am sogenannten Sydhavnen direkt am Wasser. Die Innenstadt ist nur wenige Kilometer entfernt und lässt sich problemlos mit dem Auto, dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

In Esbjerg, im Südwesten von Dänemark, hat die AAU noch einen Campus, auf dem Teile der Fakultäten Medicine, Natural Science und Engineering gelegen sind.

Der Hauptcampus befindet sich in Aalborg, wo die Fakultäten (unter anderem für Science, Engineering, Social Science und Architecture and Design) über mehrere Standorte im Südosten und im Zentrum der Stadt verteilt liegen.


Wohnen

Die Aalborg University - Copenhagen kann ihren Studenten lediglich einige Zimmer als Unterkunft anbieten, deshalb sollte man sich rechtzeitig darum kümmern oder von vornherein eine private Alternative suchen.

Folgende Unterkunftsmöglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Studentenwohnheim

Die konkrete Verfügbarkeit der einzelnen Unterkunftsmöglichkeiten kann je nach Studienprogramm variieren. Detaillierte Informationen findet ihr über die Links oder in der "Gratisbroschüre" zum jeweiligen Programm. Für Fragen stehen wir euch gern zur Verfügung.

Die Hochschulstadt Kopenhagen

Kopenhagen ist mit etwa 530 000 Einwohnern die Hauptstadt von Dänemark und gleichzeitig das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. Sie befindet sich auf der Insel Seeland (Sjí¦lland) im Öresund. Die Stadtteile, die zum Zentrum gehören, werden „Brückenquartiere“ (Brokvarterer) genannt und vom Hafen und den Kopenhagener Seen umschlossen.

Etwa seit 1990 wird die Stadt weiterentwickelt, und vor allem am Hafen hat sich viel getan. So gibt es jetzt zum Beispiel den „Schwarzen Diamanten“, der als futuristischer Anbau zur Königlichen Bibliothek gehört, sowie ein neues Opern- und ein Schauspielhaus. In der ganzen Stadt verteilt befinden sich viele verschiedene Museen wie das Statens Museum for Kunst, das Thorvaldsen Museum oder das Nationalmuseet.

Ein bekanntes Wahrzeichen Kopenhagens ist die Skulptur Kleine Meerjungfrau (Den lille Havfrue) von Edvard Eriksen, die seit 1913 am Hafen sitzt und zur Einfahrt schaut. Sehr populär ist auch der Freizeitpark Tivoli, der zu den ältesten der Welt zählt. Auch architektonisch ist Kopenhagen mit seinen alten Gebäuden sehr reizvoll, zum Beispiel mit der Trinitatis Kirke oder dem Christiansborg Slot, das heute als Sitz des Parlaments fungiert. Daneben liegt die ehemalige Kopenhagener Börse in einem attraktiven Renaissancegebäude.

Die Gastronomie in Kopenhagen konzentriert sich vor allem auf den Nyhavn, einer Straße am Wasser mit sehr schönen Giebelhäusern. Sie führt zum Kongens Nytorv, dem Königlichen Neuen Markt, der als wichtigster Platz der Stadt gilt. Da Kopenhagen aber generell eine sehr grüne Stadt ist, kann man sich hervorragend in einem der zahlreichen Parks vom Trubel erholen, und es gibt sogar acht Kilometer Sandstrand in der Nähe, an dem man seine Freizeit verbringen kann.

Aktuellste News zur Hochschule

25 Aug

Auf dem Weg nach oben: Die Aufsteiger des Shanghai-Rankings 2016

Das neue Academic Ranking of World Universities (ARWU) ist da! Für einige unserer Partnerhochschulen hat es spannende Entwicklungen gegeben, denn sie sind jetzt noch besser platziert als im letzten Jahr, und eine Partneruni ist sogar zum ersten Mal im ARWU vertreten. Dazu müssen wir natürlich herzlich gratulieren!

   

weiterlesen

Alle News zur Hochschule

Traumhochschule gefunden?

Ansonsten haben wir noch viele weitere Hochschulen im Angebot, schau einfach mal rein! Wir beraten dich gern zu deinen Studienmöglichkeiten im Ausland.

Hochschulen im selben Land Alle Hochschulen


Studienprogramme

Beschreibung

An der Aalborg University in Kopenhagen haben interessierte Studenten die Möglichkeit, einen Bachelorabschluss in verschiedenen Bereichen zu erlangen. Die Studiengänge haben jeweils eine Dauer von drei Jahren und sind auf Englisch.

Als akademischen Titel erlangt man am Ende des Studiums einen Bachelor of Science.


Gebühren

Bürger der Europäischen Union (EU) und Bürger des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) müssen keine Studiengebühren für das Studium an der Aalborg University zahlen.


Voraussetzungen

Bewerber aus Deutschland benötigen für eine Zulassung zum Bachelorstudium das Abitur sowie gute Noten in den entsprechenden Fächern.

Außerdem müssen sie einen Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse erbringen. Dies geschieht durch eine Mindestpunktzahl in einem standardisierten Sprachtest wie dem TOEFL oder IELTS.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Undergraduate
IELTS6.0
TOEFL (internet-based)79
TOEFL (paper-based)550

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch

  • Bachelor in Medialogy
  • Bachelor of Science in IT, Communication and New Media
  • Bachelor of Science in Manufacturing and Operations Engineering
  • Bachelor of Science in Sustainable Biotechnology

Beschreibung

An der Aalborg University in Kopenhagen können Studenten Masterabschlüsse in verschiedenen Bereichen wie Engineering, Medialogy und einigen anderen erlangen. In der Regel haben die Masterstudiengänge eine Dauer von vier Semestern, also zwei Jahren, und alle Kurse und Prüfungen werden in englischer Sprache abgehalten.

In diesen Studiengängen können sich die Studenten auf den jeweiligen Bereich spezialisieren und auf diese Weise einen Schwerpunkt für ihre spätere Berufswahl setzen.


Gebühren

Für das Studium an der Aalborg University entstehen für EU-Bürger und Bürger des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) keine Studiengebühren.


Voraussetzungen

Bewerber für einen Masterstudiengang an der Aalborg University benötigen einen ersten akademischen Abschluss wie zum Beispiel den Bachelor.

Außerdem müssen internationale Studenten ausreichend gute Englischkenntnisse nachweisen. Hierfür benötigen sie eine Mindestpunktzahl in einem standardisierten Englischtest wie dem IELTS.

Die Sprachkenntnisse können durch eines der folgenden Testergebnisse bzw. Dokumente nachgewiesen werden:

Postgraduate
IELTS6.5
TOEFL (internet-based)80
TOEFL (paper-based)550

 

Studiengänge/Kurse

Studiengänge/Kurse in Englisch

  • Master in Global System Design
  • Master in Integrated Food Studies
  • Master in Medialogy
  • Master in Operations and Innovation Management - Media Management
  • Master in Service Systems Design
  • Master in Sustainable Biotechnology
  • Master in Techno-Anthropology
  • Master of Science in Engineering - Innovative Communication Technologies and Entrepreneurship
  • Master of Science in Engineering - Sound and Music Computing
  • Master of Science in Engineering - Sustainable Cities
  • Master of Science in Engineering - Sustainable Design
  • Master of Science in Surveying, Planning and Land Management - Geoinformatics
  • Master of Science in Technology in Operations and Innovation Management - Global Management