Auslandsforum Antworten und Fragen zu vielen beliebten Themen rund ums Auslandsstudiums

Anmelden Registrieren

Bachelor in London 2 Beiträge

Gefunden, was du suchst?

Wenn du mehr wissen möchtest, schau doch mal in unseren umfangreichen Ratgeber oder nutze unsere kostenlose Beratung zum Auslandsstudium!

Ratgeber Kostenlose Beratung

Verfasst: 13.02.14, 16:48
Hey College Team,

da ich sehr interessiert an einem Bachelor in London wollte ich einfach mal fragen, wie denn überhaupt meine Chancen aussehen. Ich habe schon ein Auslandsjahr in Kalifornien gemacht, dazu besitze ich noch einen TOEFL Test, der mir denke ich auch weiterhelfen wird. Ich habe da einige bedenken, da ich gelesen hab das bei den meisten Einrichtungen ein allgemeines Abi verlangt wird, welche Einrichtungen würden auch eine wirtschaftliche Fachhochschulreife anerkennen ?

Ich wäre sehr interessiert an einem Studiengang in \"International Marketing\" und \"International Management\"

Vielen Dank im Vorraus
Aktionen
Betreff des Beitrags: Re: Bachelor in London
Verfasst: 18.02.14, 11:50
Hallo Colin,

vielen Dank für deine Nachricht! Ich freue mich über dein Interesse an einem Bachelorstudium und helfe dir gerne bei der Bewerbung für eine unserer Partnerunis.

Unter folgendem Link findest du eine Übersicht unserer Partnerunis in England, die Studiengänge im Bereich „Marketing und/oder Management“ anbieten und somit für dich interessant sein könnten (bitte noch auf "Suche starten" klicken):
http://www.college-contact.com/studienp ... management

Auf den Profilseiten findest du neben Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen, Kosten und Unterkunftsmöglichkeiten auch Angaben zu den Studieninhalten/-schwerpunkten. Wenn du mir sagst, welche Studingänge an welchen Unis dich besonders interessieren, kann ich dir gerne die genauen Zulassungsvoraussetzungen zukommen lassen. An den meisten Unis ist der Zugang zum Bachelorstudium an die Allgemeine Hochschulreife geknüpft.

Wann möchtest du denn mit dem Bachelorstudium beginnen?

Für die Bachelorstudiengänge an staatlichen Universitäten in England bewirbt man sich über ein zentrales Anmeldeverfahren, UCAS genannt, das ähnlich wie in Deutschland die Stiftung für Hochschulzulassung (ehemals ZVS) die Studienplatzvergabe organisatorisch ausführt. Du hast dabei die Möglichkeit, dich für bis zu fünf unterschiedliche Studiengänge an bis zu fünf Universitäten zu bewerben.

Wenn du dich für ein Studium an einer unserer Partnerhochschulen bewerben möchtest, stehen wir dir natürlich während des gesamten Bewerbungsprozesses zur Seite und helfen dir bei der Kommunikation mit UCAS und den Universitäten.

Die Bewerbungsfrist bei UCAS ist immer am 15. Januar, wenn du ein Studium zum Wintersemester des selben Jahres beginnen möchtest; eine Bewerbung ist jedoch grundsätzlich auch noch bis Ende Juni des gleichen Jahres möglich, wobei nach Ablauf der regulären Bewerbungsfrist nur noch Restplätze vergeben werden, sodass es ratsam ist, diese Frist einzuhalten. Eine Bewerbung ist jedoch grundsätzlich auch noch bis Ende Juni des gleichen Jahres möglich, wobei nach Ablauf der regulären Bewerbungsfrist nur noch Restplätze vergeben werden, sodass es grundsätzlich ratsam ist, die Frist am 15. Januar einzuhalten.

In Einzelfällen ist an Hochschulen in Großbritannien auch ein Studienbeginn zum Januar möglich, dies können wir, bei Interesse gerne an unseren Partnerunis für dich erfragen.

Grundsätzlich würde eine Bewerbung über uns wie folgt ablaufen:

1. Du entscheidest dich für eine unserer Partnerunis.
2. Wir besprechen das Bewerbungsprozedere (da es häufig Unterschiede gibt) und du stellst deine Bewerbung über UCAS bis zur Bewerbungsfrist.
3. Anschließend an die Online Bewerbung über UCAS stellst du alle notwendigen Unterlagen zusammen und schickst sie uns per Post. Welche Unterlagen du benötigst, hängt vom Bewerbungszeitpunkt, der Uni und dem Programm ab.
4. Wir geben dir Rückmeldung dazu und leiten diese an die Uni weiter.
5. Wenige Wochen später bekommst du eine Rückmeldung zu deiner Bewerbung und kannst dich um Unterkunft, Flug, etc.

Bei jedem dieser Schritte sind wir dein Ansprechpartner bei Fragen und helfen dir jederzeit gerne weiter. Du musst dich daher zu keinem Zeitpunkt direkt an die Uni wenden. Unser Beratungs- und Vermittlungsservice ist für dich dabei komplett kostenlos, da wir von unseren Partnerunis für den Service bezahlt werden.

Ich hoffe, ich konnte dir schon ein wenig weiterhelfen. Bei weiteren Fragen kannst du mir gerne eine Email (cbastian@college-contact.com) schreiben!

Viele Grüße,

Christiane
Aktionen